Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 45

Höchstgeschwindigkeit

Erstellt von ralvieh, 23.09.2007, 14:07 Uhr · 44 Antworten · 7.585 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #31
    Hi
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Mensch Gerd , haste den Smiley nicht gesehen ?
    Doch, aber ich hab' meinen hinter der ersten Zeile vergessen
    gerd

  2. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #32
    Ich habe - glaube ich - außer bei meiner R 1200 S keine meiner BMWs jemals bis zur Höchstgeschwindigkeit gefahren.
    Wozu soll das gut sein?

    Eimal vor vielen Jahren habe ich das mit einer Varadero vs. 1200 GS gemacht.
    Aus reiner Gökelei mit nem Freund.......

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von GSMän Beitrag anzeigen
    ...
    Wozu soll das gut sein?
    ...
    Neugier?

  4. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #34
    Ok; aber wozu dann die Nachbearbeitungslamentiererei?

    Die Höchstgeschwindigkeit ist bei Motorrädern ein nahezu bedeutungsloses Thema.
    Der normale Fahrbetrieb findet ganz woanders statt.
    Da bist Du häufg mit einem Motorrad, das 160 max. läuft schneller unterwegs, als mit einem 300 km/h Krad.

    Aber wem sag ich das.......

  5. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #35
    wenn mein mopped 190 läuft und baugleiche moppeds bei anderen 210, dann könnte das heißen, bei meinem mopped fehlt leistung.
    oder es liegt an der unzureichenden tropfenform des fahrers

  6. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von -Larsi- Beitrag anzeigen
    oder es liegt an der unzureichenden tropfenform des fahrers
    Die Negieren ja die meisten.
    Oder haben sie durch Seitenteile aus Carbon kompensiert.


    Und ob mir Leistung fehlt, merke ich nicht erst bei der Höchstgeschwindigkeit.
    Da reicht ein forcierter Ritt mit Bakaluten die Tierser hoch.

  7. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #37
    Das seit langer Zeit erste Mal, das ich ein Motorrad in die Höchstgeschwindigkeit getrieben hab, war letzten September. Erst das ADV Gespann. Natürlich in beide Richtungen über die AB. Da ging es sich um die TÜV Abnahme. Anschliessend das alte Gespann.

    Ups! das war sogar 9km/h schneller.

    Selbstverfreulixh wurden beide Motorräder vorher ausdauernd warm gefahren. . .

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #38
    Bei mir gab es kein Motorrad, wo ich nicht nach kurzer Zeit wissen wollte, wie schnell es ist. Geht mir aber mit allen anderen Fahrzeugen genauso. Mein Porsche 968 ging nach Navi 275 km/h und ein probegefahrener 911, Bj 2005, 290km/h. Meine GS geht genau 213km/h mit ADV-Scheibe. Alles ausreichend, aber ich will doch wissen, ob das was ich gekauft habe, auch hält, was es verspricht. Die GS kann es auf Dauer übrigens nicht ab. Spätestens nach 15 km bei der Geschwindigkeit steigt die Temperatur exorbitant und geht dann erst nach ca.40km nach unten, dann liegt die max. Geschwindigkeit aber bei 160km/h. Geht mir irgendwie auf den S.ack! Vollgasfest ist etwas anderes.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Alles ausreichend, aber ich will doch wissen, ob das was ich gekauft habe, auch hält, was es verspricht. Die GS kann es auf Dauer übrigens nicht ab. Spätestens nach 15 km bei der Geschwindigkeit steigt die Temperatur exorbitant und geht dann erst nach ca.40km nach unten, dann liegt die max. Geschwindigkeit aber bei 160km/h. Geht mir irgendwie auf den S.ack! Vollgasfest ist etwas anderes.

    Gruß,
    maxquer
    Genau so, ich will es wissen.
    Aber mal nachdenken, da kann ja jeder 1100 nach ner gewissen Zeit die 12 er auf der BAB oder am Ring stehen lassen? Da wäre ja Handlungsbedarf an der Ölkühlerfläche

  10. Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    5.664

    Standard

    #40
    Der Top Speed meiner Kuh ist mir ziemlich egal, was mir aber aufgefallen ist, ist folgendes ;
    bei der letzten Italien Tour war ein Stück Autobahn angesagt. Voll beladen mit Sozia, Koffer, TK, Tankrucksack
    und Taschen auf den Koffern. Also Klappen auf Durchzug und schauen was so geht.
    Tacho 180 bis ca.190 und Ende, der Boxer brüllte so Herzzerreissent...., mir war nicht wohl dabei, nach ca. einer 1/4 Stunde hab ich auf 140 reduziert. Die Belastung für einen Luft/Öl gekühlten Motor im längeren Vollastbereich scheint echt brutal zu sein.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höchstgeschwindigkeit GSA
    Von Schweizer-Q im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 02.06.2012, 23:58
  2. Höchstgeschwindigkeit Mod. 2010?
    Von Fischkopf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 17.08.2010, 09:53
  3. Höchstgeschwindigkeit R100GS ???
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 01.07.2008, 16:12
  4. Höchstgeschwindigkeit und Temperatur?
    Von simones im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 15:54
  5. Höchstgeschwindigkeit 1200 GS
    Von ziro im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2006, 18:46