Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

HILFE Problem nach Kraftstofffilter wechsel HILFE

Erstellt von Qfahrer, 01.08.2016, 00:56 Uhr · 28 Antworten · 2.915 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #11
    Die Entlüftungschläuche haben ja nun mal keinen Druck drauf, wird also wohl hoffentlich halten.
    Ob der Kat das ausglühen aushält, weiss ich nicht. Wenn die Kiste OK läuft, sollte die Lambdasonde wohl ok sein. Mit meiner bin ich auch mal so ca. 20km mit verstelltem rechten Gaszug gefahren, allerdings hauptsächlich (Ersatz-) Autobahn. Zigtausend km (bzw Meilen) später läuft sie immer noch problemlos.
    Sorry, definitive Antworten sind das natürlich nicht.

  2. Registriert seit
    22.05.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Qfahrer Beitrag anzeigen
    Meinst du mit ich soll warten dass die so sicher kommt oder einfach mal hoffen das es hält?

    Und zu Kat und Lambda Sonde noch mal die bereits oben gestellte Frage: Weiß ich nur durch einen Abgastest ob die Teile im Eimer sind oder so auch irgendwie? Die Lampdasonde regelt doch irgendwie die Kraftstofffettung usw. das müsste man doch merken oder?

    Mach Dir keinen Kopp, da ist erfahrungsgemäß nichts passiert. Ging mir beim ersten mal auch so.

    ...und wenn wieder erwarten doch? Gebrauchte Kat´s gibt's wie Sand am Meer von allen die mit Y-Rohr fahren.

  3. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.990

    Standard

    #13
    So denke ich auch!! Fahr doch einfach.

  4. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    205

    Standard

    #14
    schon dabei danke für die beruhigenden worte ;D

  5. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    205

    Standard

    #15
    Weil ich hier eh schon mittendrin bin keine Ahnung zu haben noch ein paar Tolle fragen. . .


    img_20160801_153241-768x1024-.jpgDie hätte ich nehme ich an auch noch länger Fahren können, oder meint ihr eher besser zu früh als zu spät getauscht?

    img_20160801_155227-768x1024-.jpgNach dem Filtertausch ist mir nicht mehr ganz so klar wie die genau verlaufen sind, aber doch sicher nicht über dem Luftfilterkasten?

    img_20160801_162237-768x1024-.jpgHabe mal gelesen, dass sich Stahlflex nicht über zu starke Biegungsgrade freut. Ist der schon zu stark?

    img_20160801_155038-768x1024-.jpgBis ich ABS gelesen habe dachte ich an eine Fühlerlehre im Bordwerkzeug. Wofür braucht man das?

    Danke ;D

  6. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.030

    Standard

    #16
    zur Zündkerze kann ich nichts sagen,

    zu 2:
    der 2-te Ab-/Überlauf des Tanks ist ja zu sehen, hier gehört auch dieser hin
    img_20160801_155227-768x1024-.jpg

    zu 3:
    m.E. nicht kritisch, aber bitte noch prüfen, wie es beim Endanschlag links/rechts ist, nicht daß da der Stahlflex-Schlauch zu start geknickt ist

    zu 4:
    ist die Fühlerlehre für den Abstand ABS-Sensor zu ABS Polrad

  7. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    47

    Standard

    #17
    Ganz schön viel Ruß drauf, aber die Elektroden sehen wie neu aus, und der Isolator hat 'ne gute Farbe.

    Einer meiner Kollegen argumentierte schon vor Jahren recht überzeugend, das es bei elektronischer Zündung eigentlich so gut wie gar keinen Elektrodenabbrand mehr geben sollte.
    Wenn die Weite der Funkenstrecke stimmt und der Isolator keine Risse oder sonstige Schäden hat, sollte Saubermachen und wieder Einsetzen reichen.

    Ich habe meine jetzt schon mehrfach (20 TMeilen) inspiziert und wieder reingeschraubt.

  8. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    205

    Standard

    #18
    Wie putzt du die Kerzen? mit einer Drahtbürste hab ich mich dann doch nicht dran getraut...

    Hab auch noch versucht ein Foto aus dem Brennraum zu machen... Ist nach dem 10ten Versuch sogar was geworden. Ist da untypisch viel schwarz oder ist das normal? Brennraumreiniger hab ich schon mal in den Sprit gegeben.

    img_20160801_151848.jpg

  9. Registriert seit
    14.04.2016
    Beiträge
    205

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von ChiemgauQtreiber Beitrag anzeigen
    zur Zündkerze kann ich nichts sagen,

    zu 2:
    der 2-te Ab-/Überlauf des Tanks ist ja zu sehen, hier gehört auch dieser hin
    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	IMG_20160801_155227 (768x1024).jpg 
Hits:	63 
Größe:	217,9 KB 
ID:	202074
    Danke für die genaue Bildbeschreibung . Der dahinter war auch draussen und hab ihn dort reingeschoben. Nur für den zweiten Schlauch hat sich das ganze etwas Schwergängigkeit angefühlt. Deswegen die Vorsicht. Jetzt ist er wieder drinnen.

  10. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    4.990

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Qfahrer Beitrag anzeigen
    Wie putzt du die Kerzen? mit einer Drahtbürste hab ich mich dann doch nicht dran getraut...
    https://www.amazon.de/Hazet-2131-HAZ...ingb%C3%BCrste


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!! Probleme mit Garmin Mapsource und 2610
    Von schlotterhaxe im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2015, 10:39
  2. "Hilfe" Problem nach einbau vom Y-rohr
    Von weert im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 21.03.2015, 00:31
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.07.2014, 08:47
  4. Hilfe! Problem mit BX4 n-com in X-lite
    Von COMA im Forum Bekleidung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.03.2013, 20:19
  5. HILFE! Bremse nach Winter fest...
    Von Ghandi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 09.03.2012, 10:20