Ergebnis 1 bis 8 von 8

Kappe am rechten Einspritzrohr

Erstellt von Thomas B, 12.08.2014, 09:00 Uhr · 7 Antworten · 633 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    124

    Standard Kappe am rechten Einspritzrohr

    #1
    Hallo zusammen,
    hier noch eine Frage zum Selbermachen der Drosselklappen.
    Ich bringe die Kappe an der rechten Klappe nicht runter.
    Ist die nur aufgepresst oder festgeklebt?
    Würde erwärmen was bringen?
    Wie habt ihr die runter gebracht.
    Vielen Dank für die Hilfe.
    Gruss Thomas

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #2
    Hi
    Ich weiss ja nicht was Du machen möchtest, aber wenn Du bereits an der luftdicht aufgepressten Kappe scheiterst?
    gerd

  3. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.263

    Standard

    #3
    Hallo
    es gibt hier eine Anleitung zum Tausch der Wellen und Lager, da ist beschrieben wie man die mit einem
    selbgebauten Werkzeug entfernt, ich denke danach muß die Erneuert werden.
    Ist von "Freewayx" die Anleitung.
    Gruß

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.349

    Standard

    #4
    erste Seite ziemlich weit unten
    die brauch nich erneuert werden!
    Gruß Bernd
    www.bmw-bike-forum.info ? Thema anzeigen - Drosselklappen Überholen

  5. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #5

  6. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #6
    Hallo zusammen,
    Vielen Dank für all Eure mehr oder weniger brauchbaren Antworten.

    Gerd: Ich scheitere nicht an der Kappe. Bei mir sitzt sie nur sehr fest und ich wollte wissen ob sie vielleicht geklebt ist und Wärme helfen würde. Und da es heute ja so schöne Foren gibt mit Leuten, die das schon gemacht haben, dachte ich ich frage mal bevor ich mit mehr Kraft dran gehe. Ausserdem weiss ich schon was ich mache. Da musst Du Dir keine Gedanken machen. Ich schraube schon seit über 30 Jahren an Motorrädern herum (zum Teil unter sehr einfachen Bedingungen - Getriebelagerwechsel in Afrika auf einem Zeltplatz) und bin noch immer ans Ziel gekommen. Doch Danke für Deine Hilfe.

    Auch den anderen Danke.
    Die Anleitungen von Tom habe ich schon gesehen und habe kein Probleme das alles zu machen.
    Ich hatte nur im ersten Moment die Kappe nicht herunter gebracht und hatte mich gefragt ob die vielleicht geklebt ist.

    Vielen Dank
    Gruss Thomas

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    nein ist nicht geklebt

  8. Registriert seit
    27.01.2010
    Beiträge
    124

    Standard

    #8
    Hallo Tom,
    na das ist mal ne brauchbare Antwort.
    Vielen Dank.
    Habe sie gestern schon abgekriegt. Habe halt den grösseren Hammer genommen.
    Gruss Thomas


 

Ähnliche Themen

  1. Bauteil am rechten Nockenwellenzahnrad..Frage
    Von tecstream im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.04.2014, 12:44
  2. Oel am rechten Gabelholm des Telelevers
    Von 2VRainer im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.06.2013, 23:24
  3. Klappergeräusche am rechten Zylinder
    Von balu67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 20:15
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.10.2010, 12:34
  5. Geräusche am rechten Zylinder
    Von softy67 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 17:44