Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

Höherlegung 1150 GS...

Erstellt von Boxer-Walle, 14.04.2010, 15:36 Uhr · 67 Antworten · 16.275 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GS HOTTE Beitrag anzeigen
    Moin Moin
    Habe mir anfang des Jahres eine kurze Strebe bei Tante L. zugelegt,und bei Aktionstagen 20 % Rabatt bekommen. Funktioniert Prima.Mittlerweile gibts die Dinger ja auch mit ABE und ist damit auch nicht so eine Grauzone wie die gekürzte Orginalstrebe.
    Ausserdem stellt sich mir die Frage ob eine höhere Sitzbank oder sogar andere Federbeine günstiger sind als eine kürzere Strebe.


    Gruß HOTTE
    Hi Hotte!
    Frage: Hast du eine BMW? Ist Tante L. = Louis? Der hat doch hauptsächlich nur Streben für jap. Reiskocher (sorry) oder täusche ich mich da? Evtl. kann ich auch den Katalog nicht lesen...
    Wäre schon OK wenn Du antworten würdest...dann kämen wir der Sache näher!!!

    Gruß solange vom Boxer-Walle.....

  2. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.771

    Standard Bilder von der "aufgebockten" Kuh

    #12
    Hallo Boxer-Walle im Speziellen - kriegst auch noch ne extra PN -,
    hallo Ihr geneigten Mitleser,

    hier die versprochenen Bilder der Kuh mit 345mm-Strebe.

    Diese Strebe habe ich mir vor ca. 4 Jahren vom erfahrenen Meister meines Vertrauens (metallverarbeitender Betrieb mit Filigranschweißkünstler) aus einer serienmäßgen BMW-Strebe anfertigen lassen. Dessen Einschätzung nach hat die bearbeitete Strebe mindestens die gleiche Belastbarkeit wie die unbearbeitete.
    Hatte die Strebe zuerst in meiner 1100Gs, seit ca. 1 Jahr in der 1150 GS montiert - zusammen eben ca. 40000 km in Gebrauch - und für mich unverzichtbar.
    Die Vorteile und die fehlenden Probleme damit hab ich ja schon weiter oben angesprochen.
    Außerdem gleicht die kurze Strebe durch das Anheben des Hecks meine etwas tiefer angelenkten Fußrasten der R 1100 S wieder aus und bringt einen größeren und damit angenehmeren Kniewinkel ohne die Bodenfreiheit in Kurven einzuschränken, insbesondere eben im Soziusbetrieb - was bei mir ca. 30% der Fahrleistung ausmacht.

    So...und jetzt bin ich mit der Q unterwex!

    Grüße vom elfer-schwob
    Rainer
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_0611-klein.jpg   img_0607-klein.jpg   img_0609-klein.jpg  

  3. Registriert seit
    11.02.2010
    Beiträge
    1.833

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Boxer-Walle Beitrag anzeigen
    Habe schon eine MRA-Scheibe mit max. Aufstellung - hilft bei keiner Geschwindigkeit!
    Ich habe die Scheibe bei mir so flach wie möglich gestellt und habe damit weniger Verwirbelungen.
    Probiers mal aus!.

    Gruß
    Peter

  4. Registriert seit
    05.05.2009
    Beiträge
    873

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    Hallo Boxer-Walle im Speziellen - kriegst auch noch ne extra PN -,
    hallo Ihr geneigten Mitleser,

    hier die versprochenen Bilder der Kuh mit 345mm-Strebe.

    Diese Strebe habe ich mir vor ca. 4 Jahren vom erfahrenen Meister meines Vertrauens (metallverarbeitender Betrieb mit Filigranschweißkünstler) aus einer serienmäßgen BMW-Strebe anfertigen lassen. Dessen Einschätzung nach hat die bearbeitete Strebe mindestens die gleiche Belastbarkeit wie die unbearbeitete.
    Hatte die Strebe zuerst in meiner 1100Gs, seit ca. 1 Jahr in der 1150 GS montiert - zusammen eben ca. 40000 km in Gebrauch - und für mich unverzichtbar.
    Die Vorteile und die fehlenden Probleme damit hab ich ja schon weiter oben angesprochen.
    Außerdem gleicht die kurze Strebe durch das Anheben des Hecks meine etwas tiefer angelenkten Fußrasten der R 1100 S wieder aus und bringt einen größeren und damit angenehmeren Kniewinkel ohne die Bodenfreiheit in Kurven einzuschränken, insbesondere eben im Soziusbetrieb - was bei mir ca. 30% der Fahrleistung ausmacht.

