Ergebnis 1 bis 5 von 5

Kardan undicht

Erstellt von BergischJung, 19.04.2015, 09:32 Uhr · 4 Antworten · 582 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.03.2013
    Beiträge
    1.011

    Frage Kardan undicht

    #1
    Hallo,
    vor kurzem sah ich unterhalb der hinteren Gummimanschette, am Kardan, eine kleinen, kaum zu erkennende Ölfilm, der nur zu sehen war, weil sich darauf Staub festgeklebt hatte (Ca 500 km nach der Jahreswäsche).
    Also Gummimanschette gelöst und siehe da, es hat sich eine pechschwarze Brühe in den Falten der Manschette gesammelt. Wenn es nicht nach Getriebeöl gerochen hätte, hätte ich es sonst nicht erkannt.
    Im Kardantunmel sieht man allerdings nichts, kein Dreck, keine Öhlnasen. Auch die Füllstande von Getriebe und HAG stimmen.
    Meine Theorie ist nun, dass sich in den Gummifalten über viele Jahre ein wenig Getriebeöl gesammelt hat, welches der Kardanwellensimmering abgibt, da nicht 100% dicht. (Bj 2002, 55.000 km)
    Sonst wäre es doch so hellgelb wie das Getriebeöl selbst (wechsel ich jährlich und ist auch beim Ablaufen kaum dunkler)?!
    Was haltet Ihr von dieser Theorie?
    Mein Plan ist jetzt: erstmal damit weiter fahren und die Sache genau beobachten, incl. Füllstande.
    Was haltet Ihr von dem Plan?
    Gruss
    Rainer

  2. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    5.095

    Standard

    #2
    Gute Idee! Nicht verrückt machen lassen! Wichtig, aber das weißt Du ja, regelmässig Ölstand kontrollieren.

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #3
    Moin Rainer

    beobachten und weiterfahren .... solange da niGs tropft ist es in Ordnung.

    Ich würde da sehr entspannt bleiben.

  4. Registriert seit
    16.05.2009
    Beiträge
    1.352

    Standard

    #4
    also ich würd mir da garkeine Gedanken machen solange da nicht mindestens nen Eßlöfel voll öl aus läuft!

    Gurß Bernd

  5. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.772

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von locke1 Beitrag anzeigen
    also ich würd mir da garkeine Gedanken machen solange da nicht mindestens nen Eßlöfel voll öl aus läuft!

    Gurß Bernd
    ....aber nicht unbedingt täglich...


 

Ähnliche Themen

  1. Kardan Undicht. Nach 1200 KM....
    Von cooli im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 10.05.2008, 19:46
  2. Kardan Geräusch
    Von bigagsl im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 02:11
  3. Kardan undicht
    Von paul-aiac im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.08.2005, 11:43
  4. Kardan gegen Kette - wie steht es um die Lebenserwarung?
    Von Yamamarc im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 14:56
  5. Ölschauglas undicht
    Von Mabaisch im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2004, 07:42