Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hornig LED Blinker Einbau

Erstellt von RKeller, 02.10.2009, 22:14 Uhr · 4 Antworten · 1.430 Aufrufe

  1. RKeller Gast

    Standard Hornig LED Blinker Einbau

    #1
    Hornig bietet neuerdings LED Blinker mit Prüfzeichen für Kuhtreiber an. Dazu meine Frage: Hat die jemand schon eingebaut? Auf den Bildern sieht der "Blinkerarm" sehr kurz aus und die Aufnahme für die Mutter, welche den Blinker hält, scheint zu fehlen. Das ist mir irgendwie suspekt. Wie sollen die Dinger denn halten?

  2. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #2
    Moin,

    haste mal ´n link?

    Gruß vom "Suchfaulen"

  3. RKeller Gast

    Standard

    #3
    Hier wäre dann mal ein Link mit zwei Bildern.

    http://www.motorradzubehoer-hornig.d...Zulassung.html

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #4
    Die Blinkerarme sind bei den Original Blinkern separat vom Gehäuse. Darum kann man die für andere Blinker wiederverwenden.

  5. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #5
    Moin

    Wenn Du Dir das zweite Bild anschaust, siehste das die Blinker auf dem originalen Halter befestigt werden, weil die Blinker aus 2 Teilen bestehen

    Wenn Du kürzere Blinker willst, schau mal hier
    http://www.powerboxer.de/4V-Blinker-...n-kuerzen.html

    Gruß
    Stefan


 

Ähnliche Themen

  1. Einbau LED Blinker (Louis)
    Von Axel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 28.03.2014, 01:53
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Hornig Tanktasche
    Von Hubi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 15:38
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 23:29
  4. Nachträglicher Einbau LED Blinker
    Von Kramer im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.02.2011, 15:03
  5. Topcaseträger von Hornig
    Von Älblerin im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.12.2010, 09:09