    So...und jetzt bin ich mit der Q unterwex!

    Grüße vom elfer-schwob
    Rainer

    das sieht auf den bildern doch noch alles recht gerade aus, dachte immer das sich das HAG an der manschette krümmt. was soll da jetzt gefährlich werden wenn man es zu kurz macht???

    torsten der gerade etwas ratlos bilder schaut......

  5. Registriert seit
    26.03.2010
    Beiträge
    335

    Daumen hoch

    #15
    Ich habe mir letztendlich die Heckhöherlegungsstrebe von MIZU gegönnt.
    Anfangs skeptisch ob das überhaupt, außer Höhe, was bringt und den Preis von fast 300.- Euro rechtfertigt. Selber ändern wollte ich die originale Strebe nicht (zum Falle ich brauch den original Zustand wieder) und zum andern wollte ich auch gern etwas TÜV gefälliges. Na ja, auf jedenfall konnte ich vor drei Wochen zufällig eine gebrauchte MIZU Strebe für 130.- Euronen ersteigern, die auch sofort verbaut wurde, und? Wow!
    Absolut positiv überascht! Fährt sich in den Kurven super agil und auch sonst (bisher 1000KM gefahren) keinerlei Probleme. Das einzige was mir nicht besonders gefällt ist die bei dem Umbau zu kurze gewordene Bremsleitung, die steht ganz schön unter Spannung (trotz entfernens der Metallschöse durch die die Leitung geführt wird). Ich lasse mir gerade eine Stahlflex bei MGM auf Maß anfertigen (20mm länger) und hoffe dann paßsts wieder. Von meiner Seite aus empfehlenswert.

    PS. Ganz mal abgesehen von der Optik - die jetzt absolut paßt.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg1179-custom-.jpg   cimg0119-custom-.jpg   cimg0116-custom-.jpg  

  6. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard gekürzte Paraleverstreben...20 mm kürzer...

    #16
    ...endlich fertig...
    ...muß nur noch abgeschliffen werden...
    ...dann nochmals sandstrahlen...
    ...dann Pulverbeschichtung in silber drauf...
    ...einbauen und fertig...

    Der Fahrbericht und der Gefühlsbericht folgen dann in ca. 2 Wochen...

    Grüße an Euch, die immer noch lachen können vom Walter Markus!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5945.jpg   img_5946.jpg   img_5947.jpg  

  7. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard ...2. Teil...Paraleverstrebe...

    #17
    ...weitere 3 Bilder...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5948.jpg   img_5949.jpg   img_5950.jpg  

  8. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard ...3. Teil...Paraleverstrebe...

    #18
    ...weitere 3 Bilder...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5952.jpg   img_5953.jpg   img_5954.jpg  

  9. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Standard ...4. Teil...Paraleverstrebe...

    #19
    ...weitere 3 Bilder...und Ende der Vorstellung...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_5955.jpg   img_5956.jpg   img_5957.jpg  

  10. Registriert seit
    21.10.2009
    Beiträge
    1.102

    Rotes Gesicht ...3. Teil...Paraleverstrebe...

    #20
    ...weitere 3 Bilder...
    kann gelöscht werden!


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Höherlegung !!! f 650 gs
    Von logotobi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.06.2011, 06:58
  2. Hauptständer/Höherlegung 1150 GS
    Von bmwbiker1150GS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 18:51
  3. 1150er Höherlegung....
    Von Hubert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.02.2009, 13:53
  4. Höherlegung 1100GS
    Von LJ1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2008, 00:45
  5. Höherlegung, aber WIE?
    Von Crocodile Toby im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.03.2006, 14:58