Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Kaufberatung

Erstellt von gerd-walter, 02.03.2013, 09:38 Uhr · 49 Antworten · 4.615 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #21
    GSmän: Der beste Kommentar den ich in einem Forum gelesen habe.

    Warum: weil es stimmt

  2. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    959

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Andi1965 hat da wohl recht.

    Ich will sie haben, bin durch das Forum aber jetzt total verunsichert.
    Dann habe ich in meinen Bekanntenkreis noch BMW Gegner ,die alles schlecht machen.(kauf dir schonmal Werkzeug)

    Beim kauf der ST1300 das selbe.
    Ich habe sie dann trotzdem gekauft und bin im großen und ganzen aber zufrieden.(sie pendelt eben ab 190km/h,das wußte ich aber vorher)


    Ich fahre am 9. März hin und entscheide mich vor Ort, dann schreibe ich hier mal wieder.









    ich
    Genau - richtiger Weg.
    Und höre auf Deinen Bauch! Die Q´s sind nicht billig aber gut und robust.
    Viel Spass dann damit

    Andi

  3. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    931

    Standard

    #23
    Hallo,

    <Hab eine Adventure vor 4 Tagen am Bodensee abgeholt>

    klar, Köln - Bodensee und Retour kostet ja nichts, weder Zeit (ok, ist Hobby) noch Sprit.

    @gerd-walter:
    Wenn Sie Dir passt, nimm Sie.
    Die Freude über Deine Mopette hält noch an, wenn das Gegrummel über den Hunni, den Du evtl.
    zuviel bezahlt hast, längst verflogen ist.
    Dummerweise werden die 1150er seit längerem nicht mehr gebaut. Gut erhaltene Exemplare werden weniger,
    "artgerecht gehaltene" - sprich Gammelkisten bekommst Du an jeder Ecke.

    Das Wissen über die 1150er ist Dank Forum und Powerboxer verfügbar und mit einem ordentlichen
    Fahrwerk braucht sich die 1150er auch heute noch hinter garnichts zu verstecken.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    120

    Standard

    #24
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Meine Antwort, weil es einige nicht verstanden haben oder neugierig sind.
    Ich habe die Maschine erst mündlich am Telefon gekauft, steht 300 Km von meinen Standort entfernt.
    Am 9.3.13 fahre ich dorthin um sie abzuholen, kann aber bei Mängel noch vom Kauf zurücktreten.

    Zubehör: 2 BMW Koffer(Kunststoff) BMW Ladegerät, Garmin Zumo (3 Jahre alt)
    2 Vorbesitzer

    und noch eine Frage: es ist die erste Kupplung drin(70000Km)
    wie lange hält die Kupplung bzw die Abdichtung zwischen Motor und Getriebe bei normaler Fahrweise ohne Gelände?

    - - - Aktualisiert - - -

    5700€ , ist das zu teuer?

    Zubehör 2 BMW Koffer, Garmin, Zumo ,Reifen 50% und 70%
    2. Besitzer seit Km-Stand 10000

    Ein paar Kommentare der Kollegen hier kann ich ehrlich gesagt auch nicht ganz nachvollziehen. Lass dich mal nicht verrückt machen. Die billigen ADV´s gehen bei einschlägigen Verkaufsportalen bei 4 1/2 los. Bedenkt man aber, das bei dir Koffer, Navi und Ladegerät mit dabei sind, sieht die Rechnung wieder anders aus. Für gute Koffer musst du in der Bucht min. 250 € ausgeben, beim Navi hängts vom Modell ab, aber 200 bis 250 kannst Du da ebenfalls veranschlagen, das Ladegerät kostet neu 100 Euro. So kommt das reine Mopped auf knapp über 5000 und das würde ich, guter Zustand verausgesetzt, als ok bezeichnen.

    Nur das mit dem Zweitmotorrad wird wohl nichts, ging mir nämlich genauso. Seit ich die 1150 iger habe, steht die Tuono.

  5. Registriert seit
    31.08.2012
    Beiträge
    299

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von gerd-walter Beitrag anzeigen
    Ich habe da etwas anders gerechnet und meine Vorgaben gemacht.

    1.Originalzustand(also nichts Y-Rohr)
    2.ohne BKV (deshalb sind GS ab Bj 09.2002 günstiger)
    3.max 70000KM
    4.Koffer
    5.max 2 Vorbesitzer
    6.nicht die Farbe: gelb,rot oder silber, mich muß das Mopet auch Optisch ansprechen
    7.Umkreis 300Km vom Standort

    Bei Mobile.de gab es dann sage und schreibe 17 Mopets, davon blieben nach meinen Vorgaben 2 übrig, eine davon ohne Koffer.

    Wenn jetzt einer schreibt am Bodensee oder zB in München habe ich die GS günstiger gesehen,fällt mir nichts mehr ein.
    Bodensee 1500Km oder München 1800Km von meinem Standort entfernt.(hin+zurück)
    Der Zeitaufwand , Stress ,plus Spritkosten und Übernachtung steht in keinen Verhältniss zur Einsparung .
    Dann noch das Risiko , bei nicht gefallen ohne GS zurückzufahren.

