Die GSen halten einfach den Preis weil sie wert+stabil sind.
Wie "Gerd" und "Einstein" schon schreiben, das mit den Simmeringen und was auch immer ist Geunke.
Meine hat nun knapp 77TKM drauf und absolut nicht Mechanisches. Der Vergleich mit japanischen Motorrädern statt dessen ist weit her geholt.

Eine z.B. Varadero ist zweifelsohne kein schlechtes Bike. Aber eben auch gänzlich anders. Ein Kumpel ist nun auch von Varadero auf GS umgestiegen und happy damit.
Seine GS hat schon über 80TKM drauf.
Wenn du aufgrund von Probefahrten dich zu einer GS entschließt, eine findest die dir passt, solltest du nich all zu lange warten.

Gruß

Martin