Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hinterer Spritzschutz

Erstellt von ellerbeker52, 02.07.2010, 19:03 Uhr · 5 Antworten · 902 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard Hinterer Spritzschutz

    #1
    Moin, moin, kann mir jemand sagen, ob es erlaubt ist den hinteren Spritzschutz abzubauen ?

    Der Ellerbeker

    PS. Der heute trotz zwei linker Hände heute den TT Kühlerschutz montiert hat.

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2
    Weg mit dem Spritzschutz. Fahrer von Fightern, Caféracern, Supersportlern und Enduros stöhnen, wenn ihr Blick Richtung Fahrzeugheck schweift. Aber auch das Erscheinungsbild von Naked- und Sportbikes wird durch den Spritzschutz verunstaltet. Häufig wird er abgebaut und erblickt das Tageslicht nur alle zwei Jahre zur Hauptuntersuchung. Der Spritzschutz ist Motorradfahrern nicht gerade lieb - und das kann teuer werden. Stellt die Polizei fest, daß er fehlt, kostet das Stückchen Plastik mindestens 50 DM. Doch es gibt einen legalen Weg, um sich des ungeliebten Bauteils zu entledigen! Grundsätzlich schreibt die StVZO nur vor, daß eine Radabdeckung vorhanden sein muß. Über deren Maße wird nichts ausgesagt. Nur eine Richtlinie des Bundesministeriums für Verkehr aus dem Jahr 1962 regelt darüber hinaus, daß der Abstand zwischen Radabdeckung und waagerechter Radmittellinie maximal 15 cm betragen muß.
    In der StVZO wird die Gleichwertigkeit von deren Regelungen und harmonisierten Vorschriften der EU festgeschrieben. In der entsprechenden Einzelrichtlinie 93/93/EWG "Massen und Abmessungen" wird kein Maß der Radabdeckung vorgegeben. Damit ist eine Grauzone entstanden. Radabdeckungen mit größerem Abstand sind nach dieser Richtlinie zulässig.
    Die rechtliche Situation wird unterschiedlich interpretiert. Die Hardliner halten an den 15 cm fest, weil ihnen kein neues Maß vorgegeben wurde und andere TÜVis dagegen tragen als Spritzschutzhöhe die Höhe des Hinterreifens (oberste Linie des Reifens) ein. Mittlerweile gibt es auch schon Serienmotorräder mit Allgemeiner Betriebserlaubnis oder Einzelbetriebserlaubnis, deren Radabdeckung deutlich von der bisherigen Forderung abweicht.
    Empfehlenswert ist es, eine veränderte Radabdeckung in den Fahrzeugpapieren beschreiben zu lassen, damit bei Kontrollen oder der Hauptuntersuchung klar ist, daß ein Sachverständiger diese Radabdeckung für ausreichend befunden hat. Bei einigen neuen Motorrädern, wie z.B. Ducati 900 SS, Yamaha TT 600 R oder Buell Lightning liegt eine Allgemeine Betriebserlaubnis vor oder es wurde ein Einzelverfahren durchgeführt, d.h. diese Modelle dürfen die 15 cm Maximalabstand schon serienmäßig überschreiten.
    Quelle: Zeitschrift Biker Börse

  3. Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    515

    Standard

    #3
    Hallo Philofax, danke für die prompte Antwort. Das war ja eine Menge Text. Ich glaub ich lass die Finger davon.


    Der Ellerbeker.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #4
    aeh nein ... eigentlich ist die Quintessenz: Mach ab den Scheiss.

    da deine, wie etliche millionen kraeder, eu bauartgenehmigt sind, kannst du
    die spritzschutznummer getrost wegbauen, denn es kraeht kein hahn danach.

    btdt-140.000 km unten ohne.

  5. ArmerIrrer Gast

    Standard

    #5
    ich mach ihn jetzt für den Urlaub wieder dran, weil da mein Rolliaufkleber drauf ist, dass auch alle darüber informiert sind dass ich zu Recht aufm Krüppelparkplatz stehe... Nachm Urlaub wenn ich wieder die meiste Zeit alleine unterwegs bin, stört es mich auch net dass wenn es mal regnet derjenige hinter mir nen Schwimmkurs macht, aber für den Urlaub bin ich mal so fair und lass mein Kumpel leben und ertränke ihn nicht, FALLS es mal regnen sollte die nächsten zwei Wochen...

  6. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    329

    Standard

    #6
    Weg damit...


 

Ähnliche Themen

  1. Abdeckung hinterer Bremssattel ohne Spritzschutz Touratech
    Von Schlonz im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2011, 19:32
  2. hinterer Kotflügel 1150er Adv
    Von Friedberger im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 14:13
  3. R 1100 GS hinterer Spritzschutz flattert
    Von Ulmer Spatz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.06.2009, 20:54
  4. Hinterer Dämpfer
    Von Di@k im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 21:14
  5. Hinterer Spritzschutz
    Von snoopy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.09.2007, 16:21