Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Kaufempfehlung 1150 vs. 1200 / Tipp's und Trick's

Erstellt von Circoloco, 04.05.2011, 11:34 Uhr · 24 Antworten · 3.700 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard Kaufempfehlung 1150 vs. 1200 / Tipp's und Trick's

    #1
    Hi zusammen,

    in in diesem Thread habe ich mich ja kurz voirgestellt:

    Ein Hallo aus Nürtingen

    Nun meine erste und wohl die wichtigste Frage!!!

    Was für eine GS soll ich mir zulegen? Was bekomme ich für mein Geld? Wann am besten kaufen? Auf was beim Kauf achten?

    Aber erstmal ein paar Eckdaten bzw. meine Gedanken:

    Da ich ja neu in die GS-Gemeinde eintretten werde stellt sich für mich folgene Frage:

    Eine GS 1150 (BJ 2000-2002) kaufen und mich mal an alles in Ruhe gewönnen und nicht alles "gesparte" :-) ausgeben...

    Was muss ich für eine gepfleget GS 1150 ausgeben und wie ist der Werterhalt ohne (von mir verursachte) Schäden. Was kann ich von der 1150er auf die 1200er übernehmen? Koffersysteme, Taschen, Anbau / Schutzteile ???

    ODER:

    tiefer in die Tasche greifen und gleich eine 1200er kaufen? Ab welchem Betrag geht es da los (Bj 2005 bis aktuell) und wann steht den das NEUE Modell der GS an?

    Generell bin ich jemand der sein Moped wie auch sein Auto etwas individuell herrichtet. Ich bin in den Jahren viel Rennstrecke (Nordschleife) gefahren und kann mir ausmahlen was man an einer GS so alles "optimieren" kann. Dabei dachte ich Anfangs... kauf die nee Q und dann wars das :-) denkste....

    Also was besser.... nee 1150 individuell zu machen oder eher eine 1200 "unverändert" fahren... Ich weiss so kann man das nie sagen aber irgendwo muss ich mir ja die Meinungen von euch anhören.

    Ich bin wirklich gespannt...

    Ach so... der Kauf hat Zeit. Ich bin bis Oktober im Ausland und somit fänt meine GS Zeit ab Oktober 2011 bzw. richtig erst 2012 an. Falls aber ein SUPER Schnäppchen mir über den Weg läuft schlage ich auch sofrot zu.

    Vielen Dank für eure Tipp´s Trick´s und Anregungen.

    Ingmar

  2. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #2
    Wenn du unbedingt eine GS haben willst und du das Geld hast-Kauf dir ne neue. Die 1150er ist wohl eine Super Maschine mit Kultcharakter , aber die technischen Neuerungen wie-verbessertes Fahrwerk und ESA, Bremsen usw.!! Gerade beim Kurvensurfen auf der Nordschleife optimal-
    Gebrauchte 2008 bekommst du zwischen 9 und 12 Riesen Jenseits von 30000KM.
    Bei der neuen kannst du mit etwas Wissen und Geschick locker tausend Euro beim freundlichen rauslocken...Fahranfänger bekommen nämlich einen tausender geschenkt beim Kauf einer neuen BMW-dein freundlicher macht das mit Absprache bei BMW auch für routinierte Käufer möglich-ganz bestimmt.

    Gruß aus de palz

    Tobi

  3. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von logotobi Beitrag anzeigen
    Wenn du unbedingt eine GS haben willst und du das Geld hast-Kauf dir ne neue. Die 1150er ist wohl eine Super Maschine mit Kultcharakter , aber die technischen Neuerungen wie-verbessertes Fahrwerk und ESA, Bremsen usw.!! Gerade beim Kurvensurfen auf der Nordschleife optimal-
    Gebrauchte 2008 bekommst du zwischen 9 und 12 Riesen Jenseits von 30000KM.
    Bei der neuen kannst du mit etwas Wissen und Geschick locker tausend Euro beim freundlichen rauslocken...Fahranfänger bekommen nämlich einen tausender geschenkt beim Kauf einer neuen BMW-dein freundlicher macht das mit Absprache bei BMW auch für routinierte Käufer möglich-ganz bestimmt.

