Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Hecktieferlegung

Erstellt von Woidl, 17.09.2010, 23:26 Uhr · 17 Antworten · 2.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #11
    Danke Peter für deine Tipps!
    Sieht ja geil aus, dein Moped, soganz in schwarz!!!

  2. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.600

    Standard

    #12
    Hallo Walter,
    bei meiner 1100 hab ich die lange Strebe drin, macht überhaupt nichts.
    Die läst sich genauso wie vorher um die Ecken scheuchen, ich merk überhaupt keinen Unterschied.
    nur etwas tiefer ist sie, das ist alles.
    Von der Geometrie hat Gerd erklärt müste sie vom Antrieb sogar ruhiger laufen als vorher, das die Sterbe den Kardanknick d.h. beide Winkel sind jetzt gleich.
    Ich hoffe ich habs richtig verstanden, auf powerboxer gibts dazu noch eine Erklärung.

  3. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #13
    Danke Rainer!

    Ich muss mal etwas länger darüber nachdenken. Und das in aller Ruhe.
    Schlussendlich muss ich ja selbst dann eine Entscheidung treffen, das kann mir niemand abnehmen. Und die Ansichten über dieses Thema sind nun mal konträr.

    Übrigens habe ich deine Pics auf Picasa angesehen. Ist schön, dein Moped!!!

  4. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #14
    Hallo, also ich habe eine originale Tieferlegung, gleich beim Kauf mitbestellt. Ich glaube hier passt die Geometrie schon, denn es ist vorne und hinten ein anderes Federbein verbaut.
    Ich hätte noch eine Niedrige Sitzbank, die ich nicht mehr brauche.
    Vielleicht besteht ja Interesse

    LG Verena

  5. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #15
    Servus
    Is des die orig. Sitzbank

    Gruß Günter

  6. Registriert seit
    17.08.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #16
    Ja ist die originale.

    LG Verena

  7. Registriert seit
    21.08.2010
    Beiträge
    869

    Standard

    #17
    Hallo Verena,

    wieviel ist der Sitz tiefer und wieviel willst du dafür haben???

    Ist er für die 1150er???

  8. Registriert seit
    07.10.2010
    Beiträge
    1

    Standard Ich fahre Corbin Einzelsitz und habs´s gemacht

    #18
    aber erst seit kurzem.
    Auf Empfehlung meiner (unabhängigen) Werkstatt hab ich für ca. € 30,00 die Momentstrebe oder wie das heißt von der RT einbauen lassen. Seitdem bin ich ca. 4500 km gefahren und (fast) keine Probleme. Das Fahrverhalten ist nur unwesentlich anders - in Richtung weicherer Federung - was mir persönlich entgegen kommt. Das neue Problem ist jetzt: Der Hauptständer. Meine GS ist jetzt natürlich ca. 2,5 cm tiefer und ich bekomme sie nicht mehr so einfach auf den Hauptständer.
    Vorher kam ich nicht richtig mit beiden Beinen auf den Boden - wegen dem sehr breitem Corbin-Einzelsitz. Bin 1,82m groß.
    Seit 2003 fahre ich die GS und bin jetzt ca. 80.000 km gefahren. Auch sehr weite Strecken von über 1000 km am Stück. Während andere nach dem 2. Tankstopp (ca. 700 km) ihren verlängerten Rücken beklagen, fehlte mir immer nichts. Ich gebe zu, der Corbinsitz ist gewöhnungsbedürftig, da er am Anfang sehr hart erscheint aber jetzt fahre ich Corbin mit Moppet umzu...
    tschuesss und Grüße aus dem Norden


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Biete F 650 (GS, Dakar) Einzylinder Hecktieferlegung mit ABE und kurzem Hauptständer F650GS Single 00-08
    Von Stopsi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.08.2012, 16:15
  2. SUZUKI DRZ 400 S HECKTIEFERLEGUNG und REIFEN
    Von Q 16 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 23:27
  3. Hecktieferlegung
    Von Lautlos im Weltall im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2010, 09:32
  4. Wer hat Erfahrungen mit Hecktieferlegung 1150 ADV ?
    Von Freddy-Colonia im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 25.06.2009, 11:08