Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 44

Kaufberatung BMW 1150 GS

Erstellt von Sommersprosse, 02.11.2013, 12:46 Uhr · 43 Antworten · 5.092 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    7

    Standard Kaufberatung BMW 1150 GS

    #1
    Ein herzliches Hallo an das gesamte Forum von einer neuen die eure Hilfe sucht.
    Es geht darum, wie bereits im Titel angegeben ... eine Kaufberatung ... Es handelt sich dabei um eine GS, deren Erstzulassung im Juni 2002 war mit 55.500 Km auf der Uhr aus erster Hand für 5.380 €.
    Habe auch bereits mehrmals mit dem Verkäufer telefoniert, er sagt das er die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass das Moped in einem einwandfreien Zustand ist, Scheckheftgepflegt, bei 48.000 Km eine neue Kupplung verbaut wurde, etc.etc..
    Da zwischen meinem Wohnort und dem Standort der GS ca. 280 Km Entfernung sind, habe ich mir schon überlegt, das ich das Motorrad ungesehen (außer auf den Fotos im Angebotstext) kaufe ... Jedoch bereitet mir das in der Hinsicht Bauchschmerzen, dass ich nicht gesehen habe was ich kaufe ... und dann enttäuscht bin wenn dann was vor mir steht, dass ich nicht erwartet habe.
    Auch geht es darum, dass bei mir fehlende Fahtpraxis vorliegt, ich weiß das die GS`n zwar über 5 Zentner Kampfgewicht haben, aber beim Fahren total handlich ist und sind.
    Außerdem haben die GS´n den Kardanantrieb, den ich der Kette gegenüber vorziehe und sind an Langlebigkeit kaum zu übertreffen.

    So und deshalb bin ich hier in das Forum gestolpert um Rat und Hilfe zu suchen ... Und hoffentlich weitergeholfen bekomme:

    Im vorhinein schonmal herzlichen Dank !!!

  2. Registriert seit
    06.11.2006
    Beiträge
    368

    Standard

    #2
    Servus Sommersprosse und willkommen im Forum!

    Ich fahre die gleiche Maschine, die du kaufen willst. Allerdings habe ich dafür vor fünf Jahren 6000 € gezahlt (mit einem Zubehörauspuff und Original-Koffersystem, mit 53000 km, beim BMW-Händler) gezahlt. Das eine Jahr Händlergewährleistung war mir den Händleraufschlag wert.
    Allerdings finde ich den Preis deiner Maschine überhöht, hake mal nach, was da alles an Zubehör dabei ist und wie z.B. die Reifen aussehen.
    Auch würde ich nie eine solche Maschine ungesehen kaufen, seien die Bilder und Texte auch noch so schön. Du musst dich darauf setzen, fahren und dann entscheiden, ob das Motorrad etwas für dich ist oder nicht.
    Wenn du also ernsthaft Interesse an dem Moped hast, nimm eine Person deines Vertrauens mit, fahre hin und mach dir vor Ort ein Bild.
    Alles andere führt nur zu Enttäuschungen.

    Grüße
    Werner

  3. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #3
    Hinfahren, Probefahren, kaufen ... vielleicht geht's ja auch noch ein paar Euro günstiger.
    Aber wenn der Zustand wirklich top ist, wird beim Preis nicht soooo viel drin sein.

  4. Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten.
    Also, der Verkäufer erzählte mir, dass die GS eine neue Inspektion für 562 € hätte, alle Ole wären gewechselt, 2 neue Reifen aufgezogen, etc.etc.
    Das Angebot steht bei mobile.de, vielleicht schaffe ich es den Link hier einzufügen.

    BMW R 1150 GS, 1. Hd., ABS, FID, Griffheizung als Enduro/Reiseenduro in Voerde

  5. Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    325

    Standard

    #5
    Für einen Privatverkauf ohne Gewährleistung, MwSt. usw. ist der Preis zu hoch. Gerade jetzt solltest du bessere Angebote finden. Und ungesehen würde ich bei dem Preis sowieso nicht. Die rund 60,- Spritkosten würde ich bei anvisierten 5000,- Kaufpreis dann schon investieren.