    Gruß aus de palz

    Tobi

    Hmm, nee neue 1200er liegt preislich wo? Also ich habe gute Kontakte zu BMW da ich ja schon Jahre BMW Pkw´s fahre...

    Nehmen wir mal an ich bekomme 1000€ NEUlings Rabatt und nochmal 500€ zusätzlich. Was hat den eine GS im ersten Jahr an Wertverlust bei sagen wir 6000km?

    Mit dem Gedanken habe ich auch schon gespielt. Kommt drauf an was ich für eine "Gute" 1150er hinlegen muss?

  4. Registriert seit
    29.08.2007
    Beiträge
    928

    Standard

    #4
    Hallo Ingmar,

    1150er oder 1200er ist eine Einstellungssache.
    Vom Fahrwerk legt die 1200er die Meßlatte nochmal ein ganzes Stück höher.
    Der 1200er Leukoplast-Bomber ist Geschmacksache.
    Wer mit Playstation und Playmobil großgeworden ist, hat die Kunststoffhaptik
    mit der Muttermilch eingesogen.

    Ich habe mir für die 1150er ein Öhlins-Fahrwerk gegönnt - jetzt ist alles so,
    wie ich es möchte.

    Letzten Samstag hat mein Bruder für seine 1150er, 2001, 1. Hand, 30.000km
    5.500.- hingelegt - mit Zach, Koffern und Tankrucksack.
    Günstig? Preiswert allemal.
    Bei den 1150ern ist m.E. das bessere und gepflegtere Moped die bessere Wahl.
    Ich habe auch den Eindruck, daß weit aus mehr 1200er auf dem Markt sind als 1150er.

    Gruß
    Christian

  5. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Hallo Ingmar,

    1150er oder 1200er ist eine Einstellungssache.
    Vom Fahrwerk legt die 1200er die Meßlatte nochmal ein ganzes Stück höher.
    Der 1200er Leukoplast-Bomber ist Geschmacksache.
    Wer mit Playstation und Playmobil großgeworden ist, hat die Kunststoffhaptik
    mit der Muttermilch eingesogen.

    Ich habe mir für die 1150er ein Öhlins-Fahrwerk gegönnt - jetzt ist alles so,
    wie ich es möchte.

    Letzten Samstag hat mein Bruder für seine 1150er, 2001, 1. Hand, 30.000km
    5.500.- hingelegt - mit Zach, Koffern und Tankrucksack.
    Günstig? Preiswert allemal.
    Bei den 1150ern ist m.E. das bessere und gepflegtere Moped die bessere Wahl.
    Ich habe auch den Eindruck, daß weit aus mehr 1200er auf dem Markt sind als 1150er.

    Gruß
    Christian
    Hi Christian,

    also ich bin 30 und Palymobil ist mir ein Begriff aber meine Erste Playstation habe ich mit 25 gekauft. Ich stehe eher auf kultige Dinge...

    Für den Kurs hat dein Brüder wirklich einen guten Kauf gemacht. Genau diese 5000-6000€ habe ich mir für eine 1150er im Kopf zur Seite gelegt. Ich denke das da der Wertverlust bei guter Pflege in 2 Jahren nicht so hoch ist. Zudem macht es mir Spass an einem Fahrzeug etwas zu verändern. An meinem Spassauto ist wenig Original. Fahrwerk, Bremsen, Leistung, Auspuff etc habe ich über Jahre so verändert das es nun (m)ein Einzelstück ist.

    Kannst du mir mal von deinem Bruder die Eckdaten seiner 1150 zukommen lassen. Wenn möglich auch Bilder. Bin einfach gespannt was man für 5500€ erwarten kann. Ach so wo habt ihr die Kuh gefunden. Mobile, Autoscout, etc?

  6. Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    37

    Standard

    #6
    Servus Ingmar,

    für den Tarif `ne brauchbare 1150er zu bekommen, ist denke ich nicht das Problem, auch wenn anfangs der Saison die Preise doch 10-20% höher angesetzt werden.

