Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Was ist das für eine Schraube?

Erstellt von tomnatz, 16.01.2011, 21:32 Uhr · 17 Antworten · 2.415 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von gsrobert Beitrag anzeigen
    kannst bei der gelegenheit gleich die öldruckfeder der hp2 12er tü einbauen. dann hast 0,6 bar mehr öldruck das ist nicht schlecht für den motor ;-)
    Hallo,

    ist da was dran ? Hab mal die Sufu bemüht aber nix gefunden...
    Bringt es was ? Wer kann es erklären ?


    Gruß

    Thorsten

  2. Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von schuppi Beitrag anzeigen
    Oeldruckschalter sitzt auf der anderen Seite.

    Hier wahrscheinlich Verschlussschraube für Ölüberdruckventil, gehört zur Ölversorgung.
    Dichtung ersetzen und mit 42 Nm anziehen
    Hallo,
    ist 42 Nm richtig? In der Rep.anleitung konnte ich auch nix finden. Die Ölablassschraube wird z.B. nur mit 32 Nm angezogen! Ich möchte nur sicher gehen und nix kaputt machen!
    Danke!
    Gruß
    Thomas

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #13
    Hi Thomas.

    Im Original-WHB steht ebenfalls 42 Nm für das Überdruckventil der Ölpumpe. Passt also.

  4. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #14
    Korrekt
    Die Angaben sind schwer zu finden. In der Beschreibung zum Motorzusammenbau wird dann auch nur der Anzugsdrehmoment notiert.
    Leider gibt es sonst keine Beschreibungen, außer der Hinweis des maximalen Öldrucks in den technischen Daten zum Öldruck.
    Viel Erfolg und schönen Tag

  5. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #15
    Was war denn jetzt mit der Öldruckfeder HP 2 ??
    Im ETK haben die Federn von 1150 GS und HP 2 die gleiche Nummer...

  6. Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    452

    Standard

    #16
    Hallo Thomas

    Laut RealOEM Katalog sind es verschiedene Federn, mit unterschiedlichen Teilenummern.
    11417713128 Feder bei der HP und
    11411460259 Feder bei der 1150er.
    Da der Kolben 11411340780 die gleiche Nummer hat und der maximale Öldruck bei der HP höher angesiedelt ist, dürfte der Grund dafür in einer stärkeren Druckfeder bei der HP liegen.

  7. Registriert seit
    22.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #17
    Danke Wolfgang, danke euch allen!

    Am WE lege ich mit 42 Nm los!

    Thomas

  8. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #18
    Leg die Kuh doch einfach sanft auf die Seite und fertig


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Schraube ....
    Von Feldjäger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 16:05
  2. Schraube in HR, so ne Sch....!!!
    Von Salem im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 21:05
  3. Was'n das für 'ne Schraube???
    Von Gert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 20:08
  4. Schraube gerissen
    Von granada im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 08.09.2010, 18:34
  5. Was ist das für eine Schraube?
    Von Dieziege im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 13:30