Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 77

Kann man einen Wheelie mit der 1150er machen?

Erstellt von Anonym1, 19.09.2006, 15:46 Uhr · 76 Antworten · 15.307 Aufrufe

  1. Anonym1 Gast

    Frage Kann man einen Wheelie mit der 1150er machen?

    #1
    ..ist vielleicht ne doofe frage....

    aber ich weiss nicht, wie schädlich sowas für das kardan ist...

    gibts hier erfahrungswerte??

    NOCH habe ich ja keinen gemacht!

    danke im voraus für schlaue und/oder kreative antworten!

    gruss, sascha

  2. Registriert seit
    21.07.2005
    Beiträge
    632

    Standard

    #2
    man bekommt die Q schon hoch, so ist das nicht.... Kreise wir schon schwieriger schätze ich wegen dem ABS...gut könnte man abschalten....noch nicht gemacht..werde ich auch nicht machen.

  3. Registriert seit
    04.12.2005
    Beiträge
    991

    Standard

    #3
    Wheelie no problem

  4. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard

    #4
    Wheelie geht, Kreise brennen auch( ABS AUS!!!) und einen Stoppie bekommt man auch hin. Dafür muß man aber ein wenig mehr Schwung mitnehmen wie bei einem Supersportler aus Nippon. Ach ja, einen Überschlag nach vorne kann man dann natürlich einfacher hinbekommen. Ist mir passiert. Ist ne Weile her, mit nem Vorführer ( 1100GS ) von meinem . Wie unangenehm.

  5. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Frage Warum?

    #5
    Zitat Zitat von Teacher
    Kann man einen Wheelie mit der 1150er machen?
    Man(n) kann es auch bleiben lassen!

    Warum möchtest Du das denn wissen? Arbeitest Du an einer Stunteinlage für das nächste Schulfest?

    Eins ist mal sicher - zuträglich ist es der Standzeit des Antriebs nicht.

  6. Anonym1 Gast

    Reden

    #6
    naja, bis jetzt habe ich halt immer jede enduro gewheelt....

    die harley ging nich hoch, das 350kg eisenschwein, ist immer nur gedriftet oder hat gummi geworfen....

    aber die gs???

    mir macht nur dieses kardan sorgen....

    aber ich merke schon, ihr seid eine echte hilfe!

    ich wusste doch, dass ich ein echtes zu hause gefunden habe!

    naja und bis zum nächsten schulfest muss der wheelie sitzen!

    *lach*

    danke jungs bis jetzt, weitere vorschläge werden gerne entgegengenommen!

  7. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    2.802

    Standard

    #7
    Hi,
    Ein Wheelie wird den Kardan weniger beanspruchen
    wie zum bsp. ein Schlagloch.
    Und wenn das ganze im 2ten oder 3ten Gang abläuft
    ist es wie eine Erholung für die schnelle Welle.
    Peter

  8. Registriert seit
    17.06.2006
    Beiträge
    53

    Standard

    #8
    Hallo Teacher,

    leider kann ich Dir bei diesem Thema nicht weiterhelfen, aber ich möchte Dir sagen, es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten, die einem dann auch nicht weiterhelfen.

    Frage:
    Kann man einen Wheelie mit der 1150er machen?
    sehr hilfreiche Antwort zum Thread:
    Man(n) kann es auch bleiben lassen!



    PS: Ich wollte eigentlich erst gar nichts schreiben, konnte es mir dann aber leider nicht verkneifen.

  9. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #9
    Das hat aber doch Wolfgang gesagt... das muss man berücksichtigen. Er ist halt ein vernünftiger Mensch, der solche spinnerten Spielereien nicht machen würde...

    Was soll´s, er sagt doch "man kann es bleiben lassen", nicht "man sollte" oder gar "muss".

    Früher auf´m MTB wäre ich von Köln nach Koblenz auf dem Hinterrad gewheelt... aufm Mopped war mir bisher die Angst vor teurem Schrott zu groß, um wheelies zu testen. Außer bei ein paar supersportlern, wo die Mühe größer war das Vorderrad am Boden zu halten, als es bei der Q ist, das Vorderrad davon weg zu bekommen.

  10. Anonym1 Gast

    Standard

    #10
    hey hubifd!

    ist total lieb, dass du versuchst, mich zu verteidigen oder sowas in der richtung..

    mir war klar, dass so eine frage auch polarisiert..

    ein wheelie ist unvernünftig und macht ABSOLUT keinen sinn...

    ....also genauso wie motorradfahren, wenn doch ein auto viiiieeeel sicherer ist und einen TROCKEN und UNZERKNITTERT von A nach B bringt...

    mir ging es eigentlich nur um dieses verfi**te kardan...

    ich als laie und nullchecker , was physik angeht (immer ne 5 gehabt), weiss nur, dass da irgendwelche (planeten?) getriebe oder wasweissich aufeinander treffen und ich habe angst, diese teuren dinger dadrinnen zu ruinieren...

    ne kette koste 50 (?) euro, ein kardan 1000(?) euro??????

    egal.

    es ist schön, dass hier so viele verschiedene persönlichkeiten zum lachen´, quatschen, fachsimpeln und dünnpfiff labern zusammen kommen!

    gruss an euch alle, sascha!


 
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. schnee - was man alles damit machen kann...
    Von madonna im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 21.12.2010, 11:25
  2. Tankemblem wer kann sowas nach Kundenwunsch machen
    Von Voggel im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2010, 06:58
  3. Wie leicht kann man eine R 80 G/S machen?
    Von vesab im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.12.2008, 17:30
  4. was man so in 30 Stunden Bahnstreik alles machen kann
    Von hgb57 im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 15:11
  5. max. schräglage und was man damit machen kann
    Von lucky_ramses im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 22.05.2007, 19:41