Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kaufberatung Fehlerspeicherauslesegerät

Erstellt von GuweS, 11.06.2010, 21:36 Uhr · 6 Antworten · 2.565 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard Kaufberatung Fehlerspeicherauslesegerät

    #1
    Hallo Q-Gemeinde

    Möchte mir ein Fehlerspeicherauslesegerät für meine R 1150 GS Bj.2001
    zulegen.

    Welches könnt Ihr empfehlen?

    Im voraus vielen Dank

    Gruß
    GuweS

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #2
    Hi
    So arg viele gibt es ja nicht. Ich kenne nur Gutmann oder das GS911.
    Die Frage ist allerdings: Was machst Du wenn Du den Fehler ausgelesen hast?
    Die Nachricht "Kolbenfehler" beim ABS II bedeutet übersetzt nicht mehr oder nicht weniger als "es funktioniert etwas nicht". Wirklich anfangen kann man damit nichts (ausser dass die Freundlichen empfehlen einen neuen ABS Modulator einzubauen).
    Für andere Dinge/Fehler muss man Messreihen interpretieren können. Natürlich gibt es dazu keine Anleitung.
    gerd

  3. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #3
    Sag bloß den Fehler schreibt ein Tester ?

  4. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #4
    Hi Gerd

    Mich würde interessieren,was in den Fehlerspeicher geschrieben wird,wie z.B Störung
    gegenblinken ABS Kontrollleuchten.

    Könnte mir vorstellen,das ich dadurch den Fehler eingegrenzt hätte.

    Hab heute den Druckmodulator entlüftet,ABS und Fehlerspeicher resettet nach powerboxer,und noch immer der Störfehler ABS blinken.

    Welche Ursachen haben noch damit zu tun?
    Werden die Sensoren mit abgefragt?Vielleicht ist da einer defekt?
    Ist da noch ein Relais am Druckmodulator,das ich überprüfen kann?

    Bin für weitere Hilfen dankbar!

    Vielen Dank für deine Rückmeldung

    Gruß
    GuweS

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700

    Standard

    #5
    Hi
    Wenn ich ehrlich bin weiss ich nicht was die einzelnen Tester können. Die bewusste Meldung haut jedenfalls das BMW Original raus.
    Nachdem das von Ursprung eine Pulsfrequenz ist, kann ein "fremder" Tester zwar eine andere Meldung ausgeben, doch ändert sich dabei nichts an der Qualität. Ob man zu "da-di-di-da-da" "Kolbenfehler" oder "Wurzelpfrumpft" sagt ist erst mal egal. Der Kolben hat ganz bestimmt keinen Fehler nur funktioniert im ABS irgendetwas eben nicht ganz so wie geplant und der Kolben tut nix. Ob da kein Strom drauf, die Antriebskette gerissen ist oder die Kupplung klebt weiss das Ding nicht.
    Der GS911 schreibt auch Messwerte über einen bestimmten Zeitraum mit (wenn ein Handy, Laptop o.Ä. dranhängt).
    Allerdings "sagt" er nicht: "Das ist aber komisch, dass der Messwert xy so grauslig wackelt" sondern das musst Du selber interpretieren. Hat man keine Ahnung was da so etwa an Messwerten kommen sollte bringt das also nicht viel.
    Da habe ich schon mitbekommen dass sich jemand Gedanken machte weil die Werte der Lambdasonden zuckten wie blöde.
    Allerdings ist das normal. Es sind eben Sprungsonden die dauernd zwischen "ein bisschen zu fett" und "ein bisschen zu mager" hüpfen. Die Motronik reibt sich die Hände und denkt sich "so muss das sein" . (einer der Gründe weshalb man Lamdasonden nicht "einfach" mit einem Widerstand ersetzen kann)
    gerd

  6. Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    219

    Standard

    #6
    Hi Gerd

    Danke für deine Rückantwort,wobei du recht hast.
    Werde mir im Winter einmal den Druckmodulator vornehmen und zur Begutachtung zerlegen.
    Habe da Fachkenntnisse,weil ich aus dem Werkzeugmaschinenbereich mit Hydraulikaggregaten und Steuerungen komme.
    Nur an der Elektronik haperts etwas.

    Mich interessiert das mal brennend,was mit den Druckmodulatoren los ist.

    Der Ärger ist ja bei vielen verbreitet.

    Gruß
    GuweS

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.700


 

Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung
    Von majorkong im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 11:56
  2. Kaufberatung
    Von bmwanfaenger im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 20.03.2012, 15:01
  3. Kaufberatung R80 G/S
    Von freaky-amd im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:48
  4. Kaufberatung
    Von Falco im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 25.11.2011, 18:14
  5. Kaufberatung
    Von Simmi im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 26.02.2008, 10:32