Ergebnis 1 bis 7 von 7

Was hab ich denn für ein ABS?

Erstellt von v2gearhead, 11.01.2010, 20:07 Uhr · 6 Antworten · 1.367 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard Was hab ich denn für ein ABS?

    #1
    Hallo,

    möchte bei mir demnächst einen Kundendienst machen.
    Dazu soll auch das Wechseln der Bremsflüssigkeit vorgenommen werden.
    Nun hab ich aber schon festgestellt das es wohl bei einigen (vorallem jüngeren Baujahren) recht kompliziert sein kann.
    In der Rep.anleitung für meine Kuh (Bj. 2002) ist das ganze aber recht einfach beschriebe, und sollte somit kein Problem sein. Als erstes wird die Bremsflüssigkeit im Druckmodulator gewechselt-entlüftet danach die Bremsen an sich. Nun ist meine Frage was ich den für ein ABS habe? Auf den Sätteln steht nur "BMW".
    Kann mir anhand dieser Aussage jemand sagen welches ABS System ich habe?

    Danke für eure Antworten

    Gruß Jörg

  2. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    489

    Standard

    #2
    Hallo Jörg,
    wenn du noch keinen Bremskraftverstärker hast, dann hast du das ABS II.

  3. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #3
    O.k.
    da ich meine Erstzulassung 12.06.2002 ist und meine Kuh nicht piepst und "normal" bremst habe ich also auch keinen BKV.
    Somit ist der Bremsflüssigkeitswechsel auch nicht sonderlich schwer zu bewerkstelligen.
    Dank für die Antwort, Marc.

    Gruß Jörg

    P.S. wie ich gerade noch entdeckt habe, haben die Kühe mit I-ABS auch nur noch eine ABS Leucht.

  4. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #4
    Hallo Jörg !!

    Bj. 2002 mit Bremssätteln mit der Aufschrift BMW hört sich erst mal gut an ,das Integrall ABS wurde eigentlich erst ende 2002 anfang 2003 eingeführt ,kannst du aber ganz leicht prüfen wenn dein Moped läuft zieh mal die Vorderradbremse wenn es dann " fiepst " hast du Integrall ABS und ich würde die Finger davon lassen . Wenn es das nicht tut hast du eine der seltenen 1150 er mit der guten Bremse und schon den guten Bremssätteln ( hab ich auch ) . Dann ist es kein problem zu entlüften ,erst Druckmodulator und dann die Bremssättel .

    Gruß GS Runner

  5. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #5
    Also bei mir "piepst" nix.
    Von dem her hab ich wohl Glück.
    Nochmals Danke!

    Gruß Jörg

  6. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #6
    Hi Jörg

    Diese Seiten sind auch sehr hilfreich:

    http://www.powerboxer.de/Bremsen/

  7. Registriert seit
    28.10.2008
    Beiträge
    125

    Standard

    #7
    Hallo Stefan,

    ich kenn die "Powerboxer" Seite von Gerd bereits.
    Allerdings konnte ich dort keine Info über mein ABS finden da ich ja nicht mal genau wußte was ich für eines habe.
    Aber danke für den Tip.

    Gruß Jörg


 

Ähnliche Themen

  1. was ist denn das?
    Von buebigers im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 22:28
  2. welchen denn nun ?
    Von Uli B-12 im Forum Reifen
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.05.2010, 17:02
  3. na denn will ich auch mal :)
    Von Svensington im Forum Neu hier?
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 18:35
  4. Wat iss dat denn ???
    Von Spätzünder im Forum Zubehör
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.05.2006, 13:01
  5. Wer war denn das?
    Von Schneckle im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 22.06.2005, 23:44