    Das wäre genauso, wenn mir einer erzählt, das er 300€ im Lotto gewonnen hat und nicht sagt das er 1000€ eingesetzt hat.

    Inspektionen wurden bis 50000Km gemacht.

    PS:Ich möchte die GS als zweit Mopet nutzen, Hauptsächlich fahre ich eine Honda Pan European / ST1300

    Bin auf die Antworten gespannt.

    Gruß aus Brunsbüttel

    Hallo gerd-walter,

    erst einmal vorab schon einmal Glückwunsch zu einem tollen Mopped. Falls Du beim ersten persönlichen Kontakt ein gutes Gefühl hast, nimm sie!! Der Preis ist doch - in gewisser Weise - Nebensache, wenn alles Andere passt.
    Ich habe fast sechs Monate gesucht, bis ich meine GS gefunden habe. Und als der Vorbesitzer sie aus der Garage holte, war auch der Preis von 6200,- EUR für mich absolut in Ordnung (= GSA 1150, EZ 05/2002, 36 TKm, 4. Hand, scheckheftgepflegt, mit Remus Auspuff und Navi).
    Mein Nachbar hat mir zwar vorgerechnet, dass das für ein 10 Jahre altes Motorrad viel zu viel ist - aber der Sparfuchs sucht immer noch, während ich schon eine Saison mit konstantem Grinsen unterm Helm hinter mir habe. Man kann natürlich auch bis Ultimo suchen und dann ein Schnäppchen machen!
    Falls Du aber ein schlechtes Gefühl hast, lass die Finger davon - egal wieviele Kilometer Du angereist bist.

    Viele Grüße aus Mülheim

    gundolft

  6. Registriert seit
    07.10.2012
    Beiträge
    26

    Standard

    #26
    ... dem Kommentar von gundolf kann ich mich nur anschließen.

    Wer beim Kauf spart - zahlt später doppelt. Lieber jetzt ein "sauberes" Motorrad für ein "paar Euro" mehr gekauft und später keinen Ärger. Als kaufe das Ding :-)

    Ich habe im September für 6.400,-- € eine 1150er GS aus EZ 2004 mit rund 36.000 km gekauft. Gut angelegtes Geld - auch für ein fast 10 Jahre Motorrad.

    FREUDE AM FAHREN :-)

    Viele Grüße

    jumperlayer

  7. Registriert seit
    29.01.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    #27
    Hab mir letztes Jahr eine 1150 ADV zugelegt EZ 2006 mit BMW-Koffern und reichlich Zubehör. Die gute hatte erst 9000 runter, und sah aus wie frisch vom Band. Auf meine Frage was er denn für das Rädchen wolle, kam kurz und knapp 7.500 Euronen. Da hab ich nicht gezögert. Ich denke dein Preis ist, wenn alles passt, in Ordnung...

  8. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #28
    Danke für die Kommentare .
    ich melde mich nächste Woche und schreibe dann, ob es geklappt hat.
    bin BMW Neuling und brauchte nur ein paar Tipp,s.
    die meisten haben mir auch sehr gut geholfen.

    Ich würde auch mehr Geld für die GS ausgeben, wenn sie wenig km hätte und supergepflegt ist, aber da muss man wohl sehr lange suchen.

    ich habe letztes Jahr die 1200,er probegefahren und war total begeistert.
    Aber 2 neuwertige Motorräder ist dann doch zu teuer und nur eine GS ist im Moment nicht so mein Ding.

    ich habe seit 12 Jahren Tourer gefahren und kann mich davon noch nicht trennen.(2 ST 1100 und jetzt ST1300)
    honda baut ja leider nichts mehr in dieser klasse.

    Gruß Gerd-Walter

  9. Registriert seit
    02.03.2013
    Beiträge
    165

    Standard

    #29
    Moin
    ich habe die GS heute abgeholt.(Anhänger)
    sie ist in einem Super Zustand, also sehr gepflegt.
    wegen einen kleinen Mangel habe ich sie für 5250€ bekommen.
    springt sauber an, auch im kaltem Zustand runder motorlauf, kein Rasseln ,Klappern usw.
    Die Gangschaltung auch ok.
    leider war eine ausgiebige Probefahrt nicht möglich, bei 0 grad und Schneetreiben.
    Jetzt steht sie vollgeschneit in der Garage und wird abgetaut.
    Die GS wird jetzt erstmal ein Federbein von Wilbert bekommen und einen motorschutz.
    Ich bin bis jetzt sehr zufrieden.


    gruss aus Brunsbüttel.

  10. Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    424

    Standard

    #30
    Herzlichen Glückwunsch.
    hast alles richtig gemacht,würd ich mal sagen.fehlt bloß noch Sonne
    mfg Bernd


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von Nasenfahrrad im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.10.2012, 15:23
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Falco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:14
  5. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32