Ergebnis 1 bis 6 von 6

Hinteres Federbein quietscht

Erstellt von Ralph13, 12.10.2014, 23:30 Uhr · 5 Antworten · 854 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard Hinteres Federbein quietscht

    #1
    Hallo zusammen

    Ist zwar keine direkte GS Frage aber....

    Wir haben ausser unserer GS auch noch eine 2004er RT als Rettungsmotorrad. Bei der quietscht seit ein paar Wochen das hintere Federbein. Beim Einfedern leicht, beim Ausfedern mehr. Auf dem Hauptständer und gleichzeitigem Sitzen auf dem Gepäcktrager nicht. Also kommt das Geräusch nur wenn sie tiefer in den Federn hängt als das bissi Einfedern was man mit Schaukeln auf dem Hauptständer provozieren kann.

    km Stand 65.000

    Ist der Dämpfer fällig oder eher die Aufnahmen des Dämpers oben und/oder unten?

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    Hi
    ich würde es da wo die Federn kontakt haben etwas einsprühen.

    Und Tage später nicht erschrecken und denken das Federbein ölt.
    Gruß

  3. Registriert seit
    09.03.2009
    Beiträge
    801

    Standard

    #3
    Hallo Ralph,
    wer gut schmiert...
    Ich würd etappenweise einsprühen. Sonst findest Du nicht raus wo das dösige "Iku-iku" herkommt:



    Es können die Buchsen des Dämpfers unten bzw. oben sein, wo das Federbein mit dem Motorrad verschraubt ist. Da steckt eine Gummibuchse und eine Metallhülse drin, beides kann für nervige Lautmalerei sorgen.

    Daher würd ich von unten zuerst unten testen, einsprühen wirken lassen, federn. Du merkst ja wenn´s wech ist.
    Meist isses unten , weil da am meisten Dreck und Wasser drangespült wird.

    Die Kolbenstange des Dämpfers ist eher selten schuld, aber auch hilft saubermachen - einsprühen - federn und lauschen.

    Viel Erfolg
    + Tschöö
    Matthias

  4. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #4
    Mhhhhm, alle Etappen geschmiert und immer noch Iku-iku-iku.....

    Noch jemand nen Tip - an der vollverkleideten RT ist Daämpfer ausbauen echt unspassig?

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #5
    wenns hinten quietscht und knarzt wie das sofa von der oma - und das federbein als tonquelle ausdcheidet - dann sinds die nadellager zw. schwinge und hag. bei knapp 70000 km zieml. normal. müssen dann ersetzt werden.

    grüße vom elfer-schwob

  6. Registriert seit
    21.07.2014
    Beiträge
    51

    Standard

    #6
    Elfer-schwob,

    Danke fürs Mut machen - aber ich befürchte Du hast Recht!


 

Ähnliche Themen

  1. F 650 GS hinteres Federbein für Tieferlegung
    Von Clefix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 23:07
  2. Suche hinteres Federbein
    Von schitho im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2008, 14:05
  3. Hinteres federbein
    Von reinhard im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.10.2007, 08:19
  4. Austausch hinteres Federbein
    Von beavy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 16:01
  5. Suche: HINTERES FEDERBEIN für R1100GS
    Von turncryer im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2007, 20:04