Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

Hawk Nebellampen an R1150 GSA

Erstellt von smeller001, 31.10.2011, 18:37 Uhr · 35 Antworten · 5.080 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #31
    So, ich habe gerade einmal zwei Beleuchtungsbilder gemacht. Man kann also schon einen deutlichen Unterschied erkennen....

    Das Erste Bild ist ohne Nebellampen und das Zweite mit Diesen
    Wenn man dann noch den Reflektor in den Lampen entfernt, hat man Fernlichtlampen (allerdings ohne E-Prüfung.....)




    Die Höhe stimmt vielleicht noch nicht ganz......

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #32
    Hi
    Mach doch bitte mal ein Bild in einer etwas engeren Kurve. Bei Geradeausfahrt bringt diese Ausleuchtung nichts ausser dem Coolnessfaktor, oder?
    gerd

  3. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #33
    Gerd, hast recht....werde ich demnächst mal machen
    Es sollte ja auch nur ein erster Eindruck sein..

  4. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #34
    Nach einiger Testzeit, nun mal mein Fazit über die Hawk Nebelscheinwerfer.

    Pro: Die Nebelscheinwerfer sind vom Optischen her absolute Sahne, sieh sehen an meiner ADV einfach nur Spitze aus.
    Verarbeitet sind sie auch hervorragend und sehr leicht zu montieren.
    Der Preis ist für die Nebler absolut in Ordnung.

    Contra: Was mir aufgefallen ist, ist das die Nebler sehr sehr heiß werden und zwar so heiß das es schon zischt wenn man sie mit den Fingern berührt. Auf dem Gehäuse könnte man glatt nen Ei braten ( ohne Mist ).
    Desweiteren ist die Lichtausbeute nicht so wie ich mir es vorgestellt hab, d.h. sie haben relativ viel Streulicht zu den Seiten und nach hinten.

    Fazit: Ich würd mir die Nebelscheinwerfer trotz all dem wieder kaufen, weil sie mir sehr gut gefallen und vom Design her den originalen sehr nahe kommen.
    Gesehen wird man von Vorn auf jeden Fall besser als ohne.

    img_0267.jpg

    img_0268.jpg

  5. Registriert seit
    13.06.2011
    Beiträge
    640

    Standard

    #35
    Mach doch einfach die Streulinse aus den Scheinwerfern, dann ist auch die Lichtausbeute besser (aber nicht erlaubt, Achtung).....natürlich bei der TÜV Vorführung musst du sie wieder montieren.

    Wenn ich das auf den unscharfen Bildern richtig sehe, hast du die Lampen "stehend" montiert.
    Ist das richtig....???
    Ich habe sie nämlich "hängend", gefällt mir besser.

  6. Adventuremann1150 Gast

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von smeller001 Beitrag anzeigen
    Mach doch einfach die Streulinse aus den Scheinwerfern, dann ist auch die Lichtausbeute besser
    .

    Das hatte ich auch schon probiert aber da ist die Streuung überall nach Vorn, Oben, Unten, Rechts, Links .
    Außerdem wird jedes entgegenkommende Fahrzeug Extrem geblendet.

    Zu deiner Frage: Ja, die sind stehend montiert aus dem einfachen Grund, da ich meine Q auch gern mal im Gelände bewege stand mir der Nebler nach unten zu sehr in den Freiraum wo sie möglicherweise bei einem Sturz schneller Schaden nehmen könnten, deshalb stehend montiert.


 
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Einbau SW-Motech HAWK Scheinwerfer
    Von Tobitobsen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 08.02.2012, 08:33
  2. Hella ff50 (fernblau) oder sw HAWK
    Von Dobs im Forum Zubehör
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 11:44
  3. HAWK Nebelscheinwerfer gibt es damit Erfahrungen
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.10.2011, 11:44
  4. HAWK Nebel-/Fernscheinwerfer
    Von Ouzo im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 21:19
  5. Halter für Nebellampen...
    Von GS Merlin im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.10.2008, 04:17