Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 67

Hinterradantrieb der R850 GS als Tuningmaßnahme

Erstellt von felax, 16.06.2015, 20:08 Uhr · 66 Antworten · 8.561 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    48

    Standard http://www.largiader.com/articles/gearing/

    #41
    Anton Largiader hat eine nette Webseite zum Thema: Gear ratios
    Optimal für kurzen ersten und langen sechsten Gang ist wohl mit einem 1150 Adventure-Getriebe anzufangen, und den langen sechsten der normalen GS einzubauen. Umgekehrt geht wohl leider nicht.

  2. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #42
    Moin,
    In der Bucht werden HAG,s zwischen 120 und 400 Eure an den Mann gebracht, sollte man da zuschlagen?
    Haben laut Anbieter alle maxi 30Tsd.gelaufen.
    Grüße Hans

  3. Registriert seit
    19.03.2007
    Beiträge
    1.313

    Standard

    #43
    Hi
    Die Drehzahl liegt so bei 3200 bei 100 kmh

    Gruß GS Runner


    [QUOTE=hensel;1602124]
    Zitat Zitat von GS Runner Beitrag anzeigen
    Hi
    Also ich hab bei meiner 1150 er mit langem 6 Gang auch den Hinterachsantrieb der 1100 er verbaut .Ich würde es immer wieder tun
    Kannst Du mir sagen wie die Motordrehzahl ist, bei 100Kmh im 6 Gang.Ich hab auch den langen 6ten , Motordrehzahl ist dann 3000.

  4. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #44
    hallo hans,

    die versprochene laufleistung ist sicher immer vertrauenssache. und komisch ist es schon, wieviele 15 jahre alte kühe mit angebl. knapp 30000 km zerlegt werden...

    man muß aber sagen, daß die hags schon auch ne weile problemlos laufen. meins z. b. hatte ich vor gut 6 jahren ebenfalls gebraucht und mit ca. 50000 km für 180 gekauft. vor kurzem und ca. 110000 km später wars hinüber. wenn ein teil tatsächl. 160000 km gehalten hat, kann man net jammern, wenns plötzlich verreckt.
    jetzt gibts eben wieder ein neues gebrauchtes mit wenig km.

    das generalüberholen wäre zwar möglich, kostet aber deutlich mehr als das doppelte.

    gebrauchtkauf ist eben immer glücksache.

    grüße vom elfer-schwob

  5. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #45
    Ja das wundert mich auch,hab bei 4 Anbietern zur Laufleistung nachgefragt war bei keinem über 30Tsd.ich bin da skeptisch.
    Werde mich demnächst mal beim BMW-Dealer nach dem Neupreis erkundigen.

  6. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #46
    und was sagst du dann wenn es 1200 kosten soll plus Einbau?
    wenn du sicher sein willst, das es lange wieder hält lass es vom Bonner machen und zahl für neue Lager und gutes Einstellen, dann hast du zwar 150-200 mehr ausgegeben als für ein Gebrauchtes, aber was ist wenn das Gebrauchte bald wieder was hat? Nicht gleich erst nächstes Jahr und die KM doch etwas mehr sein dürfen als angegeben?
    Ich habs machen lassen. Da weiß ich was ich habe.
    Aber man kann auch Glück haben mit einem Gebrauchten, ich hatte eines für 180 verkauft das war bei mir Übergangsweise über die Reparatur drin - einwandfrei habs dann weiterverkauft.

  7. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #47
    Hallo teileklaus,
    Sorry, ich glaub ich kann Dir nicht folgen,klär mich nochmal detaillert auf, wie hast Du das gemacht.Soll ich mein jetziges HAG umbauen lassen von 31/11 auf 33/11 oder wie soll ich das verstehen? Wer ist Bonner?
    Gruß Hans

  8. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.353

    Standard

    #48
    der User "derbonner" ist Fachmann für solch umbauten und hier im Forum unterwegs!

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #49
    genau, und manchmal , wenn er die Brocken dazu hat, wie bei mir macht er nen Deal:
    Tauschen der Innereien oder komplett gegen ein neu Gelagertes mit Wunschübersetzung.
    M. Giering Bonn ( Der Bonner)
    Equipementbau Equipmentbau / Metallverarbeitung/Film-Messe-Geschäftseinrichtungen aus Stahl/Bonn/NRW/Michael Giering
    Equipmentbau / Metallverarbeitung/Film-Messe-Geschäftseinrichtungen aus Stahl/Bonn/NRW/Michael Giering
    du muss dch nur vorher festlegen ob es denn ein 33:11 er sein soll, nicht dass es toll gemacht und eingebaut ist und nachher willst du es doch länger weil dichs nervt zu kurz oder es ist dir nicht scharf genug und du willst doch ein 34:11 er.
    Ich hab übrigens mein 34 :11 er dort hingegeben für ein 32:11 er mit Aufzahlung

  10. Registriert seit
    27.06.2013
    Beiträge
    196

    Standard

    #50
    Danke, okay alles klar werde mich mal M.Giering in Verbindung setzen.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Radbolzen ADV länger als die der norm. GS !?
    Von sepwwurz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.07.2011, 20:12
  2. Erfahrungen mit Textil-Satteltaschen auf der 1200 GS?
    Von probefahrer im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2006, 00:53
  3. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.08.2005, 22:02
  4. BMW holt auf - dank der 12er GS!
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.04.2005, 17:23
  5. Leistungssteigerung der R65 GS (27PS) möglich?
    Von Sunbeam im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 12:02