Ergebnis 1 bis 3 von 3

hat sich erledigt ;-)

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 28.07.2013, 11:42 Uhr · 2 Antworten · 604 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard hat sich erledigt ;-)

    #1
    Hallo zusammen,

    wollte heut das (zu) schöne Wetter nutzen und mit der Q mal in die Berge....

    Nachtrag:
    hat sich gelöst, hab scheinbar eine Leerlaufposition zwischen 2 und 3ten Gang gefunden,
    was der Leerlaufschalter natürlich als nicht im Leerlauf befindlich abgelehnt hat, zu starten.
    oder der Leerlaufschalter hat ne Macke - mal prüfen

    jetzt läuft Sie wieder

    hab den Zündschlüssel reingesteckt und umgedreht...
    Batteriekontrolle und Öldruckleuchte leuchtet,
    ABS Kontrollen blinken gleichsinnig...
    ABER:
    kein Benzinstandsanzeige (keine Balken)
    kein Neutralanzeige.

    habe versucht zu starten,
    zieht einwandfrei durch, aber startet nicht, Benzin vorhanden...
    nach einigen Sekunden erfolglosen Startens aufgehört und dann nochmal probiert (wie sonst auch, nicht ewig orgeln lassen)

    Jetzt geht der Anlasser auch nicht mehr, keine Reaktion,
    auch kein Klicken des Anlasserschalters

    Sicherungen kontrolliert,
    scheinen alle heile zu sein,
    aber trotzdem alle mal raus und wieder rein.
    und bei der letzten Sicherung (der ganz aussen am Kasten, Nr: 1 in dem Bild)
    wie ich die rausnehme, geht auf einmal die Benzinpumpe an,
    Neutralanzeige an und Tankfüllstand wird angezeigt,
    aber die Öldruck und Ladestromkontrolle sind aus, die untere der beiden ABS Lampen blinkt auch nicht mehr..
    aber auch jetzt geht der Starter nicht ??
    bei Drücken auf den Starter wird aber die Neutralanzeige dunkler...
    was kann das sein ????

    Nachtrag:
    hab mal einen Gang eingelegt und mal am Hinterrad gedreht, so daß Lima, Anlasser (ev.) eine Andere Position haben
    Siehe da, Start(versuch) geht wieder,
    mit allen Sicherungen keine Gang- und Tankanzeige,
    keine Benzinpumpe, dreht aber startet nicht,

    wenn ich die 1er Sicherung rausnehme, dann keine Öldruck und Batterieladekontrollanzeige, Neutralanzeige da,
    startet auch
    aber wenn ich dann die 1er sicherung wieder einstecke geht die Q aus

    wo soll man den da Suchen,
    ich tippe auf einen Massefehelr, aber wo

    bin zuletzt vor ca 6 Wochen gefahren, wurde auch absolut trocken in die Garagegestellt,
    auch noch nicht gewaschen (weder Hand noch HD-Reiniger),
    also Wasser kann ich mir nicht vorstellen,

  2. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.104

    Standard

    #2
    na..., was es nicht alles gibt...!
    da haben wir ja nochmal glück gehabt...!

    gruß wall:e

  3. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.233

    Standard

    #3
    oder vielleicht wars doch nur die Hitze

    auf alle Fälle läuft sie (wieder)


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.09.2013, 11:16
  2. 1. Frühlingsfahrt, dann Rauch, dann "nichts geht mehr"
    Von gs-freund78 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 12:55
  3. Nichts geht mehr
    Von edel im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.04.2010, 14:35
  4. Zumo 550 - geht gar nichts mehr
    Von Dao im Forum Navigation
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.08.2009, 22:24
  5. Nichts geht mehr nach Fremdstarten
    Von Augustiner im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 19.02.2008, 15:58