Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 36

Kaufberatung für R 1150 GS erwünscht

Erstellt von zoppie, 03.04.2016, 11:11 Uhr · 35 Antworten · 4.727 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von motoqtreiber Beitrag anzeigen

    Interessanter als das BJ ist wohl die Frage GS oder GS ADV:
    Das kurze Getriebe der ADV macht mehr Spass, aber ich hatte unterschätzt wieviel höher und schwerer sie ist als die normale GS.
    ADV: King of the road feeling sobald das ganze rollt. Sehr schön im 3. Gang aus der Kurve zu beschleunigen. optisch schöner.
    Bei Schritttempo und rangieren lieber die normale GS

    Hallihallo motoqtreiber,

    da mußt Du aber aufpassen, ob Du nicht wirklich Äpfel mit Birnen vergleichst und ob sich die Fakten aus Deiner Erinnerung heraus nicht doch verklärt haben:

    Die Basicausstattung, also komplett nackig (was so wahrscheinlich gar nie nicht geordert wurde) von ADVent und GS unterscheidet sich genau in diesen paar Details:
    Die ADV hat im Vergleich zur GS serienmäßig Stahlflexe, eloxierte Felgen, 20 mm mehr Federweg, eine andere Anbindung des Hauptständers, anderen Seitenständer, eine starre Scheibe, den Manta-Schnabel und ne andere Sitzbank-/Gepäcksträgerlinie. Und ne andere Typ-Nummer. Aber das war´s auch schon!
    Der Gewichtsunterschied bis hierhin dürfte sich im 3-stelligen Grammbereich bewegen, und ich bin nicht sicher, wer vorne liegt.

    Alles weitere, was im Prinzip auch schon Standard ist - aber eben bei beiden - sind
    ABS, "Unter"-Fahrschutz, Sturzbügel, Griffheizung, und, und, und, samt leidigem TT- und Wundermilch-Schnickschnack...
    Der kurze erste Gang bei ADV war ebenso Sonderwunsch, wie der große 33-Liter-Tank. Und die opulente Koffer-/Topfkäse-Ausstattung samt bleischwerem Koffertäger logischerweise auch.

    Der Gewichtsunterschied bei gleich ausgestatteten ADV im Vgl. zur GS bleibt somit im Grammbereich.
    Nur die 10 Liter mehr Sprit beim großen Tank der ADV machen sich vollgetankt mit ca. 7,5 kg bemerkbar!
    Aber selbst auf der tankstellenfreien LGKS braucht kein Mensch 30 Liter Sprit, im Gelände tuns deutlich weniger.
    Und in der Wüste fahren sicher nicht allzuviele GSe rum.

    Womit wir bei der Höhe (fürs Gelände) sind:
    Bei idealer, schulbuchmäßiger Einstellung des Fahrwerks mit vorne 50:50 und hinten 70:30 Positiv- zu Negativfederweg bleiben von den 20 Mehr-Millimetern am Gesamtfederweg der ADV im Vgl. zur GS vorne noch 10 und hinten 14 mm an zusätzlicher Höhe übrig.
    Und glaub mir, jede 15-Jahre alte ADV mit zusammengesessener Serienfeder steht niedriger, als eine korrekt eingestellte GS mit gutem/neuwertigem Wilbers-, Öhlins- oder sonstigem Zubehörfahrwerk.
    Mal ganz abgesehen vom Gewicht des Fahrers!
    Und hierin liegt meines Erachtens der einzige wesentliche Unterschied zwischen GS und ADV! Ich weiß aber immer noch nicht, wer tatsächlich vorne liegt...!

    Sicher bin ich mir, daß meine ADV mit vollem 33-Liter-Tank und federleichter SR-Komplettanlage nicht schwerer ist, als eine gleich ausgestattete GS mit dem bleischweren Serienauspuff.

    Zu meinem Gewicht sag ich nix...

    Grüße vom elfer-schwob

  2. Registriert seit
    14.06.2010
    Beiträge
    19

    Standard

    #22
    Hallo,
    ich würde immer wieder eine 1150 ADV kaufen. Einfach ein Super-Motorrad mit Mega-Komfort, stimmiger Optik und voller Ausstattung. Wichtig ist nur die richtige Körpergröße bzw. Beinlänge. Unter 1,83m sollte man für eine ADV nicht sein, sonst muss man den Sattel tiefer legen. Ich bin 1,87 m und habe die 3cm erhöhte Kahedo drauf. Fährt sich tip/top. Technisch hat meine 2005er bisher keine großen Probleme gehabt. Mit 25.000 km gekauft, aktuell 30.000 km drauf. Letztes Jahr eine Zündspule gewechselt (90 Euro) weil sie kurze Aussetzer beim Hochbeschleunigen hatte. Seitdem alles prima auch mit dem Bremssystem.

    Gruß - Thomas

  3. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen
    meine ADV mit vollem 33-Liter-Tank



    Die Adv wiegt mit SA knapp 30 kg mehr als die normale GS.

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #24
    klar, wenn du eine behängte GSA mit einer nackten GS vergleichst.

    GS und GSA sind nackt keine 5kg auseinander.

  5. Registriert seit
    07.02.2016
    Beiträge
    44

    Standard

    #25
    Schon alleine der 30(!) Liter Tank wiegt selbst locker deine 5 kg mehr als der normale. Und ne Adv ohne diesen Tank, ist keine Adventure.

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #26
    Eine GSA ohne jegliche SA ist selbstverständlich auch eine Adventure.
    Ob dir das gefällt oder nicht ...

    und der leere 30l Tank wiegt auch keine 5kg mehr.

  7. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von R1150GSAdventure Beitrag anzeigen
    Schon alleine der 30(!) Liter Tank wiegt selbst locker deine 5 kg mehr als der normale.


    ob der leere 30-liter-tank wohl überhaupt 5 kg wiegt?
    ich hab noch einen liegen. und wenn die wette hoch genug ausgehandelt ist, stell ich den auch noch vor ner kamera auf die waage...
    mein einsatz wärn da mal die strittigen 30 kg in ordentlichem bier! frei haus!

  8. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.273

    Standard

    #28
    Hi
    700 Gramm + ein Hauch von Lackierung .
    7,7 Kg der große Tank ohne Innereien

  9. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #29
    daaanke, juekl!

    somit können wir uns wieder auf die suche nach dem restlichen, ominösen, übergewicht der adv konzentrieren.
    sind ja jetzt nur noch 29,300 kg,
    abzügl. einem hauch von lack...

    sagt mal, kann es evtl. sein, daß der bmw-mitarbeiter beim wiegen der adv seinen monats-haustrunk an augustiner bzw. berliner weiße in dem kofferverhau versteckt hatte, der schlingel?!

  10. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    950

    Standard

    #30
    Nee, wahrscheinlich eher ein typischer Fall von massiv-tief-verwurzeltem Unwissen...


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Koffer und Tankrucksack für eine 1150 GS
    Von steve_wonder im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.08.2005, 23:02
  2. Fallert Seitenverkleidung für R 1150 GS
    Von LeonX im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.07.2005, 01:09
  3. Suche Y-Rohr bzw. Kat - Ersatz für R 1150 GS / Adventure
    Von PA 8 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.07.2005, 11:05
  4. Original BMW Koffer für R 1150 GS abzugeben
    Von Rossi396 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2005, 20:37
  5. Seitendeckel für R 1150 GS !
    Von R1150GS im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2005, 11:35