Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Hecktieferlegung

Erstellt von Woidl, 17.09.2010, 23:26 Uhr · 17 Antworten · 2.374 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard Hecktieferlegung

    #1
    Hallo,

    ist eine Hecktieferlegung mittels verlängerter Paraleverstrebe für "Kleinwüchsige" (172 cm) sinnvoll?????

  2. Registriert seit
    25.01.2008
    Beiträge
    367

    Standard

    #2
    Du änderst die Geometrie des Motorrads. Es fährt sich dann nicht mehr so handlich wie vorher. Eine tiefere Sitzbank oder ein anderes Fahrwerk (vorderer und hinterer Dämpfer) wäre eine Idee. Die Strebe ist natürlich einfacher.

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Mikey Beitrag anzeigen
    Die Strebe ist natürlich einfacher.
    Und auch wesentlich billiger! Mal sehen.
    Trotzdem vielen Dank!!!

  4. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #4
    Servus Walter

    Würd die Strebe auch nicht einbauen.Habs bei einer 12er erlebt. is nicht mehr so toll. Machs lieber mit der Bank.

    Gruß G.

  5. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #5
    Also gut, ich habe das mit der Paraleverstrebe ad acta gelegt.


    Hier habe ich noch eine andere, kostengünstige Möglichkeit gefunden:


    Tieferlegung mit Austauschfedern

    Könnte das zielführend sein???

  6. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #6
    Ob du nun das Heck durch eine andere Strebe oder durch kürzere Federn tiefer legst, ist eigentlich egal. Du änderst damit auf jeden Fall die Fahreigenschaften der Maschine.
    Ich selber bin mit 175cm auch nicht der Größte, fahre aber dennoch mit einer abgepolsterten Adventuresitzbank!!! durch die Gegend.
    Lass deine Sitzbank abpolstern bzw. vorne schmaler machen. Das kostet keine 100,- EUR, du kommst mit den Füßen gut auf den Boden und änderst nichts an den Fahreigenschaften der GS.

    Gruß
    Peter

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #7
    Servus Peter,

    aber in diesem Fall würde ja nicht nur die Feder des Hecks, sondern auch die Vordere getauscht. Würde sich auch da bei der Geometrie sooo viel ändern???

  8. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    Servus Peter,

    aber in diesem Fall würde ja nicht nur die Feder des Hecks, sondern auch die Vordere getauscht. Würde sich auch da bei der Geometrie sooo viel ändern???
    Meiner Meinung nach ja.
    Ich denke auch, dass ein Umpolstern der Sitzbank weitaus günstiger ist.

    Gruß
    Peter

  9. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    868

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von SUZM9 Beitrag anzeigen
    Ich denke auch, dass ein Umpolstern der Sitzbank weitaus günstiger ist.

    Gruß
    Peter
    Das ist schon klar!
    Sitz abpolstern käme ohnehin zusätzlich dazu.

  10. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard Abpolstern sollte reichen

    #10
    Zitat Zitat von Woidl Beitrag anzeigen
    Das ist schon klar!
    Sitz abpolstern käme ohnehin zusätzlich dazu.
    Hallo Walter,

    mein Tipp:
    Versuche es zuerst einmal nur mit Abpolstern. Denk auch daran, die Sitzbank vorne etwas schmaler bauen zu lassen. Damit erreichst du oft mehr als mit dem Abpolstern.
    Wenn das noch zu wenig ist, würde ich erst ans Fahrwerk gehen.

    Ich selber habe ein verstärktes Wilbersfahrwerk montiert. Gründe hierfür war die Tatsache, dass ich z.B. mit Sozia und viel Gepäck in Urlaub fahre. Der zweite Grund war ein sehr guter Preis für Gebrauchtteile mit Garantie.
    Mit diesem Fahrwerk kommt die Fuhre sogar noch etwas höher bzw. sinkt nicht so tief ein.
    Hinzu kommt die Adventure-Sitzbank, die im Original ca. 4cm höher ist als die Standard-Sitzbank.
    Bei mir hat das Abpolstern ausgereicht. Probier es einfach aus.

    Als Anlage noch ein Bild, wie das aussehen kann und trotzdem noch sehr bequem ist.

    Gruß
    Peter
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 100312-seite-links.jpg  


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Hecktieferlegung mit ABE und kurzem Hauptständer F650GS Single 00-08
    Von Stopsi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 16:15
  2. SUZUKI DRZ 400 S HECKTIEFERLEGUNG und REIFEN
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 23:27
  3. Hecktieferlegung
    Von Lautlos im Weltall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 09:32
  4. Wer hat Erfahrungen mit Hecktieferlegung 1150 ADV ?
    Von Freddy-Colonia im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:08