Ergebnis 1 bis 8 von 8

I-ABS - Felgen, ABS-Kränze usw. umrüsten

Erstellt von stoe, 04.08.2008, 17:12 Uhr · 7 Antworten · 951 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Frage I-ABS - Felgen, ABS-Kränze usw. umrüsten

    #1
    Hallo liebe Q-Treiber,
    nu isses soweit. In 1 1/2 Monaten gehts in die franz. Seealpen.
    Alles schick: der 2. Felgensatz sowie neue TKC 80 liegen bereit, die Q ist zur Inspektion und zum TÜV.
    Zeit also, sich mit der Umrüstung der Felgen von ABS (mit Gusskränzen auf Blechkränze) zu befassen.
    Siehe hierzu auch:

    Felgenkauf : Kompatibel ABS - I-ABS

    Da die Vergleichsfelgen nun ja zusammen mit der Q beim stehen, habe ich folgende Probleme:
    - werden die Blechkränze ebenfalls separat befestigt (wie die Gusskränze), die Befestigungsschrauben sind bei den Gusskränzen erheblich kleiner im Durchmesser?

    - oder werden die Blechkränze nur unter die Bremsscheiben gelegt und mit diesen zusammen verschraubt? (die gebraucht gekauften Bleche haben nämlich solche "Druckstellen").

    - die Lochbohrungen für die Bremsscheiben (neue Lucasscheiben) passen, jedoch fallen die mit dem Felgensatz gelieferten Befestigungsschrauben durch die Löcher, sind also zu klein im Durchmesser. Hat sich hier bei den Schrauben was geändert?


    Wäre nett, wenn sich jemand äussern würde.
    Ich könnte natürlich ne Woche warten, bis ich das Moped wieder hier habe, doch wie immer läuft mir jetzt die Zeit davon.

    Vielen Dank vorab und viele Grüße aus Berlin
    Stö

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #2
    Hi
    Die Gusskränze funktionieren auch beim I-ABS.
    Du musst nur einmalig an einem Radsatz die Abstände zum ABS Sensor anpassen (lassen).
    Habe ich aber schon mal geschrieben.
    Die Bleche sind unter die Bremsscheiben geklemmt, die Gussteile haben eigene "Befestigungssterne" an den Naben.
    Daher kann man bei alten Rädern /Naben die neuen Bleche verwenden aber umgekehrt klappt es nicht weil eben nix zum Anschrauben der Gussteile da ist.
    Die Schrauben passen schätzungsweise schon aber es fehlen die "Rollen" (sorry heisst bei BMW so; 3 EUR/Stck). Das sind im Prinzip gestufte Unterlegscheiben damit sich die Bremsscheibe etwas bewegen kann. Woanders heissen die Dinger "Floater".
    Dann dürften aber auch die Federscheiben fehlen (1 EUR/Stck)
    gerd

  3. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Danke - Gerd

    #3
    Hallo Gerd, hi all,
    vielen Dank für Deine schnelle und fundierte Antwort.
    Dann müsste das ja bei meinen "alten Felgen" mit dem einfachen Unterschrauben der zugekauften Blechkränze passen.
    Dann müsste der Sensorabstand doch weitestgehend korrekt sein, oder?
    Unabhängig davon werde ich den Abstand messen. Ist ja lt. Handbuch nicht so kompliziert.
    Aha, dann ist mir das mit den Bremsscheibenschrauben auch klar. Der Verkäufer der Radsätze hatte 2 solcher Rollen/Distanzhülsen (wahrscheinlich zur Anschauung) beigefügt.
    Dann werd ich mal, wenn ich das Moped beim freundlichen abhole, die fehlenden Kleinteile mitkaufen.
    Viele Grüße aus Berlin

    Stö

  4. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #4
    Hi
    "Passen" ist ein weitläufiger Begriff. Ich nehme mal an, dass die Differenz nicht im mm sondern ehr im Zehntelbereich liegt.
    Verlangt ist eben, dass bei beiden Radsätzen der Sensorabstand im "grünen Bereich" liegt. Ich würde versuchen bei dem Rad wo er (zu) klein ist die Bremsscheibenauflage etwas "nachzusetzen". Abgesehen davon dass ich die technische Möglichkeit dazu bei einem Spezl habe, macht das ein Werkzeug- oder Maschinenbau vielleicht bei "Bitte" "in der Pause" in "Nachbarschaftshilfe"
    gerd

  5. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Alles klar, Danke nochma

    #5
    Hallo Gerd,
    alles klar. Mach ich dann so.
    Vielen Dank nochma.
    Gruß aus Berlin

    Stö

  6. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Q is wieder da - Floatersatz bestellt

    #6
    Hallo,
    so, die Q ist wieder da.
    40 Tsd Inspektion, Tüv, Eintragung der Öhlinse, und Verkabelung der NSW mit AutoSwitch alles zusammen 541 Euro sind wohl ok.
    Hab dem dann noch die Sache mit den Felgensätzen erzählt. Der sagte, ich solle doch ersma die Gusskränze so wie sie jetzt montiert sind ausprobieren.
    Er hatte Bedenken, dass beim Wechsel und Unterschrauben der ABS-Bleche die Bremsscheibe "zu dick aufträgt" und die Belege reiben.
    Es gibt übrigens nur Bremsscheibenschrauben und die Floater nur als Satz kpl. für 22 Euro pro Seite
    Viele Grüße aus Berlin
    Stö

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #7
    Hi
    Natürlich hat er Recht wenn er sagt: "Probiere es erst mal". Gib bei der Erstmontage auf jeden Fall acht dass der Gussring nicht den Sensor tötet falls er zu weit rausstehen sollte. 2 Zehntel zu viel und er raspelt den Sensor ab.
    Dein Freundlicher sollte auch mal auf dem Nachbarblatt nachsehen :
    34 11 2 314 887 Rolle
    34 11 2 314 888 Federscheibe
    34 11 2 330 619 Schraube
    34 11 2 330 314 Komplettsatz

    aber sooo arg daneben ist es nicht einen komplett neuen Satz zu montieren.
    gerd

  8. Registriert seit
    23.01.2007
    Beiträge
    405

    Daumen hoch Danke für den Tipp

    #8
    Hallo Gerd,
    mit den Komplettsätzen (Floater und Schraube) is nich sooo schlimm, da ich sowieso fast alle Teile gebraucht hätte.
    Danke für den Tipp mit dem "Ausprobieren". Werd mich bemühen den Sensor nicht zu zermalmen.
    Gruß aus Berlin

    Stö


 

Ähnliche Themen

  1. 2004 `er auf LED Blinker umrüsten
    Von Schweinehund im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 17:17
  2. R 1200 GS ...auf LED Blinker umrüsten
    Von Faxe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 11:44
  3. Sofort Umrüsten ?
    Von thai-live im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.09.2008, 13:15
  4. Tausch von ABS-Kränzen in I-ABS-Kränze
    Von stoe im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 12:20
  5. R80 auf R100 umrüsten
    Von Harry 60 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 21:26