Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hydroaggregat vs. Druckmodulator

Erstellt von Freddy, 12.11.2010, 13:22 Uhr · 4 Antworten · 1.953 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Frage Hydroaggregat vs. Druckmodulator

    #1
    Hallo GS-Freunde,

    ich bin nun seit etwas mehr als einem Jahr stolzer Besitzer einer 1150er.
    Habe auch hier und in anderen Foren schon viel über unsere Q gelesen und gelernt.
    Jedoch quält mich eine Frage, die Ihr mir sicherlich beantworten könnt.
    Was ist der Unterschied zwischen dem Hydroaggregat und dem Druckmodulator?
    Bitte, bitte, lasst mich nicht dumm in den Bikerhimmel fahren
    und vielen Dank schon mal für klärende Antworten.


    Freddy

  2. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #2
    Danke Freddy,

    dank deiner Neugier habe ich wieder was gelernt

    Schau mal hier, da wird alles sehr schön erklärt

    http://www.powerboxer.de/4V-Funktion...es-ABS-II.html

  3. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #3
    Hallo Hans,

    gern geschehen.

    Also sind, wenn ich das nun richtig verstanden habe,
    das HA und der DM ein und dasselbe

    War doch damals, zu Zeiten von Bremsfallschirm und Wurfanker, doch ein wenig einfacher zu verstehen.

    nice WE und Danke für den Link und Deine Antwort.


    Freddy

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #4
    Hi
    Streng genommen gibt es schon Unterschiede. Kommt auf den Sprachgebrauch an.
    Beim ABS II hängt ein Gerät in den Leitungen das den Bremsdruck kurz absenkt wenn ein Rad blockiert. Es moduliert den Druck zwischen "der Betätigungskraft entsprechend" und "weniger als der Betätigungskraft entsprechend". Die Elektroniker würden es Amplitudenmodulation nennen (wie beim Radio "Mittelwelle" ).

    Beim ABS III erzeugt erst mal eine Hydraulikpumpe den (ziemlich heftigen) Systemdruck. Mit der Betätigungskraft wird "nur" geregelt welcher Druckanteil an die Bremsen gelangt und welcher "im Kreis" gepumpt wird. Soweit ist das der Bremskraftverstärker (Hydroaggregat).
    Danach folgt eine ähnliche Funktion wie beim ABS II. Wenn's blockiert entscheidet eine Elektronik, dass der Typ an den Hebeln kein Feingefühl hat und beginnt den Druck zu modulieren. Technisch wird der Eingriff in den Bremsdruck bei den beiden Systemen zwar unterschiedlich umgesetzt, führt aber zum gleichen Ergebnis: Die Bremse blockiert nicht.

    Die Systemdrücke beider Systeme, beim einen mit Hand oder Fuss erzeugt, beim anderen mit Hydraulikpumpen, werden dabei nicht verändert!
    Formal gesehen haben beide Systeme Modulatoren und das ABS III hat zusätzlich ein Hydroaggregat.
    Im Sprachgebrauch schmeissen wir alles durcheinander.

    Das ist wie bei den Rädern.
    Fast alle reden von "Felgen" wenngleich sie "Rad" meinen. Räder bestehen aus Nabe (das Trum mit dem das Rad (mit Schrauben als Hilfmittel) an's Fahrzeug gesschraubt wird, Speichen (auch "Radstern") und Felge (das Teil an dem der Reifen befestigt wird).
    Bei Gussrädern bilden die 3 Teile meist eine Einheit. Aber z.B. BBS bietet für Autos 3- o.4-teilige "Guss"räder (Nabe meist gegossen, Stern gegossen, und Felgen(-hälften; innen / aussen)
    BMW hat für viele Motorräder Gussräder und nur für die Speichenräder gibt es deren Felgen einzeln zu kaufen. Ist ein Reifen montiert, dann ist es ein bereiftes oder auch Komplett-Rad.
    gerd

  5. Registriert seit
    20.10.2009
    Beiträge
    113

    Standard

    #5
    Hi Gerd,

    nun ist auch bei mir alles klar, danke.

    Also hat meine 99er Q nur ´nen Druckmodulator und Kein Hydroaggregat,
    da ja auch kein Bremskraftverstärker.

    Wünsche dennoch allen ein schönes Wochenende.


    Freddy


 

Ähnliche Themen

  1. Reparatur Hydroaggregat
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2011, 16:11
  2. Suche Hydroaggregat, Druckmodulator Integral-ABS
    Von Riesling san im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2011, 12:37
  3. Hydroaggregat ABS 2 defekt
    Von GuStaph im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 01:27
  4. ABS -Hydroaggregat
    Von Unihubi im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:59
  5. ABS -Hydroaggregat
    Von Unihubi im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.04.2008, 19:34