Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

HH Race-Tech.......

Erstellt von GelberEngel, 09.09.2019, 14:56 Uhr · 20 Antworten · 1.782 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    84

    Standard HH Race-Tech.......

    #1
    Hallo, ich habe aus vergangenen Beitraegen entnommen was Ihr zur Firma HH Race-Tech geschrieben habt.

    Nun ist meine 2 woechige Odysse mit dieser Firma vorbei mit dem Entschluss, so geht man mit mir als Kunde nicht um.

    Bis ich erstmal ein Angebot bekommen habe war es schon ein schwieriger Schritt. Als ich im Vorfeld die Bewertungen bzgl. der kfm. und logistischen Leistung angesprochen habe, konnte ich sogar einen Vorschlag unterbreiten damit diese ehlendige Thema der unangemessenen Wartezeiten, elimeniert ist. Was soll ich sagen................... keine Chance. Die sind nicht in der Lage einen Satz Stossdaempfer fertig zu machen und im Austausch meine alten Daempfer zu nehmen. Das Problem ist, keine Werkstatt ist bereit mein Motorrad mind. 1 Woche auf die Hebebuehne zu stellen. Klar, somit verdient in der Zwischenzeiot die Buehne kein Geld. Wenn man dann och die Bewertungen in versch. Bereichen des Internets liest, dann war die Idee mit dem Austauschsystem die einzig logische Moeglichkeit nicht zwischen die Raeder der Firma HH Race-Tech zu gelangen.

    Also fuer mich wars das dann erstmal......................... mal sehen.

  2. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.693

    Standard

    #2
    Warum machts du nur um deinen Frust abzulassen noch einen neuen Thread zu der Firma auf ?

  3. Registriert seit
    27.04.2013
    Beiträge
    84

    Standard

    #3
    Fuer Dich ist das in Deiner begrenzten Welt Frust. Fuer mich ist es eine aktuelle Informationsweitergabe an jene welche sich dem Thema vielleicht aktuell stellen.

  4. Registriert seit
    07.10.2013
    Beiträge
    59

    Standard

    #4
    Hallo zusammen,
    ich habe mit HH RACETECH super gute Erfahrungen gemacht.
    K25 ESA Federbeine erst vorne dann hinten innerhalb von jeweils einer Woche wieder zurück.

    wirklich top.....

    Ich würde immer wieder zu HH RACETECH gehen.

    Das ist meine Erfahrung....

    Grüße an alle

    Norbert aus Jülich

  5. Registriert seit
    03.08.2013
    Beiträge
    712

    Standard HH Race-Tech.......

    #5
    Zitat Zitat von GelberEngel Beitrag anzeigen
    Hallo, ich habe aus vergangenen Beitraegen entnommen was Ihr zur Firma HH Race-Tech geschrieben habt.

    Nun ist meine 2 woechige Odysse mit dieser Firma vorbei mit dem Entschluss, so geht man mit mir als Kunde nicht um.

    Bis ich erstmal ein Angebot bekommen habe war es schon ein schwieriger Schritt. Als ich im Vorfeld die Bewertungen bzgl. der kfm. und logistischen Leistung angesprochen habe, konnte ich sogar einen Vorschlag unterbreiten damit diese ehlendige Thema der unangemessenen Wartezeiten, elimeniert ist. Was soll ich sagen................... keine Chance. Die sind nicht in der Lage einen Satz Stossdaempfer fertig zu machen und im Austausch meine alten Daempfer zu nehmen. Das Problem ist, keine Werkstatt ist bereit mein Motorrad mind. 1 Woche auf die Hebebuehne zu stellen. Klar, somit verdient in der Zwischenzeiot die Buehne kein Geld. Wenn man dann och die Bewertungen in versch. Bereichen des Internets liest, dann war die Idee mit dem Austauschsystem die einzig logische Moeglichkeit nicht zwischen die Raeder der Firma HH Race-Tech zu gelangen.

    Also fuer mich wars das dann erstmal......................... mal sehen.