    Ob 1150er oder 1200er mußt Du wohl selbst "erfahren" Motor, Fahrwerks- und Gewichtsmäßig hat die 1200er sicher einen großen Sprung nach vorne gemacht, allerdings dürfte das für Dich als Anfänger eher nebensächlich sein, da man als erfahrener guter Fahrer mit der 1150er auch keine Probleme hat, an wesentlich stärkeren Maschinen zumindest dran zu bleiben. Das versteht sich selbstverständlich auf Land- und vor allem auf Gebirgsstrassen, je enger umso besser Für die Rennstrecke gibts denke ich besseres, als die GS.

    Zum Wertverlust: die 1150er hat wohl Ihren Peak in dieser Sache erreicht, will sagen, wenn man, wie Du, von 2 Jahren ausgeht, verkaufst Du das Mopped so ziemlich für das Geld wieder, wie Du es gekauft hast. Bei der 1200er mußt Du mit mehr Wertverlust rechnen.

    Allerdings willst Du die Kiste ja "modifizieren". Dabei ist denke ich zu beachten, daß Du beim Wiederverkauf einen "Spinner" mit demselben Geschmack finden mußt.

    Es gibt jede Menge gebrauchte GSen da draußen, und nachdem Du es nicht so eilig hast, nichts überstürzen, viele anschauen und irgendwann taucht "der Schnapper" auf

    Viel Spaß auf jeden Fall

    Gruß

    Jürgen

  7. Baumbart Gast

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von silverfox Beitrag anzeigen
    Ich habe auch den Eindruck, daß weit aus mehr 1200er auf dem Markt sind als 1150er.
    was nicht verwunderlich ist weil sie set 8 Jahren nicht mehr gebaut wird. Wenn einer von anderen schnellen Moppeds kommt muss er sich bei der 12er weniger umstellen, die ist deutlich spritziger. Kaufen kann man eigentlich jeden Jahrgang, je jünger je besser, gibts hier meterweise Beiträge zu.

  8. Registriert seit
    02.02.2006
    Beiträge
    519

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Circoloco Beitrag anzeigen
    Genau diese 5000-6000€ habe ich mir für eine 1150er im Kopf zur Seite gelegt.Zudem macht es mir Spass an einem Fahrzeug etwas zu verändern. An meinem Spassauto ist wenig Original. Fahrwerk, Bremsen, Leistung, Auspuff...
    Hi,
    na damit gibst Du Dir doch im Prinzip die Antwort schon selbst.Kauf Dir ein 1150er Sahnestueck und veraendere es nach und nach entsprechend Deinen Vorstellungen.
    Dann legst Du im Laufe der Zeit an Umbaukosten sicherlich nochmal 1500 bis 2500 Euro drauf(bei mir sinds mittlerweile gut 4000).Hast aber dann fuer den Preis einer Standard12er eine individuelle 1150er,die Du nach 2 Jahren sicher nicht verkaufen willst.

  9. Registriert seit
    01.05.2011
    Beiträge
    445

    Standard

    #9
    Danke für die Tipp´s!

    Habe jetzt nee Nacht drüber geschlafen... also nee 1150er im Bereich von 5000 bis 6000€ wird wohl Meine werden.

    Komisch aber ich finde bei mobile.de etc keine... oder sind da momentan die Preise noch zu "hoch"?

    Wo kann ich mich noch Umschauen?

  10. Registriert seit
    01.03.2007
    Beiträge
    682

    Standard

    #10
    Mmmmm !!!
    Also bei Mobile.de sinds momentan 266 x 1150er !!!!
    Und bei Auto Scout 24.de sinds nocmal 62 St. !!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HPN Trick?
    Von ulixem im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 05.02.2012, 18:47
  2. Kaufempfehlung 1150 vs. 1200 / Tipp´s und Trick´s
    Von Circoloco im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.05.2011, 11:37
  3. Tipp: 1150 GS (Verkauf durch Zoll)
    Von blinkybill im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.05.2010, 07:58
  4. Tipp Startschwierigkeiten 1150 ADV
    Von Don Nikko im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.11.2007, 20:48
  5. GS 1200 Kaufempfehlung
    Von zorrofred im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.01.2007, 10:18