Ergebnis 1 bis 2 von 2

Kardan wechseln, schwer?

Erstellt von spider1400, 05.08.2009, 09:38 Uhr · 1 Antwort · 1.606 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.06.2007
    Beiträge
    213

    Standard Kardan wechseln, schwer?

    #1
    Leider habe ich Geräusche im Antriebsstrang, war in der Werke und die habe mir bestätigt, das der Kardan 80'km wohl der Verursacher ist.

    habe mir nun bei ebay einen Kardan gekauft, und bin am überlegen ob ich den selber einbau. Meine Fragen dazu sind

    - wie erkenne ich das die 120°C zum Schmelzen des Locite 2701 erreicht sind, geht die Schraube dann leicht raus. habe gelesen das verschiede auch schon das Gewinde dadurch zerstört haben.
    - das Einstellen des Schwingenlagers scheint mir das Schwierigere zu sein.
    Wer hat das schon gemacht und kann mir Tipps geben.

    Die Stoßdämpferverschraubung ist leichtgängig somit kein Problem

    Please help

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #2
    Hi
    Zumindest zum Schwingenlager einstellen
    http://www.powerboxer.de/4V-Schwinge...instellen.html
    Das Erhitzen hat noch kein Gewinde gekillt. Höchstens wenn man nicht erhitzte. "Zu heiss" würdest Du erkennen wenn sich die Beschichtung verfärbt. Dem Gewinde ist "zu heiss" egal (wenn Du nicht gerade über 600 Grad kommst )
    Bei den 2V war das noch recht einfach: Lötlampe/Schweissbrenner dran und fertig. Bei den 4V ist es nicht so leicht weil die pulverbeschichtet sind und nur einen Heissluftfön vertragen (10 Minuten heizen).
    Einfach mal ein bisschen anwärmen und dann mit den Fingern fühlen. Das AL leitet grosse Wärmemengen ab.
    Wenn Du absolut nicht mehr hinfassen kannst, dann setz den Ringschlüssel an. 160 Nm sind eine ganze Menge! Wenn's absolut nicht geht (ohne den Knebel mit einem Verkehrsschildpfosten zu verlängern) war es nicht warm genug und ist inzwischen schon wieder kalt
    Der richtige Spass beginnt erst wenn die Verzahnung des HAG in die des Kardan gefummelt werden muss.
    Am einfachsten vor dem Einbau des "neuen" Kardans die Lage kennzeichnen
    http://www.powerboxer.de/Paralever-A...-Funktion.html
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. kardan manschette wechseln
    Von thrupp im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.08.2012, 14:38
  2. Hinterrad läuft schwer
    Von cigarre im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 25.07.2012, 17:58
  3. MM Springt schwer an ?
    Von sk1 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 07:30
  4. Kreuzgelenk Kardan wechseln
    Von rainmoto im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.11.2009, 14:32
  5. Es ist unheimlich schwer zu wiederstehen ..
    Von Adi im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.01.2007, 23:48