Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Keilriemen wechseln 1150 Gs

Erstellt von Stefan60, 15.02.2010, 20:02 Uhr · 11 Antworten · 6.752 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    18

    Standard Keilriemen wechseln 1150 Gs

    #1
    Hallo wann soll der Keilriemen der Lima getauscht werden,sie ist Baujahr 2000 und hat 35000km drauf,geht es nur nach den Kilometern oder auch nach dem Alter des Motorrades,ich will an Pfingsten nach Sardinen fahren und will nicht das mir der Riemen um die Ohren fliegt,kann man das selber machen oder besser beim Händler?

    danke gruß Stefan

  2. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #2
    hallo Stefan,

    bis vor knappen 2 Jahren war der Austauschmodus noch bei 60.000, jetzt empfiehlt BMW aber alle 40.000...was bei meiner auch gemacht wurde.

  3. Registriert seit
    29.01.2010
    Beiträge
    88

    Standard

    #3
    .. mag jetzt unqualifiziert erscheinen. Aber ich würde den aufgrund des Alters von 10 Jahren auf jeden Fall wechseln. Mach allerdings sowieso alles selbst am Motorrad bzw. bei schwierigeren Dingen hilft mir auch mal mein Bruder (ist Fachmann...).

    Ich glaub nicht dran, dass man nach 10 Jahren nicht ne gewisse Ermüdungserscheinung bei dem Riemen hat und der Riemen könnte ja mittlerweile auch etwas spröde sein. Mir wäre es einfach zu heikel..

    fr

  4. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von fermoyracer Beitrag anzeigen
    .. mag jetzt unqualifiziert erscheinen. Aber ich würde den aufgrund des Alters von 10 Jahren auf jeden Fall wechseln. Mach allerdings sowieso alles selbst am Motorrad bzw. bei schwierigeren Dingen hilft mir auch mal mein Bruder (ist Fachmann...).

    Ich glaub nicht dran, dass man nach 10 Jahren nicht ne gewisse Ermüdungserscheinung bei dem Riemen hat und der Riemen könnte ja mittlerweile auch etwas spröde sein. Mir wäre es einfach zu heikel..

    fr
    mit den 10 Jahren hast du Recht....würde ich auch wechseln

  5. Registriert seit
    18.02.2008
    Beiträge
    139

    Standard

    #5
    Schau Dir den Riemen einfach mal an. Wenn er Dir nicht ganz koscher erscheint (Risse, bißchen bröselig oder so), wechsel das Ding. Um das selber zu machen, muß man nicht Montgomery Scott heißen und auf der Enterprise arbeiten, das kann sogar ein Grobmotoriker wie ich. Und wenn Dein Bruder ein bißchen Schraubererfahrung hat, dürfte das für ihn erst recht kein Problem sein.

  6. Registriert seit
    20.02.2005
    Beiträge
    2.202

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Stefan60 Beitrag anzeigen
    Hallo wann soll der Keilriemen der Lima getauscht werden,sie ist Baujahr 2000 und hat 35000km drauf,geht es nur nach den Kilometern oder auch nach dem Alter des Motorrades,ich will an Pfingsten nach Sardinen fahren und will nicht das mir der Riemen um die Ohren fliegt,kann man das selber machen oder besser beim Händler?

    danke gruß Stefan
    Hi Stefan.

    Riemen wechseln! Kostet um die 10 Euro und das kann man selber machen...
    http://www.powerboxer.de/4V-Poly-V-R...-wechseln.html

    Aber auch mal hier lesen...

    Poly V Riemen - Die Nummer mit der Nummer!

  7. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #7
    Hi Stefan

    Ich würde auch wechseln oder zumindest einen Ersatzriemen mitnehmen.

    Angeblich soll es auch 2 verschiedene Längen geben, stimmt das, weiß da einer mehr darüber.

    Laut meiner Rechnung(08/2009) hat der Keilriemen die Teilenummer 12311341779.

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.712

    Standard

    #8
    Hi
    Da weiss jemand mehr aber der Link zum "Mehr" wurde ja bereits genannt
    gerd

  9. Registriert seit
    02.07.2007
    Beiträge
    585

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Da weiss jemand mehr aber der Link zum "Mehr" wurde ja bereits genannt
    gerd
    Danke Gerd,
    war heute um 5 Uhr nur zu faul um die Links anzuklicken

  10. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #10
    Also bevor ich mit "Bauchschmerzen" eine längere Tour antrete, wechsel ich den Riemen. Die Frage "ob oder ob nicht" würde sich mir gar nicht erst stellen; egal ob das vorgeschriebene Wechselintervall nun bei 40 oder 60 tkm liegt. Nach 10 Jahren gehört der einfach getauscht; nicht zuletzt wegen des Bauchgefühls. Letztendlich sprechen wir hier ja nicht von einer größeren Investition, die ein Loch in die Haushaltskasse reißen würde.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeit wechseln 1150 GS ohne BKV.
    Von Tobi22 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 08.04.2016, 09:58
  2. HAG wechseln 1100er auf 1150
    Von mec im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.03.2011, 15:10
  3. Bremsflüssigkeit wechseln 1150 ADV
    Von addy360 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 17:08
  4. Kupplungsflüssigkeit wechseln 1150 GS
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.08.2009, 17:53
  5. Benzinpumpe wechseln
    Von jrm im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 20:51