Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Hui, das war knapp! (Poly-V-Riemen/ Keilrippenriemen)

Erstellt von Hendrix, 21.04.2015, 15:07 Uhr · 22 Antworten · 3.577 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    25

    Standard Hui, das war knapp! (Poly-V-Riemen/ Keilrippenriemen)

    #1
    Habe heute mal bei Kilometerstand 58900 den Keilrippenriemen getauscht.

    Nach dem Abschrauben des Plastikdeckels kam mir etwas entgegen, das ich zunächst für ein kleines Vogelnest hielt. War dann aber doch eine der ehemals vier Rippen des alten Riemens...

    Mit seinen drei Rippen ist er aber ganz tapfer weitergelaufen.

    Keine Ahnung wie lange das schon so war. Hab die GS noch nicht so lange.

  2. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #2
    der Wechselntervall wurde irgendwann auf 40.000 km herabgesetzt - nicht grundlos. wie es scheint....

  3. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Standard

    #3
    Da hat wohl der Vorgänger die Wartung nicht allzu ernst genommen. Wobei der Poly-V-Riemen auch mal zeitweise für 60.000 frei gegeben war. Hoffentlich hat der Vorgänger nur beim Riemen geschlammt!

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    hast hoffentlich auch gleich den Hallgeber mit Druckluft durchgeblasen .... da sammelt sich ne Menge metallischer Staub vom Riemen der unter Umständen zu Fehlfunktion vom Hallgeber beitragen kann.

  5. Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    hast hoffentlich auch gleich den Hallgeber mit Druckluft durchgeblasen .... da sammelt sich ne Menge metallischer Staub vom Riemen der unter Umständen zu Fehlfunktion vom Hallgeber beitragen kann.
    Werde ich nachholen, danke für den Hinweis!
    Ich muss da sowieso nochmal ran, weil ich mir nicht sicher bin ob alle losen Teile des Riemens rausgekommen sind. Womöglich ist was hinter die Riemenscheibe gefallen...

  6. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.108

    Standard

    #6
    ....An meiner GS hat der Poly-V-Riemen auch schon mal deutlich über 150.000 Km gehalten ... Zustand wurde regelmäßig kontrolliert!

    Gruß

    der Kurze

  7. Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    #7
    14296207693730.jpgMein Vogelnest...

  8. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #8
    Komm, stell' Dich nicht so an. Der geht doch noch...

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #9

  10. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #10
    wennn sich das um die untere Riemenscheibe wickelt hat man sich ein Problem mit abgerissenen Pickups ...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Poly-V-Riemen erneuern?
    Von HeinBlöd007 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 28.05.2014, 22:26
  2. Beinahe abgeschossen auf der B6 .. Alter das war knapp
    Von philofax im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.09.2009, 01:41
  3. Poly-V Riemen
    Von Knappi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.09.2008, 23:00
  4. Poly-V-Riemen
    Von MaBo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 15.05.2008, 13:26
  5. Das war´s, die GS ist gestohlen worden!
    Von Hubert im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.10.2005, 07:48