Hi,

ich habe eine Borbro seit Anfang des Jahres drauf und auch schon einige ganztages Touren damit gemacht.
Das waren die besten 220 Euro die ich je in ein Mopped investiert habe
So entspannt bin ich nach über 8h im Sattel noch nie abgestiegen. Der Hintern ist seit dem kein Thema mehr!

Vor allem kannst Du die original Bank behalten und musst nur den Haltebügel ummontieren. Kannst also die orig Bank verkaufen, oder beim Verkauf ggf. wieder zurückbauen und die Borbro sep. verkaufen.
Ich war erst skeptisch in Ungarn zu bestellen, aber alles hat per Mail ( auf Englisch ) bestens funktioniert.
Die Sitzbank macht durch die Breite etwas höher, das sollte man bei der Bestellung berücksichtigen.
Man kann auch zwischen verschiedenen Varianten / Farben beim Bezug und den Nähten wählen.

Gruß

Jörg