Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27

HILFE!!!! Bremsen entlüften I-ABS

Erstellt von B2, 21.01.2006, 21:09 Uhr · 26 Antworten · 27.587 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #21
    naja das hier hätte dir warscheinlich auch geholfen!
    http://gs-forum.eu/showthread.php?t=46491

    gruss Nick

  2. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #22
    Nicht ganz, mein Steuergerät sieht so aus:

    Mangels gesicherter Info war ich da auch nicht mit der Vakuumpumpe dran.
    Werd mal den dazu befragen.

  3. Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #23
    ja wie bei mir!
    mach bei dem thema was ich gepostet habe mal auf seite 2 die NR.20 von mir auf!
    ich habe nen link mit der englischen anleitung da gepostet und diese 5 stunden lang übersetzt!

    gruss Nick

    hier! http://gs-forum.eu/showthread.php?t=46491&page=2 ab NR.20

  4. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #24
    Habs jetzt auch gesehen... feine Sache
    Mein Englisch war ausreichend für die Anleitung, dank deiner Arbeit wird es aber sicher für einige bequemer...
    Der Tipp mit der Ponal Flasche ist allerdings absolut genial
    auch der Hinweis den Leim vorher raus zu machen

    Auch ich versteh die "Warnenden" nicht so ganz.
    Mit der entsprechenden Info und technischem Verstand ist das völlig problemlos zu bewältigen.
    Und wer keinen Plan hat oder eh nicht weiß was er tut sollte die Q auch für alles andere zum bringen.

  5. Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #25
    genau,wer sich das nicht zutraut oder nicht genügend handwerkliches geschick hat sollte es lieber lassen!

    wer sich den text 3-4mal durchgelesen hat sagt sich selbst "achsoooooo ist das"

    naja ich wünsche allen eine schöne und sichere fahrt!

    gruss Nick

  6. Registriert seit
    03.08.2010
    Beiträge
    21

    Standard

    #26
    Heute beim Freundlichen hat das Haitechgerät diagnostisch orakelt dass alle Bremsen ausreichend sprich vollständig entlüftet sind.
    Und das obwohl von den Radbremskreisen nach dem "blauäugigen" öffnen der Entlüftungsschrauben der vordere Kreis definitiv Luft bekommen hatte.
    Also hab ich die in 10 Minuten vollständig raus bekommen. Schade dass die Werkstatt dazu angeblich 3 Stunden braucht... hatte mal jemand hier im Forum behauptet... also doch besser selber machen?

  7. Registriert seit
    23.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #27
    genau,selber machen wenn mans kann!spart geld und nerven!

    und vor allem ist es nicht schwerer wie die normale bremse.

    gruss Nick


 
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. R 1100 GS Gerät zum Bremsen entlüften
    Von AndreasXT600 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.02.2012, 22:07
  2. R 1200 GS Bremsen entlüften
    Von jepper56 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 17:11
  3. R 1100 GS Pumpe zum Bremsen entlüften
    Von AndreasXT600 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.08.2011, 08:36
  4. Bremsen entlüften bei R1150 Gs
    Von bibapelula im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.05.2007, 06:50
  5. Bremsen entlüften nur bei BMW???
    Von Kelle im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 07:47