Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Was ist in Oe-reich erlaubt?

Erstellt von Jan777, 14.02.2009, 18:52 Uhr · 13 Antworten · 2.426 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard Was ist in Oe-reich erlaubt?

    #1
    Servus die Madln, gruess euch die Buam,

    werde nach drei guten Jahren mein Beduinenzelt in Jordanien abbrechen und in heimatliche Gefilde ziehen. Habe 2006 meine GS aus Koeln geholt, die ist von einem Q-Haendler so richtig uebervoll ausgestattet worden.

    Nachdem ich mich dann doch von meinem (2 Jahre abgelaufenen) bundesdeutschen Zollkennzeichen trennen muss, wollte ich in der Gemeinde mal nachfragen ob jemand Erfahrung mit Q 1150er Zulassungen in Oesterreich hat?

    Chiptuning ist anscheinend nicht erlaubt, werde also (kurzfristig) den Original Chip wieder einbauen. Aber wie siehts mit dem Rest aus: 41l Tank, 2 Zusatzscheinwerfer mit E Zeichen, TT Alus links & rechts, extra Blinker an den Koffern, fix verbauters Daytona Navi mit screen hinter der Scheibe, Baehr Sprechanlage & Funkanlage, dann noch Sony Joystick auf dem Amarturentrett fuer die HIFI Anlage die am Baehr Geraet haengt, Stahlbremsschlaueche von TT und eine Menge TT Kleinteile noch, aber keine Veraenderungen am Motor, Auspuff & Bremsen, der Schmutzfaenger hinten ist weg (brrrrr, graessliches Stueck!).

    EU-weite Zulassung habe ich keine (gabs 2006 noch nicht), nur die deutsche und da ist da meiste eingetragen.

    Also wer hat bei den Oesis schon mal eine deutsche Q angemeldet? Bin dankbar fuer alle Erfahrungsberichte!

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Ohne die Ösivorschriften wirklich zu kennen schätze ich abgesehen von Chips höchstens die zusätzlichen Blinker als problematisch ein.
    Zusätzlich brauchst Du Reflektoren (gelb; gibt's bei BMW) an den Standrohren vorn und wohl noch ein paar Kleinigkeiten. Bei der Funke kommt es auf die Frequenz an
    gerd

  3. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard vielen Dank

    #3
    kurz & praezise auf den Punkt, wie immer. Werde dann im Maerz berichten wie das in Wien gegangen ist.

    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Ohne die Ösivorschriften wirklich zu kennen schätze ich abgesehen von Chips höchstens die zusätzlichen Blinker als problematisch ein.
    Zusätzlich brauchst Du Reflektoren (gelb; gibt's bei BMW) an den Standrohren vorn und wohl noch ein paar Kleinigkeiten. Bei der Funke kommt es auf die Frequenz an
    gerd

  4. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #4
    Wenn Du Funke legal in D nutzen durftest, dann wird es auch in A erlaubt sein.

    Gruß

    Dietmar

  5. Registriert seit
    11.07.2007
    Beiträge
    130

    Standard

    #5
    wenn du die Q noch nie in Österreich angemeldet hast, musst du siw die NOVA (Normverbrauchsabgabe) nachzahlen.
    Bei der BMW 1150 sind das siw 16% auf den Wert (bei Gebrauchtfahrzeugen wird z.B. der Verkaufspreis bzw. der Eurotaxwertmittelwert in A genommen.)
    Die Reflektoren sind siw auch nicht mehr Pflicht (zumindest meine österr. 1150 GS hat keine...)
    Aber schau vielleicht einmal bei oamtc.at unter "Eigenimport" nach.
    Gruesse
    Stoffel

  6. Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    75

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Chriswo Beitrag anzeigen
    wenn du die Q noch nie in Österreich angemeldet hast, musst du siw die NOVA (Normverbrauchsabgabe) nachzahlen.
    Bei der BMW 1150 sind das siw 16% auf den Wert (bei Gebrauchtfahrzeugen wird z.B. der Verkaufspreis bzw. der Eurotaxwertmittelwert in A genommen.)
    Die Reflektoren sind siw auch nicht mehr Pflicht (zumindest meine österr. 1150 GS hat keine...)
    Aber schau vielleicht einmal bei oamtc.at unter "Eigenimport" nach.
    Gruesse
    Stoffel
    Autsch, lässt du deine Kuh in A zu, zahlst du echt heftig nach - lass den Sch*** bleiben! Melde sie lieber in Deutschland an, sparst dir damit jede Menge ärger mit MwSt. und NoVa Nachzahlung.

