Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Kardan-Probleme

Erstellt von gs-biker, 13.09.2010, 20:52 Uhr · 18 Antworten · 8.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.01.2008
    Beiträge
    210

    Standard Kardan-Probleme

    #1
    Hallo Q-Gemeinde,
    folgendes ist passiert:
    ein Freund von mir ist Richtung Gardasee unterwegs und nach 300 Km macht es ein ziemlich häßliches Geräusch, Kardan kaputt und aus die Maus.
    KM-Stand ca. 40.000.
    Das absolut häßliche kommt aber erst.
    nachdem das Motorrad eine Woche später nach Hause geliefert wurde, unterhielt mein Freund sich mit dem Abschlepper und der erzählte ihm, dass er pro Woche 4-7 GS mit dem gleichen Problem abschleppt!
    Noch dazu kommt, dass es angeblich eine Anweisung von BMW gibt, dass nicht mehr als 2 GS auf dem Abschlepper sein dürfen, aus Image-Gründen.
    Ich bin ja wirklich BMW-Fan, aber mir reicht es langsam mit dem Scheiß, den BMW produziert. Glaubt man der Werbung, kann man mit einer GS von Werk aus um die Welt fahren. Aber, DIE SCHAFFT ES JA NICHT MAL BIS ZUM GARDASEE!!!!!
    ABS fehlehaft!
    Kardan fehlerhaft!
    Tankanzeige fehlehraft!
    FID fehlerhaft!
    usw.
    BMW Quo vadis?

    Grüße

  2. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard und? was war dran am

    #2
    Zitat Zitat von gs-biker Beitrag anzeigen
    Hallo Q-Gemeinde,
    folgendes ist passiert:
    ein Freund von mir ist Richtung Gardasee unterwegs und nach 300 Km macht es ein ziemlich häßliches Geräusch, Kardan kaputt und aus die Maus.
    KM-Stand ca. 40.000.
    Das absolut häßliche kommt aber erst.
    nachdem das Motorrad eine Woche später nach Hause geliefert wurde, unterhielt mein Freund sich mit dem Abschlepper und der erzählte ihm, dass er pro Woche 4-7 GS mit dem gleichen Problem abschleppt!
    Noch dazu kommt, dass es angeblich eine Anweisung von BMW gibt, dass nicht mehr als 2 GS auf dem Abschlepper sein dürfen, aus Image-Gründen.
    Ich bin ja wirklich BMW-Fan, aber mir reicht es langsam mit dem Scheiß, den BMW produziert. Glaubt man der Werbung, kann man mit einer GS von Werk aus um die Welt fahren. Aber, DIE SCHAFFT ES JA NICHT MAL BIS ZUM GARDASEE!!!!!
    ABS fehlehaft!
    Kardan fehlerhaft!
    Tankanzeige fehlehraft!
    FID fehlerhaft!
    usw.
    BMW Quo vadis?

    Grüße
    Kardan???

  3. Registriert seit
    04.09.2009
    Beiträge
    507

    Standard

    #3
    Dass nicht mehr als zwei GS auf einem Abschlepper sein dürfen kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen. Weil meine jeweils die Dritte gewesen wäre mußte ich schon fünfmal nach Hause schieben.

    ciao
    Eugen

  4. Voggel Gast

    Standard

    #4
    ?? Frage ist nur wieso solche Probleme bei der 1100er nicht bekannt sind , warum sollten sie bei der "fast" baugleichen 1150er auftreten ?!

  5. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von gs-biker Beitrag anzeigen
    Aber, DIE SCHAFFT ES JA NICHT MAL BIS ZUM GARDASEE!!!!!
    ABS fehlehaft!
    Kardan fehlerhaft!
    Tankanzeige fehlehraft!
    FID fehlerhaft!
    usw.
    BMW Quo vadis?

