Ergebnis 1 bis 10 von 10

Hilfe: Benzinpumpe jault nicht mehr beim Starten ... Detailfragen zur Elektrik

Erstellt von Fru69, 27.09.2014, 13:53 Uhr · 9 Antworten · 1.267 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    27

    Frage Hilfe: Benzinpumpe jault nicht mehr beim Starten ... Detailfragen zur Elektrik

    #1
    Hallo Kollegen,
    bei einer kürzlichen Ausfahrt in den franz. Alpen mit meiner 1150 GS BJ 2001, 160.000Km, verstarb in Vollgasstellung bergauf plötzlich der Motor ...
    Als ich die Zündung erneut anschaltete fiel mir auf, dass das obligatorische Jaulen der Benzinpumpe nicht mehr zu hören war. Daraus leitete ich einen Fehler am Benzinpumpenrelais oder an der Benzinpumpe ab.

    • Das Relais prüfte ich ganz einfach in dem ich es in den Steckplatz des Hupen-Relais steckte ... und es ist ok.
    • Als ich Kontakt Nr. 2 des flachen Steckers rechts unterhalb des Benzintanks unter Spannung setzte lief die Benzinpumpe auch an.
    • Die Sicherungen sind auch alle in Ordnung

    -> Ich habe schon gedacht, ob ich das falsche Relais für das Relais der Benzinpumpe identifiziert und geprüft habe. -Aber das Benzinpumpenrelais sitzt doch in der Kammer der Zentralelektrik in der sich 4 Relaisteckplätze befinden und dort als erstes zur Mitte hin ... ?

    -> Wie ist es möglich, dass das Pumpenrelais offenbar funktioniert, aber am Kontakt Nr. 2 für den Stecker trotzdem keine Spannung ankommt ? -Geht der Speisungsdraht vom Pumpenrelais direkt zur Pumpe oder ist da noch irgend eine Komponente dazwischengeschaltet, die für das Problem verantwortlich sein könnte ?

    -> Als der Fehler eintrat war der Gasriff in Vollgasstellung, an einen plötzlichen Kabelbruch des Speisungsdraht zwischen Relais und Pumpe mag ich nicht glauben.

    Vielen Dank für Eure Hinweise im voraus.
    Gruss
    Uwe

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #2
    Hallo die Verdrahtung der 1150 er kenne ich nicht genug, aber hast du den Seitenständerschalter ausgeschlossen?
    ZUm Heimfahren könntest du ja die Pumpe direkt bestromen..wenn sie auch so noch läuft.

  3. Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Hallo Teileklaus,
    der Seitenständerschalter ist standardmässig angeschlossen und ich habe ihn nie angefasst ... Kann der Seitenständerschalter tatsächlich Einfluss auf die Stromzufuhr der Benzinpumpe haben ?
    Gruss
    Uwe

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #4
    bei mir 850/11 er geht der Motor aus, wenn ich den ausklappe. Da läuft auch die Pumpe bei Zündung ein nicht an!
    Also mach doch mal die Zündung an, und wackle am Seitenständer (schalter...) vl ist das der Grund.
    Am 3 er Stecker rechts ist keine Spannung für die Pumpe? dann würde ich dem Kabel nachgehen, notfalls auch von der Zentralelektrikseite Relais Seite aber da kommt man nicht so leicht dran

  5. Registriert seit
    11.07.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    #5
    Also wenn man bei einer 1150 die auf dem Seitenständer steht die Zündung anmachst, jault die Pumpe ebenfalls.
    Nichtsdestotrotz habe ich den Seitenständer hochgemacht und anschliessend die Zündung angemacht, plötzlich lief die Benzinpumpe lief ... anschliessend habe ich ich sie wieder auf den Seitenständer gestellt und die Pumpe lief ebenfalls an ... Der Motor natürlich auch ... Ich bin völlig ratlos.
    Ich habe nun das Problem, dass der Motor während meiner Reise ausging weil die Benzinpumpe nicht lief, egal ob Seitenständer unten oder oben war ... und nun 2 Wochen später nach dem ich den Seitenständer mal hoch und runter gemacht habe, läuft die Maschine wieder, obwohl das starten der Benzinpumpe bei der 1150 GS definitiv nichts mit dem Seitenständer zu tun hat und ich nichts repariert habe, das macht mir Kummer ...
    Aber vorher war auf Kontakt Nr. 2 definitiv kein Strom und das muss einen Grund gehabt haben u. den Grund möchte ich finden so dass ich nicht wieder irgendwann irgendwo mal stehenbleibe ...
    Hat jemand eine Idee ?

    Gruss
    Uwe

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #6
    Nicht nur Seitenständer- sondern auch der Neutralschalter hängt damit zusammen. Diesen ebenfalls prüfen.

  7. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #7
    OK wenn die Pumpe nicht über den Seitenständer geht, dann war es das Kippen oder Wackeln am Bock.
    vl kommst du hiermit weiter, bitte gleich abspeicher, der Link wird hier möglicherweise sofort gelöscht..
    http://www.bmwgsclub.nl/schematics/R...0schematic.pdf

  8. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #8
    Der Neutralschalter sollte aber mit Betätigung der Kupplung überbrückt werden, vl auch der Seitenständerschalter..
    Idee ja hab ich geschrieben : dem 3 er Kabel nachgehen Richtung Relais.. Sicherungskasten hoch nachschauen..

  9. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #9
    Der Seitenständerschalter schaltet den Motor nur bei eingelegtem Gang aus. Dummerweise dreht trotzdem bei einem Startversuch der Anlasser. Allerdings ist in der FID Anzeige dann kein „Balken" zu sehen. Weder Sprit, noch Temperatur.

  10. Registriert seit
    18.01.2007
    Beiträge
    775

    Standard

    #10
    Hallo Uwe.
    Hatte ich schon mal.
    War oben am Rahmen beim Lenkkopf einer der vielen Stecker die da Gebündelt liegen.
    Alle Stecker mal trennen und auf Korrosion Prufen und Reinigen.
    Grüße Chris


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 14:50
  2. Hilfe ! Meine Q will nicht mehr laufen bzw. geht nach dem Starten aus
    Von Maikster im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 16.07.2013, 01:28
  3. Hilfe, sie springt nicht mehr an!!
    Von IMI im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.04.2011, 19:53
  4. HILFE !!!! Blinker funktioniert nicht mehr
    Von Dino im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 11:12
  5. Hilfe, HP2 startet nicht mehr
    Von ROS im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 14:14