Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 67

Ich versteh den Tüv nicht!!

Erstellt von snoop doog, 24.10.2012, 19:04 Uhr · 66 Antworten · 8.541 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.387

    Standard

    #21
    Bin mit der F650 GS (Bj 10/2010) meiner Frau vor zwei Wochen beim "Prüfer" gewesen.
    ..machen Sie bitte mal den Motor an...Sonde in den Auspuff gesteckt...Abgaswerte gemessen..
    Probefahrt mit Bremsentest etc...fiel aus....er war zu klein um mit den Füßen auf den Boden zu kommen..." ist ja noch neuwertig "
    Plakette drauf und fertig...


    Einerseits happy das alles so schnell ging..andererseits fehlt natürlich die Gewissheit das wirklich alles i.O. ist...vorausgesetzt man hat selber keine Ahnung von Fahrzeugtechnik.

    Gruß
    Dirk

  2. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von snoop doog Beitrag anzeigen
    Hatte der erste Tüvmann nicht alle Latten am Zaun,oder der Zweite mehr Kompetenz
    Gruss H.J
    Dazu ne Geschichte:

    Ich bin 15 Jahre ohne Kennzeichenleuchte und ohne Katzenauge durch die Gegend. Keine Polizei und keine Dekra haben das je bemängelt.
    Moped verkauft, ohne den Firlefanz, aber noch zu Hause gehabt, da ruft der Käufer an und fragt nach den Teilen weil der TÜV das bemängelt hat.

    Tja, so läuft das manchmal im Leben.

  3. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Dazu ne Geschichte:

    Ich bin 15 Jahre ohne Kennzeichenleuchte und ohne Katzenauge durch die Gegend. Keine Polizei und keine Dekra haben das je bemängelt.
    Moped verkauft, ohne den Firlefanz, aber noch zu Hause gehabt, da ruft der Käufer an und fragt nach den Teilen weil der TÜV das bemängelt hat.

    Tja, so läuft das manchmal im Leben.

    kann auch gerade mal ne Geschichte beitragen, 30 Jahre alte Güllepumpe gekauft. Bremsscheiben verrostet, Bremsen schwergängig, Schmodder im Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter und die originalen Blinkerscheiben gerissen. Motorrad hat TÜV bis 04/2013. Verkäuferin hat mir die TÜV-Berichte von 2011 und 2009 mitgegeben. in beiden Berichten verrostete Bremsscheiben und defekte Blinkgläser bemängelt, trotzdem jeweils neue Plakette .... und wer regt sich hier über das bemängelte Gitter vor der Lampe auf ??

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von Hans BHV Beitrag anzeigen
    kann auch gerade mal ne Geschichte beitragen, 30 Jahre alte Güllepumpe gekauft. Bremsscheiben verrostet, Bremsen schwergängig, Schmodder im Bremsflüssigkeitsausgleichsbehälter und die originalen Blinkerscheiben gerissen. Motorrad hat TÜV bis 04/2013. Verkäuferin hat mir die TÜV-Berichte von 2011 und 2009 mitgegeben. in beiden Berichten verrostete Bremsscheiben und defekte Blinkgläser bemängelt, trotzdem jeweils neue Plakette .... und wer regt sich hier über das bemängelte Gitter vor der Lampe auf ??
    Bremsscheiben Rostig ...200Meter fahren dann sind sie wieder Blank ..... das Gitter hat keine Zulassung Basta....
    Der Rest sind geringfügige Mängel die zu beseitigen sind ....also kein Sicherheitrelevanten ...

    Der Mann hat seine Job gemacht.... ein Freund von mir ist Dekra Prüfer .... der hätte zu mir gesagt ...Micha geht nicht ...machs ab..
    immerhin muss er mit seinem Namen gerade stehen.

  5. CS
    Registriert seit
    21.04.2006
    Beiträge
    533

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    Der Mann hat seine Job gemacht.... ein Freund von mir ist Dekra Prüfer .... der hätte zu mir gesagt ...Micha geht nicht ...machs ab..
    immerhin muss er mit seinem Namen gerade stehen.
    Was ist eigentlich der Grund des Verbots?

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von CS Beitrag anzeigen
    Was ist eigentlich der Grund des Verbots?
    Ich selbst weiß es nicht sorry ....aber ich nehme an Lichtbeugung ..... oder die Hersteller haben keine Zulassung beantragt
    wird einfach zu Teuer sein ...und bringt nicht bei 3- 5 verkauften Teile in D

  7. Registriert seit
    02.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #27
    Hallo,
    Habe meine ADV vor zwei Jahren mit dem Gitter gekauft,und der Vorbesitzer war auf mein verlangen
    mit der GS noch frischen Tüv machen(mit Gitter)
    Habe mich auch nie damit beschäftigt bis vor ein paar Tagen.Natürlich bin Ich dem Mann vom Tüv Dankbar,
    das er mir vorab gesagt hat, das Ich keine Plakette mit dem Gitter bekomme.Aber dem zweiten Beamten
    bin Ich natürlich noch dankbarer.Jetzt weiss Ich auch,das man das Gitter einfach abziehen kann.
    Aber meinen Fall mit den Betrugsfällen aus Stuttgart zu vergleichen ist schon eine Frechheit.
    Also alle Latten am Zaun hatte der Erste Prüfer anscheinend doch.Hab Ich jetzt eingesehen.
    Aber wer wirklich nicht alle Latten am Zaun hat,das weiss Ich jetzt auf jeden Fall.

    Gruss H.J

  8. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #28
    Zitat Zitat von snoop doog Beitrag anzeigen
    Hatte in den letzten 3 Monaten
    4 mal eine Polizeikontrolle!!
    Komisch das das Verbotene Gitter keiner bemängelt hat.
    Das sind ja schon fast meine Werte. Treibst Du Dich in Bayern rum?
    Die Lampengitter sind aus unerfindlichen Gründen verboten, nur wissen das meisten nicht.

  9. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #29
    So unlogisch ist das doch überhaupt nicht

    Als Gesetzgeber muss man erstmal grundsätzlich entscheiden:
    1. Darf etwas vor den Leuchten sein? Antwort NEIN
    2. Ausnahmen? Was und unter welchen Bedingungen? Da wird es dann ganz schön schwierig

  10. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    11.841

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    So unlogisch ist das doch überhaupt nicht

    Als Gesetzgeber muss man erstmal grundsätzlich entscheiden:
    1. Darf etwas vor den Leuchten sein? Antwort NEIN
    2. Ausnahmen? Was und unter welchen Bedingungen? Da wird es dann ganz schön schwierig
    Wer ist denn der Mann der hier als Gesetzgeber auftritt, etwa der selbe der LED-Lampen am Fahrrad nicht erlaubt hat oder die Umrüstung auf LED-Blinker.

    Das die üblichen Lampenschutzgitter irgendeine negative Auswirkung auf die Ausleuchtung haben, darf bezweifelt werden. Die dicken Motten einer sommerlichen Nachtfahrt dürften größere Auswirkungen auf die Ausleuchtung haben.


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tacho geht nicht mehr und ABS auch nicht
    Von Adventure Otti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 25.12.2009, 17:32
  2. Ich kann nicht mit, aber auch nicht ohne....
    Von Rubensengel63 im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.10.2009, 08:39
  3. sie will nicht...
    Von ralvieh im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 27.10.2007, 06:30
  4. Gar nicht gut...
    Von Chefe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.07.2007, 13:56
  5. Nicht ganz neu aber noch nicht vorgestellt
    Von Mücke im Forum Neu hier?
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.06.2007, 21:12