    Grüße
    Ich war am Wochenende bis Meran gefahren ohne Probleme! Ok das Timmelsjoch hat meine 1150ér mit Steinen (Delle im Tank) beworfen! Aber anosten hat sie perfekt ihren Dienst getan!

    Ok, ok die original Sitzbank ist auch ein Sch....

    Aber sonst

    Gruß Sven

  6. Registriert seit
    27.09.2008
    Beiträge
    1.216

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von EugenGS Beitrag anzeigen
    Dass nicht mehr als zwei GS auf einem Abschlepper sein dürfen kann ich aus leidvoller Erfahrung bestätigen. Weil meine jeweils die Dritte gewesen wäre mußte ich schon fünfmal nach Hause schieben.

    ciao
    Eugen
    Ist das dein ernst?

  7. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #7
    hmmmm,

    ich bin zwar noch nicht so lange im Forum und weiß nicht um alle "Serienproblem" unserer Kühe, aber:
    Erfahrungsgemäss ist es so, daß - wenn man ein Forum egal welchen Herstellers - liest, mann eigentlich vom Glauben, zumindest vom Wunsch so was zu fahren abfällt, weil die Nutzer eher die Probleme Posten als zu schreiben das die Q oder was auch immer fehlerfrei läuft, d.h. viele Foren bestehen eichenlich nur aus Aneinanderreihungen von Problemen, somit würde Fehler überproportional häufig dargestellt werden.

    wenn dem so wäre, dann müsste der Abschlepper zu den 6-7 mit Kardanproblemen ja eigenlich noch eine wesentlich größere Anzahl von Kühen mit bekannteren Problemen abtransportieren, oder?

    Ich will jetzt nicht schönschreiben, aber irgendwie kann ich da dem Schlepper nicht ganz glauben !

    vielleicht fährt ja selbst -
    vielleicht auch eine Q, und die macht im Probleme und jetzt ist er Sauer
    vielleicht keine Q, und trotzdem machen ihm die Kühe Probleme und er ist deswegen Sauer?

    wie dem auch sei, ICH kanns so einfach nicht glauben

    Schönen Abend noch

  8. Registriert seit
    26.03.2009
    Beiträge
    32

    Standard Meine läuft Problemlos

    #8
    So um als überwiegender Mitleser mal einen Nichtmeckererbericht zu schreiben, teile ich hiermit mit das ich seit 72000KM keinerlei Probleme habe mit der Q. Lediglich der Motorsimmering war bei 65000 bisschen undicht. Und der 6 Gang springt manchmal raus wenn ich ihn nicht nachlege.

    Aber ansonsten bin ich mit meiner Q sehr zufrieden. Hab schon bisschen Angst demnächst auf eine 1200er zu wechseln wenn man da ins Forum schaut. Aber auch hier wirds so sein das die, die zufrieden sind eher seltender was posten.

    Ein Freund von mir mit dem ich diesen Sommer 8200 KM um die Ostsee gefahren bin fährt eine 1100 GS mit mittlerweile 87000KM. Und auch er hatte bis jetzt noch keine Nennenswerte ausfälle.

    Grüsse aus der Lüneburger Heide...

  9. Registriert seit
    09.04.2009
    Beiträge
    63

    Standard

    #9
    und was war jetzt mit dem Kadan?

  10. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.716

    Standard

    #10
    Hi
    Zuerst vermute ich, dass vom HAG die Rede ist. Die nächste Vermutung ist, dass der Abschlepper etwas übertreibt und kurzerhand alle 4V-Boxer in einen Sack steckt.
    Bei den 11x0 ist mir das Problem in derartiger Masse nicht bekannt, leider schon eher bei den 1200
    gerd


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardan Probleme! Hilfe?!
    Von Conker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 19:07
  2. Kardan
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.03.2012, 21:26
  3. Kardan
    Von zumteufl im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 10:39
  4. kardan
    Von winch im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 13:07
  5. von Kardan zu Kardan..
    Von Axtschwinger im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 17:13