  6. Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    1.494

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Sommersprosse Beitrag anzeigen
    Ein herzliches Hallo an das gesamte Forum von einer neuen die eure Hilfe sucht.
    Es geht darum, wie bereits im Titel angegeben ... eine Kaufberatung ... Es handelt sich dabei um eine GS, deren Erstzulassung im Juni 2002 war mit 55.500 Km auf der Uhr aus erster Hand für 5.380 €.
    Habe auch bereits mehrmals mit dem Verkäufer telefoniert, er sagt das er die Hand dafür ins Feuer legen würde, dass das Moped in einem einwandfreien Zustand ist, Scheckheftgepflegt, bei 48.000 Km eine neue Kupplung verbaut wurde, etc.etc..
    Da zwischen meinem Wohnort und dem Standort der GS ca. 280 Km Entfernung sind, habe ich mir schon überlegt, das ich das Motorrad ungesehen (außer auf den Fotos im Angebotstext) kaufe ... Jedoch bereitet mir das in der Hinsicht Bauchschmerzen, dass ich nicht gesehen habe was ich kaufe ... und dann enttäuscht bin wenn dann was vor mir steht, dass ich nicht erwartet habe.
    Auch geht es darum, dass bei mir fehlende Fahtpraxis vorliegt, ich weiß das die GS`n zwar über 5 Zentner Kampfgewicht haben, aber beim Fahren total handlich ist und sind.
    Außerdem haben die GS´n den Kardanantrieb, den ich der Kette gegenüber vorziehe und sind an Langlebigkeit kaum zu übertreffen.

    So und deshalb bin ich hier in das Forum gestolpert um Rat und Hilfe zu suchen ... Und hoffentlich weitergeholfen bekomme:

    Im vorhinein schonmal herzlichen Dank !!!
    Hallo Sommersprosse,

    zuerst einmal, herzlich willkommen im GS-Forum. Bei einem 11 Jahre alten Mopped mit 55000 km würde ich mir die Mühe schon machen und das Mopped persönlich in Augenschein nehmen. Zumal der Preis nicht besonders günstig ist, sondern, wenn sich herausstellt, dass die Beschreibung des Moppeds stimm, es um- und unfallfrei ist, normal ist.
    Vielleicht solltest du mal darüber informieren,. wo du selbst deinen Lebensmittelpunkt hast und wo in etwa das Mopped steht. Vielleicht kann dich ja jemand begleiten, der ein wenig mehr von der GS-Q kennt.

    Bezüglich des Kardanantriebes sei dir mal nicht so sicher, der Kardan ist irgendwann auch hin und kostet dann teuer Geld. Aber reval,

    zwei Tips von mir, fahr hin, kuck dir das Mopped an und nimm jemanden mit, der die Q besser kennt und sie vielleicht auch probefahren kann. Für technische Tipps sind hier andere zuständig ......

    Ach so, sehe gerade, das Mopped hat auch die Halterung fürs Topcase dabei ... frag mal, wo das dazugehörige Topcase ist ....

  7. Registriert seit
    26.07.2013
    Beiträge
    57

    Standard

    #7
    Hallo Sommersprosse,
    ich habe mir im Frühjahr genau dieselbe Maschine, BJ 11/2002 allerdings mit 30.000 km
    beim Händler für 5.700,- erstanden. Auch in Mobile gesehen, angerufen und reserviert,
    hin gefahren (250 km one way) und Probe gefahren.
    Bei mir waren noch 2 Systemkoffer dabei. Der Zustand top. 30.000 Inspektion gemacht, Tüv fast neu. Die Händlergarantie von 1 Jahr
    bietet natürlich auch noch etwas Sicherheit vor gravierenden Überraschungen.
    Ich habe meine Entscheidung absolut nicht bereut. Bin total happy mit der Q. Bin vorher 28 Jahre Kawa GT 550 gefahren. Das war schon ein gravierender Umstieg.
    Meiner Einschätzung finde ich den Preis etwas hoch im Vergleich zu meiner Maschine, auch die Jahreszeit ist käuferfreundlicher.

