Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

ideale Navi-Montage-Lösung

Erstellt von Bernd_GS1150, 09.05.2008, 09:53 Uhr · 37 Antworten · 10.547 Aufrufe

  1. Bernd_GS1150 Gast

    Standard ideale Navi-Montage-Lösung

    #1
    Hallo Zusammen,

    hier ein Vorschlag für die Montage des Navis an der Q:
    Da ich mit der Montage meines Zumo 500 am Lenker nicht mehr zufrieden war, habe ich folgende Lösung gefunden, mit der ich sehr zufrieden bin:

    - Halterung von ComKor: wird einfach hinter den Tacho geklemmt. Einbau ca 15 Min. Ist gut beschrieben. Habe sogar ich als Antischrauber geschafft

    - zusätzlich noch einen längeres Gelenk (9cm) von Ram Mount bestellt.

    Und schon ist das Navi gut aufgehoben und und gut regengeschützt hinter der Scheibe. Durch die das längere Ram Mount Gelenk ist auch der Blick auf die Amaturen frei (siehe Bilder) und das Gerät sitzt höher im Blickwinkel, so dass die Spiegelungen durch Sonneneinstrahlung auch weniger sind.

    Kosten:
    - Comkor-Teil , 85,- Euro
    http://www.mobile-navigation.de/shop...roducts_id=564

    - RAM-B-201 Ram-Mount Arm 90mm lang 24,90 Euro
    http://www.ram-mount.info/

    Ich hoffe, die Beschreibung bringt euch etwas.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc01971_.jpg   dsc01972_.jpg  

  2. Registriert seit
    08.02.2006
    Beiträge
    398

    Standard

    #2
    Hey Bernd,

    genau die Lösung fahre ich auch....allerdings mit dem kürzeren Arm, was zur Folge hat, dass ich den Tacho im oberen Bereich nicht ablesen konnte. Jetzt habe ich ihn so gesetzt, dass der Tacho komplett verdeckt ist (Speed steht ja auch auf der Steffi!) und damit bin ich auch - wie Du - super zufrieden!

  3. Registriert seit
    07.01.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #3
    moin moin, die comkorhalterung habe ich mir auch zugelegt. nur mit dem verdeckten tacho konnte ich mich nicht anfreunden.
    die verlängerung hatte ich auch schon in betracht gezogen aber 90 mm waren mir zu wenig und 150 zuviel.
    deswegen ein aluprofil in der bucht ersteigert, gesägt und gefeilt ...voila.
    kostenpunkt 4,90 €

    ok einen schönheitswettbewerb wird´s nicht gewinnen und die profibastler hätten es sicher sauberer hinbekommen...aber mit normalen hausmittelchen ist es schon ganz gut gelungen...finde ich

    gruß roman
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken mahajan-057.jpg  

  4. Bernd_GS1150 Gast

    Standard

    #4
    Auch eine tolle Lösung!

  5. BoGSer-Rüde Gast

    Standard

    #5
    Diesen Halter habe ich auch seit einigen Monaten. Benutze ihn mit dem kurzen Arm und dem TT Rider 2, keine Probleme mit der Ablesbarkeit. Bislang im Straßenverkehr absolut super, allerdings bin ich gespannt, wie stabil die Sache ist, wenn das Geläuf mal etwas ruppiger wird.

  6. Registriert seit
    29.01.2006
    Beiträge
    209

    Standard

    #6
    puncto "ideale" navilösung hab ich mir gedacht: warum kompliziert, wenn's einfach und günstig auch geht.

    daher hab ich mir (noch 2006) ein günstiges navi (VDO dayton PN 2050 europe < 200,- ; das PN 1000 wäre sogar unter 150,-) besorgt und dazu den passenden fahrradhalter (15,-).
    - das ganze am lenker links neben der lenkachse montiert.
    - zigarettenanzünder-kabel vom stecker unterm sitz bis zum lenker verlegt (keine montage notwendig)
    --> funktioniert perfekt und ist gut erreichbar, verdeckt keinen tacho und ist trotzem äußerst unauffällig.

    wetterfest isses halt nicht, aber regenfahrten sind die ausnahme und dafür wollte ich nicht das doppelte ausgeben.

    wenn's interessiert, kann ich gerne mal fotos posten.

    gruß aus den bergen
    wolfgang the bear

  7. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard Mal was anderes

    #7
    Hallo Leute

    Habe jetzt auch mal was zum Thema beizusteuern.
    Ich habe mir ein günstiges Navi gekauft und es in diese Navitasche gesteckt.
    Diese kann man am Lenker befestigen oder wie ich, noch leicht modifitieren, das sie an eine der hier vorgeschlagenen Kugelhalterungen ( Ram Mount) passt.
    Die Tasche ist wasserdicht und das Gerät noch gut bedienbar.
    Eine Standardsteckdose habe ich mir dann auch noch gegönnt und am Lenker montiert. Im Louis-Shop ging die für 15 Euronen übern Ladentisch.

    http://www.naviwiiki.com/boutique/fi...&code_lg=lg_fr

    GruSs Gunnar
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc05044.jpg   dsc05045.jpg  

  8. Registriert seit
    31.10.2008
    Beiträge
    559

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von kurvenfreak Beitrag anzeigen

    Eine Standardsteckdose habe ich mir dann auch noch gegönnt und am Lenker montiert. Im Louis-Shop ging die für 15 Euronen übern Ladentisch.

    http://www.naviwiiki.com/boutique/fi...&code_lg=lg_fr

    GruSs Gunnar

    war die befestigung für den lenker dabei, oder hast du dir die selbst gebastelt ?

  9. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard Halterung

    #9
    Die Halterung ist von SW-Motech, bekommst Du aber auch bei Louis. Guckst du hier :

    http://www.louis.de/_30304a067c81e63...d.x=13&cmd.y=4

    Hab dann noch eine Befestigungsplatte gebastelt. Siehe Bild.

    und ich kann es ganz schnell so umbauen, das ich auch meine Digicam montieren kann.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc05056.jpg   dsc05057.jpg   dsc05059.jpg  

  10. Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    318

    Standard Steckdose

    #10
    Die Steckdose war komplett mit Lenkerbefestigung.
    Guckst Du hier:

    http://www.louis.de/_30304a067c81e63...2936&anzeige=0


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Die Lautstärke-Lösung für den Leo !!
    Von Daynie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.10.2012, 10:23
  2. Flüssigkeistwechsel I-ABS DIE LÖSUNG
    Von Kompromiduese im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 16:44
  3. HP2 Seitenständer LÖSUNG !?
    Von sepwwurz im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 08:41
  4. TA: Lösung für massives ABS Problem...
    Von vision1001 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 19.06.2008, 04:00
  5. Navi - Montage
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.08.2007, 19:13