    Fahre selbst in Wien mit 41/41 und den kurzen Blinkern - ist nicht konform - stört aber niemanden.
    Zusatzscheinwerfer, Tank, Chip - hey, danach kräht kein Hahn! Reflektoren - wenn drauf dann gut, wenn nicht - habens es dir gestohlen - pfff who cares
    Komm her, meld dich bei mir, ich zeig dir die Stadt und nette Lokale für lange Abende.

    lg Ronny

  7. Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    986

    Standard

    #7
    frag mal hier:

    http://www.seitenwagen.cc/

    der macht auch at-typisierungen.

  8. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard

    #8
    Danke, komme gerne darauf zureuck!

    Mit der Anmeldung wird mir wohl nichts anderes uebrig bleiben als die NOVA zu zahlen. Ich komme ja eigentlich aus Wien und habe in Deutschland keinen Wohnsitz. 21% vom Wert: das sind stolze 1400 EURO - das tut weh. Aber mit abgelaufenen deutschen Kennzeichen oder gar meinen arabischen von Jordanien kann ich wohl schlecht in Oe fahren.

    Die Kieberer wuerde ich allerdings gerne sehen die die arabische Nummertafel uberpruefen wollen!!!


    Zitat Zitat von flatslide Beitrag anzeigen
    Autsch, lässt du deine Kuh in A zu, zahlst du echt heftig nach - lass den Sch*** bleiben! Melde sie lieber in Deutschland an, sparst dir damit jede Menge ärger mit MwSt. und NoVa Nachzahlung.

    Fahre selbst in Wien mit 41/41 und den kurzen Blinkern - ist nicht konform - stört aber niemanden.
    Zusatzscheinwerfer, Tank, Chip - hey, danach kräht kein Hahn! Reflektoren - wenn drauf dann gut, wenn nicht - habens es dir gestohlen - pfff who cares
    Komm her, meld dich bei mir, ich zeig dir die Stadt und nette Lokale für lange Abende.

    lg Ronny

  9. Registriert seit
    27.04.2008
    Beiträge
    75

    Cool

    #9
    Zitat Zitat von Jan777 Beitrag anzeigen
    ... meinen arabischen von Jordanien kann ich wohl schlecht in Oe fahren.

    Die Kieberer wuerde ich allerdings gerne sehen die die arabische Nummertafel uberpruefen wollen!!!
    Doch kannst du ... wenn die OPEC in Wien zusammen kommt - sieht man viele arabische Kennzeichen aus teils 25 Jahr alten 500 SL Klassikern, die dürften die Kisten wohl irgendwo am Flughafen einlagern lassen.

    Diese Fahren überwiegend mit den arabischen Kennzeichen. Und den Kollegen der da genauer nachfragt möcht ich sehen! Ich kenne diese Verkehrstruppe sehr sehr gut ... das endet in viel zu viel Schreibarbeit

    lg Ronny

  10. Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    368

    Standard dein Wort in Gottes Ohr..

    #10
    Zitat Zitat von flatslide Beitrag anzeigen
    Doch kannst du ... wenn die OPEC in Wien zusammen kommt - sieht man viele arabische Kennzeichen aus teils 25 Jahr alten 500 SL Klassikern, die dürften die Kisten wohl irgendwo am Flughafen einlagern lassen.

    Diese Fahren überwiegend mit den arabischen Kennzeichen. Und den Kollegen der da genauer nachfragt möcht ich sehen! Ich kenne diese Verkehrstruppe sehr sehr gut ... das endet in viel zu viel Schreibarbeit

    lg Ronny
    Vielleicht sollte ich dann einfach mit meinen exotischen arabischen Kennzeichen in Oe herumfahren! Habe mir mal die Kosten einer Anmeldung komplett ausgerechnet:

    Eintragung BMW Wien: 180
    Pruefplakette: ca. 200
    Zulassung HDI: 180
    Versicherung HDI: 450
    NOVA 16%: 1200

    Total: 2210

    Da zahlt sich die eine oder andere Strafe ja aus bevor ich 2210 EURO zur Anmeldung einer 8 Jahre alte GS hinlegen muss!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Scheibe bekleben erlaubt ??
    Von cyberthonic im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 29.05.2011, 18:13
  2. Mischbereifung erlaubt ?
    Von q55 im Forum Reifen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2011, 09:09
  3. Reise durch das Reich der Mitte
    Von Draht im Forum Touren- & Reiseberichte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 20:16
  4. Erlaubt, oder nicht?
    Von Qooler im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.05.2009, 20:51
  5. Verschiedene Reifen erlaubt?
    Von gipsilo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2009, 22:05