Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 50

Hand aufs Herz.. Wer fährt mit der dicken ins Gelände?

Erstellt von -PiPi-, 24.05.2010, 22:54 Uhr · 49 Antworten · 7.087 Aufrufe

  1. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    98

    Standard

    #11
    bin zwar aus dem harz, aber nicht aus dem kopf gefallen..

    ABS hab ich.. und das funzt sogar...

    nur den knopf zum ausstellen hab ich halt nicht..

    hab ja auch die ABS lampen.. und höre den ABS selbsttest..
    muss wohl nachgerüstet sein.

    Wer's mit immer noch nicht glaubt dem muss ich wohl ein video hochladen oder so

  2. Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    294

    Standard

    #12
    Ich fahr mit der dicken höchstens mal eine Schotterpiste, ansonsten ist sie meiner Meinung nach nicht für sowas gebaut, sondern eher zum Touren und Spass haben

  3. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #13
    Jeder definiert Gelände anders und man muss auch noch zwischen den graden des Geländes unterscheiden z.B. die Bilder vom Graf sind für mich relativ leichtes Gelände und auf jedenfall mit der Kuh zu schaffen und das auch noch ohne größere Probleme, es sei denn eine Piste ist aufgeweicht und bei Schlamm schaut die Dicke sowieso recht schlecht aus der Wäsche

    Daher Pipi wie definierst du Gelände oder was hast du vor ?

  4. Registriert seit
    19.05.2010
    Beiträge
    98

    Standard

    #14
    schotter erdweg.. viele steigungen.. viele abfahrten... würde sagen fahren auf waldwanderwegen..

    will halt auch nur ankommen,kein rennen fahren

    aber grobe reifen müssen schon sein..

  5. Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    161

    Standard Zündung an-sofort Starten

    #15
    Zitat Zitat von -PiPi- Beitrag anzeigen
    welche Sicherung muss ich ziehen damit ich an meiner 1150 bj.2001 kein ABS mehr habe..?


    danke im vorraus..
    Probiers mal so: Zündung ein und sofort starten. Normalerweise wartet man ja zwei, drei Sekunden und startet dann. Also bei mir funktionierts so (also ich meine das ABS funktioniert dann nicht mehr).

    Gruss,

    dani

  6. Registriert seit
    16.09.2005
    Beiträge
    318

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von -PiPi- Beitrag anzeigen
    schotter erdweg.. viele steigungen.. viele abfahrten... würde sagen fahren auf waldwanderwegen..
    Alles kein Thema mit der Dicken.

    Kennst Du da Strecken in harz-Nähe, wo man solche Runden drehen kann?
    Ich bin da auch immer am gucken, da meine Kuh auch mal gerne mit Dreck um sich schmeißt.

    Spätestens seit letztem Jahr Hechlingen weiß ich auch, was so ne Dicke ansatzweise kann, und viel besser weiß ich, wo ich aussteige.
    Da hat sich die Kuh gerade warm gelaufen.

    gruss kelle!

  7. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #17
    Moin moin!
    Es geht auch mit der Dicken im Gelände
    guckst du hier


    Und das is bikebeherschung bis auf den kleinen Kratzer
    guckst du hier


  8. Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    5.159

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    z.B. die Bilder vom Graf sind für mich relativ leichtes Gelände
    hab sie schon gelöscht.....

  9. Registriert seit
    11.11.2009
    Beiträge
    294

    Standard

    #19


    Nochmal würd ich allerdings nicht mehr mit Metzler Tourance da runter fahren....hat nen paar Stunden gedauert die Kuh wieder rauszukriegen, aber Spass gemacht hats auf jeden Fall und das ist das wichtigste
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 27265_334477503879_609243879_3639054_1181278_n.jpg   27265_334477528879_609243879_3639055_7735478_n.jpg  

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #20
    Hi
    Wenn die GS ABS hat, dann hat sie auch einen Schalter. Der war und ist nicht aufpreispflichtig.
    Sollte er tatsächlich nicht da sein, hat irgendwer eine andere Armatur montiert.
    Aber:
    http://www.powerboxer.de/4V-ABS-abschaltbar-machen.html

    Die meisten anderen Anbieter machen Trainings mit leichten Enduros. Da braucht's dann u.U. zuerst eine Kettensäge damit die GS zwischen den Bäumen durchpasst wo die KTM unterwegs ist.
    Geländetrainings mit Bezug auf Dickschiffe werden meines Wissens in erster Linie in Hechlingen http://enduropark-hechlingen.de/ angeboten. Allerdings schauen da auch KTM-Fahrer zuweilen etwas verblüfft wenn sie sehen wo und wie die Dickschiffe herumackern.
    gerd


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Film: Mit Herz und Hand
    Von Bearloe im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.11.2010, 16:57
  2. mit der dicken in leichtes Gelände... Erfahrungsbericht
    Von frei307 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 12:01
  3. "Sand aufs Herz" - DVD - Spende für Haiti
    Von beak im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 10:44
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 14:23
  5. Mit Herz und Hand
    Von GS-WÄLDER im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 11:45