Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 21

Heckhöherlegung MIZU ABE

Erstellt von sopran, 11.06.2010, 12:17 Uhr · 20 Antworten · 5.132 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #11
    Hi Sopran
    Da ich Dir nichts Böses unterstellen will verstehe ich Deinen Unmut.
    Aus Sicht des Vertreibers könnte(!) das aber auch so aussehen:
    "Einer" hat das Teil gekauft, und für den Spezl kopiert. Der braucht jetzt auch so einen Wisch. Leider wäre das nicht der erste Fall von "Findigheit". Ich kenne da jemanden der das bei der Leistungsdrossel versucht hat.
    gerd

  2. Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard MIZU ABE gesucht

    #12
    Zitat Zitat von sopran Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich glaube ich brauch die originale ABE von MIZU. Auf meiner Strebe steht: MIZU 3010502. Mehr nicht?!
    Grüße
    Klaus
    Zitat aus 10/2010; fast zwei Jahre her...

    Ich habe kürzlich bei HG eine MIZU Paralever Strebe zur Höherverlegung mit gleicher Kennung geschossen.
    Vermute, die verkaufen wg. knapper Kassen Ihre alten Lagerbestände, da nur mit Teilegutachten ausgeliefert.
    Da ich die dauerhafte Eintragung scheue, würde ich mich freuen, wenn Ihr mir (evlt. auch ohne Zusendung von Briefmarken oder Verrechnungsschecks) eine ABE zur Verfügung stellen könntet.
    Welche Erfahrungen habt Ihr mit der veränderten Fahrzeuggeometrie gemacht? Habt Ihr Probleme mit dem Kardan bekommen?
    Dank vorab und besten Gruß,
    Markus

  3. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Reden

    #13
    Mahlzeit miteinander!

    Also ich hab mir ja dat Dingens selber "zurecht" gesägt.
    Bin seit 2 Jahren damit unterwegs, letzterens 8.700 km in 15 Tagen gefahren und kein Problem. Man sollte halt die 20 mm wirklich nicht übersteigen beim Kürzen des Paralevers.
    Und wegen dem TÜV...dem war das egal. Wenn´s knallt liegt´s eh nicht daran...

    Gruß und eine geruhsamme Nacht wünscht Euch allen der Walter Markus

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #14
    hi Markus
    Mit der ABE kann ich dir leider nicht weiter helfen,aber ich fahre seit 2 1/2 Jahren
    eine Heckhöherlegung von LUCAS und bin sehr zufrieden damit.Die GS wird damit noch wendiger.

  5. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #15
    hi chris,

    das ist ein mißverständnis!
    ich brauch doch keine ABE - ich kann auch ohne fahren.
    ich hab´ den anderen nur geantwortet. die paraleverstrebe hab´ ich auf idee hin vom "elferschwob" abgesägt...

    das fahrverhalten, v. a. in den kurven is schon phänomenal...wenn man das so sagen kann bei der 1150er...

    Gruß Markus

  6. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #16
    Hi Markus
    Sorry mein Fehler .Ich wollt auf die Frage von Sopran antworten.
    Habe den Beitrag mit dem Kürzen der Orginalstrebe damals gelesen ,coole Sache,aber mir zu heiß,da ich noch so einige andere Sachen dran bzw nicht mehr dran habe die nicht ganz legal sind und da wollte ich das nicht auch noch machen. Bei mir ist zumindest die Heckhöherlegung legal.

  7. Registriert seit
    19.07.2011
    Beiträge
    832

    Standard

    #17
    Hallo.
    Ich habe an meiner 11er GS eine 345er Zach-Paraleverstrebe montiert, die nicht eingetragen ist. Ich dachte auch, dass es eine ABE dafür gibt und mir nix dabei gedacht. Nach Auskunft von Zach hat die Strebe aber "nur" ein Tüv-Gutachten und muss folglich eingetragen werden. Zach will mir aber kein Gutachten zusenden. Die sagen, es würde immer nur EIN Gutachten pro Strebe herausgegeben, welches im Zuge der Eintragung eingezogen werde... ?!?
    Sie wären aber bereit es ( das Gutachten) zur begutachtenden TÜV Prüfstelle zu faxen...
    Haben die Streben (20mm kürzer) nun üblicherweise ABE?? Ich wollte demnächst zum TÜV wegen der Eintragung. Bin etwas confused...

    Daniel

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.105

    Standard

    #18
    Hi und guten Morgen an alle Interessierten...!

    Was die jeweiligen Streben so alles an Zulassungen und ABEs, etc. haben das erschließt sich logischerweise erst, wenn man da bei den üblichen Verdächtigen mal nachhakt.

    Das mit dem Gutachten kann ich wohl gut verstehen, daß man das nicht ohne Weiteres rausrückt.

    Nun, wenn jemand so eine gekürzte Strebe herstellt und verkauft, die dann ein anderer einbaut ist es nur logisch, daß auch mehr Kohle verlangt wird. Niemand macht was im kommerziellen Sektor umsonst - die Verantwortung wird ja auch auf denjenigen abgewälzt, der das Teil herstellt, und/oder verkauft.

    Wenn jemand - wie ich - das Teil selber sägt und fachmännisch wieder zusammenschweißt - ist es am Ende auch mein Problem, wenn was "deswegen" schief läuft (was ich nicht glaube, weil technologisch und optisch alles tipptopp ist) - dafür kassier´ ich ja dann auch die Quittung (unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen).

    Meiner Meinung nach gibt es in diesem Sektor sowieso Dinge, die haben eine Zulassung und sind im Gebrauch trotzdem viel gefährlicher (sog. Braincaps...zum Beispiel...:-(

    Aber lassen wir das!


    Allen einen schönen Tag noch und fahrt immer vorsichtig!

  9. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #19
    Moin
    Ich habe für meine kurze Strebe von Lucas eine ABE und gut ist. Nix Eintragen und nix nur Teilegutachten.

  10. Registriert seit
    05.04.2012
    Beiträge
    19

    Standard MIZU / LUCAS / TRW

    #20
    Moin Moin,
    hab im Netz mal nach Unterschieden zwischen TRW/LUCAS/MIZU/ZACH Höherverlegungen recherchiert. Scheinen mir zumindest optisch alle baugleich.
    Tante Louise hat z. Zt. übrigens gerade Restposten im Angebot; mit ABE zu Download.

    Würde mich immer noch über eine ABE für die MIZU Strebe mit Kennung 3010502 freuen


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Heckhöherlegung Mizu für 1150er + Adventure
    Von sopran im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.01.2012, 13:07
  2. Heckhöherlegung
    Von jnfd im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 15:43
  3. Suche Heckhöherlegung F 650 GS
    Von XXL-KUH im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.05.2010, 13:20
  4. Heckhöherlegung
    Von aranya01 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.01.2010, 12:44
  5. Heckhöherlegung 1150 gsa
    Von marek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 15:21