Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hawker Odysee leer

Erstellt von Rainer, 28.04.2012, 12:56 Uhr · 4 Antworten · 948 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    65

    Standard Hawker Odysee leer

    #1
    Schönen sonnigen Tag an alle!
    Nach 2 Wochen Standzeit war beim Startversuch nur noch das doofe hässliche Klackern zu hören - Batterie leer.
    Hab das Moped erst seit Mitte April und mich - ehrlich gesagt - nicht um den Ladezustand der Batterie gekümmert. Warum auch? Ist bei den vergangenen Startversuchen immer leicht und sofort angesprungen und so richtig Spaß macht es ja nun wirklich nicht, "nur mal so" nach der Batterie zu gucken. Bin allerdings auch noch nicht viel gefahren - max. 150 km am Stück.
    Na ja, lange Rede kurzer Sinn: Hatte noch ne vollgeladene Ersatzbatterie im Keller rumstehen und siehe da: Beim Austausch darf ich feststellen, daß eine Hawker PC680 verbaut ist.
    Meine Frage an alle Spezialisten: Kann man feststellen, wie alt die Hawker ist und lohnt es sich, einen Ladeversuch (mit Optimate III) zu unternehmen?

    Ein KM-reiches Wochenende wünscht
    Rainer

  2. Registriert seit
    12.12.2011
    Beiträge
    148

    Standard

    #2
    Wenn nichts draufsteht wird's wohl schwierig werden das Alter festzustellen. Nichts hält ewig, aber laden kann man ja mal versuchen.

  3. Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    65

    Standard

    #3
    Also nur mal so zur Info: Herstellungsdatum ist bei meiner Hawker nicht feststellbar - und sie ist offenbar platt: Ladegerät zeigt "voll" an und Multimeter sagt (direkt nach Abschalten des Ladegerätes) 12,3 V. Innerhalb 8 Std fällt dieser Wert auf 11,5 V.
    Werde wohl etwas Hausrat ins Pfandhaus bringen und mir ne neue Hawker zulegen
    Gruß an alle
    Rainer

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #4
    Das Datum ist doch Wurscht.

    11,5 statt ca. 13V Ruhespannung nach 8 Stunden heißt in treuer Pflichterfüllung, bis zum letzten Milliampere kämpfend, gefallen.

    Da muss wat Neues her.....

  5. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #5
    hallo

    auf der pc 680 steht 03/07 drauf, ich denke das ist da herstellungsdatum.
    gerd schrieb mal auf seiner seite, dass man dieser batterie mit einem hochstromladegerät (anders als bei anderen batterien) wieder leben einflößen kann. beim boschdienst wäre es möglich, versuchen würde ich es.
    gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Q leer fahren
    Von andiaufderq im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.07.2011, 16:44
  2. Batterie leer?
    Von GSWolf1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 10.04.2011, 14:05
  3. Welche Hawker Odysee
    Von Emu 1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.02.2010, 14:44
  4. DWA Battterie leer??
    Von hinano-bc im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2009, 12:29
  5. odysee
    Von Melvin im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.2006, 22:09