Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 50

Kaufberatung

Erstellt von gerd-walter, 02.03.2013, 09:38 Uhr · 49 Antworten · 4.614 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard Kaufberatung

    #1
    Moin,Moin

    Ich habe mir eine R1150GS BJ.05.2002 gekauft:
    KM 70000 mit ABS

    Ich hole das Mopet am 9.März ab.

    Könnt Ihr mir kurz sagen, auf was ich achten muß?

    ABS müßte ohne BKV sein-oder?

    Bitte nur klare Aussagen, möchte da nicht endlos diskutieren.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken unbenannt1.jpg  

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Kaufberatung

    #2
    Ich versteh deine Frage nicht. Hast du nun schon gekauft oder willst du eine Kaufberatung??
    Wenn sie schon deine ist, dann pass auf, dass sie dir nicht umfällt
    Sonst einfach draufsetzen und weg. Wann war der letzte Service/ Ölwechsel? Reifen ok?
    Viel Spass damit.

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    710

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Nordlicht Beitrag anzeigen
    Ich versteh deine Frage nicht. Hast du nun schon gekauft oder willst du eine Kaufberatung??
    Wenn sie schon deine ist, dann pass auf, dass sie dir nicht umfällt
    Sonst einfach draufsetzen und weg. Wann war der letzte Service/ Ölwechsel? Reifen ok?
    Viel Spass damit.
    Das sehe ich genauso

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Hi.
    Eine EZ 05.2002 hat noch kein I-ABS aber bereits die etwas bessere EVO-Bremse mit größeren Bremsscheiben (vorne). Zu erkennen an den Bremssätteln; dort steht nicht mehr Brembo sondern BMW drauf.
    Du solltest u.a. auf vorhandenes Spiel an der Lagerung des HAG und der Schwinge schauen.
    Ist Motor und Getriebe trocken (idealerweise nicht frisch gedampfstrahlt).
    Das Getriebe sollte keine mahlenden Geräusche von sich geben.
    Die Stoßdämpfer, so es noch die ersten sind, dürften an der Verschleißgrenze sein. Trocken?
    Die restlichen (Standard-)Kontrollen Bremse, Reifen, Beläge, etc. sollten selbstverständlich sein.
    Ansonsten draufsetzen, fahren und Spaß haben.

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #5
    Ist ja sogar eine Adventure Schoenes Teil so in schwarz!

    Wisch mal den Auspuff vor der Probefahrt sauber, dann fahr durchaus eine ausgiebige Runde:

    - schoen vorsichtig warm fahren
    - Dann auch mal Beschleunigungen bis ueber 7000... achte auf die Vibrationen in den Füssen. Es darf Gribbeln, die Fuesse sollten aber
    nicht von den Rasten vibrieren
    - Halte an, und kontrolliere mit einem sauberen Tuch, wie schmutzig (evtl. ölig) der Auspuff ist. Ewas Russ ist ok, aber es sollte kein Ölfilm drin sein

    Wenn Du fährst und der Motor warm ist, achte mal auf die Motorgeräusche. Der Boxer ist nicht gerade leise und irgendwas klappert immer, aber derbe metallische Schläge sollten nicht sein. Wenn Du die Q durchaus mal eine halbe Stunde etwas flotter gefahren bist, untersuch den Motor und Getriebe penibelst genau auf Ölspuren. Schraub auch mal die Abdeckung vom Anlasser ab (Torx-Schraube) und schau dahinter, ob Du da irgendwo Öl siehst.

    Ideal wäre es, wenn Du jemanden kennst, der ein GS911 hat und mal kurz diagnostizieren kann...

    Was soll das gute Stueck kosten und was ist alles dabei?

    Gruesse

  6. Registriert seit
    22.10.2008
    Beiträge
    801

    Standard

    #6
    Offensichtlich hat er schon gekauft, weiß aber nicht genau was.

    Kopf schüttel....

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Möglicherweise hat er nur einen Kaufvertrag/ Vorvertrag geschlossen, diesen aber von einer erfolgreichen Probefahrt und Durchsicht abhängig gemacht und benötigt nun ein wenig Input.

  8. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    ... mit größeren Bremsscheiben (vorne). ...
    nein, alle 1100, 1150, 1200 GS haben 305mm scheiben vorn.

    nur bei den strassenboxern wuchs mit der evobremse der durchmesser auf 320mm.

  9. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Larsi99 Beitrag anzeigen
    ...
    nur bei den strassenboxern wuchs mit der evobremse der durchmesser auf 320mm.
    Yip, ich vergas, sorry.
    Bei der GSA änderte sich mit der EVO-Bremso (Sättel von Tokico?) nur der Bremsbelag in seiner Form. Ob er mehr Reibfläche hat, weis ich nicht.

  10. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #10
    Meine Antwort, weil es einige nicht verstanden haben oder neugierig sind.
    Ich habe die Maschine erst mündlich am Telefon gekauft, steht 300 Km von meinen Standort entfernt.
    Am 9.3.13 fahre ich dorthin um sie abzuholen, kann aber bei Mängel noch vom Kauf zurücktreten.

    Zubehör: 2 BMW Koffer(Kunststoff) BMW Ladegerät, Garmin Zumo (3 Jahre alt)
    2 Vorbesitzer

    und noch eine Frage: es ist die erste Kupplung drin(70000Km)
    wie lange hält die Kupplung bzw die Abdichtung zwischen Motor und Getriebe bei normaler Fahrweise ohne Gelände?

    - - - Aktualisiert - - -

    5700€ , ist das zu teuer?

    Zubehör 2 BMW Koffer, Garmin, Zumo ,Reifen 50% und 70%
    2. Besitzer seit Km-Stand 10000


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von Nasenfahrrad im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 15:23
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Falco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:14
  5. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32