    Zitat Zitat von GelberEngel Beitrag anzeigen
    Fuer Dich ist das in Deiner begrenzten Welt Frust. Fuer mich ist es eine aktuelle Informationsweitergabe an jene welche sich dem Thema vielleicht aktuell stellen.
    Also weil du nicht in der Lage bist, dein Motorrad für die Zeit der Fahrwerkswartung irgendwo unterzustellen und dein Händler auch keine Möglichkeit hat, ist HH Racetech der Schlechte!?

    Ja ne is klar.

    Ich hatte meine Fahrwerk innerhalb einer Woche zurück. Bin sehr zufrieden mit HH Racetech.

    Viele Grüße

    Carsten


  6. Registriert seit
    03.10.2011
    Beiträge
    1.693

    Standard

    #6
    @ gelber.... schön das du meine Welt kennst und als gelber Engel mit einer Firma das Geschäft nicht zustande gekommen ist,der du deine Regeln (Austauschteile) aufzwingen willst. Ich kenne die Firma nicht aber mir ist keine Werkstatt von Fahrwerksteilen bekannt, die dir andere gebrauchte Fahrwerkskomponenten im Austausch verschickt. Das heist im Klartext du willst einer Firma ein Geaschäftsmodel aufzwingen was sie garnicht anbietet und beschwerst dich nachher auch noch darüber.
    Diese Firmen reparieren/überarbeiten die ihnen zu gesendeten Teile und schicken dir genau deine Teile danach wieder zurück.
    Das ist auch ein Grund warum viele von uns noch ein altes Fahrwerk zu liegen haben um die Zeit zu überbrücken.
    Aber da du ja so ein Freigeist bist erschaffst du bestimmt ein Geschäftsmodel ala "Share my Fahrwerk" oder ähnliches

  7. Registriert seit
    04.02.2017
    Beiträge
    40

    Standard

    #7
    @ gelber Engel..also meine Q hatHH Race Tec drin,bin seeeehr zufrieden damit,wie das reinkam weiss der Geier(Vorbesitzer) würde ich sofort wieder machen

  8. Registriert seit
    06.10.2010
    Beiträge
    1.351

    Standard

    #8
    Naja, so hat halt jeder seine Empfindlichkeiten. Ich hatte meine Federbeine auch mal da und kein Problem mit meiner Werkstatt.

    Mich erstaunt bloß, dass die tatsächlich doch noch Federbeine für diese uralten 1150er überarbeiten. Anfang des Jahres erzählte mir die Superspezialspezialistenwerkstatt in Essen, in der die Teile meiner Erst-GS anderthalb Jahre gut lüften konnten, dass HH Racetech gar keine 1150er mehr mache und meinten, ich solle ihnen Federbeine abkaufen... Sachen gibt’s...

  9. Registriert seit
    30.10.2017
    Beiträge
    604

    Standard

    #9
    wer fährt denn schon freiwillig nach essen?

    ich hab mit hh-racetech gute erfahrungen gemacht: habe
    dort im letzten winter ein vorderes federbein nach meinen
    wünschen bauen lassen, was nach einer woche in der post
    lag und zu meiner vollsten zufriedenheit und absolut unauffällig
    - im besten wortsinn - arbeitet...

  10. Registriert seit
    22.12.2012
    Beiträge
    29

    Standard

    #10
    Ich kann mich da auch nur anschließen. Im Mai dieses Jahres ist dort mein hinteres Federbein überholt worden und das zu meiner vollen Zufriedenheit. Eine Woche hat das mit Versandlaufzeit gedauert. In der Zwischenzeit habe ich einen Tipp aus diesem Forum angewandt, und eine Dachlatte als Platzhalter eingesetzt, um das Ding in der Garage bewegen zu können.

    Gruß Thommy


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HH Tech vorne einstellen GS1100
    Von Hotzky im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2017, 06:36
  2. HH Race-tech Federbein für HP2 Enduro
    Von CP03080 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.07.2015, 17:41
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.07.2013, 01:01
  4. zwo Zylinder-Race zum 2ten
    Von Peter im Forum Events
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.07.2005, 20:25
  5. Laser duo tech +kat 1100GS
    Von Milka-Rider im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 20:56