    Also Probefahrt vorher, möglichst mit einem, der die Q kennt, würde ich Dir auf jeden Fall raten.
    Gibt es da vielleicht jemand aus dem Forum, der aus der Gegend ist und sich dafür anbietet ?

    Viel Glück und eine gute Entscheidung wünsche ich Dir
    (musst ja nix überstürzen - gute Angebote gibt es immer wieder ; hab auch fast 2 Jahre intensiv den Markt sondiert)

    Die Linke zum Gruss
    Werner

  8. Registriert seit
    12.04.2010
    Beiträge
    813

    Standard

    #8
    Hallo,

    nie ungesehen kaufen!

    ? Preis evtl. etwas zu hoch? - ´trau ich mir nicht wirklich einzuschätzen

    Ich hab´ mir meine Dicke diese Frühjahr geholt; Obwohl ich schon lange Mopeds fahre und schraube, habe ich manches nicht gesehen, was ich besser gesehen hätte;

    z.B.: Verkäufer hat geschworen, dass komplette Inspektion vom **Schrauber des Dorfes** unter der Hand gemacht worden sei, ... Gel-Batterie, ..

    .. halt tot labern lassen;

    .. Ein wenig geschraubt - Zündkerzen rausgemacht - die sehen so aus, als wenn sie 3 Jahre draußen gelegen wären!

    .. Die Gel-Batterie ist eine mit Säure - ´ne billige aus dem Netz

    .. der Motor läuft nicht so weich wie er könnte (´hab aus einem anderen Grund inzwischen noch ein paar andere 1150er BMWs gefahren)

    Alles in Allem: Das Gerät hätte noch ein paar hundert Euro billiger sein können;

    Nimm auf jaden Fall jemanden mit, der sich mit 1150er BMWs auskennt

    ? Muss es eine GS sein? Die R1150R ist auch ganz nett - ich glaube auch etwas günstiger - und viel handlicher!


    Andreas

  9. Registriert seit
    01.10.2009
    Beiträge
    2.622

    Standard

    #9
    1. Preis recht hoch
    2. wg. 1. macht ungesehen Kaufen keinen Sinn

    Das Ding hat nichts, was es einzigartig macht. Insofern bist Du also Käufer gerade jetzt über den Winter in einer guten Position.
    Ohne ab und an auch mal ein paar Kilometer (im Zweifel auch mal umsonst) anzureisen, wirst Du aber vermutlich keinen guten Kauf machen.

  10. Registriert seit
    02.11.2013
    Beiträge
    7

    Standard

    #10
    Leute ... 1000 Dank für eure Kommis.

    @AndreasH: Du hast natürlich recht (wie alle anderen natorlich auch), mit dem totlabern lassen und dem nie Ungesehen kaufen, etc..
    So erspart man sich böse Überraschungen, welche Du leider erfahren musstest und ich mir nicht antun will.
    Und wg. der 1150 R, Ich mag einfach den "Karl Dall" Blick des Schnabeltiers, sonst würde ich mir die 1200 GS antun. :-).

    @Sunernie: Das wäre ja ganz ok, wenn sich jemand aus dem Forum anbieten würde, der sich die GS mal anschauen würde, aber es ist und wäre besser wenn das natüröich mir übrig gelassen wird (ohne jemandem dabei auf die Füße zu treten), wenn Ihr wißt wie ich es meine.
    Und recht hast Du, mit dem nix überstürzen ... Irgendwie, irgendwo und Irgendwann.


 
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1150 GS Kaufberatung
    Von Micky im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 01.12.2011, 21:41
  2. Kaufberatung 1150 GS
    Von eddmmuc im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 09:34
  3. Kaufberatung BMW GS 1150
    Von Arne85 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 11.03.2010, 07:26
  4. GS 1150 Kaufberatung
    Von schmidthaiger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.03.2006, 14:28
  5. Kaufberatung 1150 GS
    Von uli321 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 15.10.2005, 19:58