Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kerzenfrage

Erstellt von supergünnie, 25.02.2011, 14:13 Uhr · 6 Antworten · 650 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard Kerzenfrage

    #1
    Servus
    Möchte die Kerzen tauschen weiß aber nicht welche Iridium oder Normal
    ist denn da ein großer Unterschied zwischen den beiden ?

    Gruß Günter

  2. Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    59

    Standard

    #2
    Hi,
    also manche berichten von besserem Startverhalten, andere von einem "weicheren" Motorlauf oder besserem Ansprechverhalten. Halten sollen sie länger, was ja bei einem robusteren Material wie Irridium eigentlich logisch ist. Mein Vater hatte sie mal drin. Das sie besser angesprungen ist, konnte man nicht wirklich merken und wenn waren die Unterschiede verschwindend gering. Sollte man zudem noch DZ haben halte ich sie für vollkommen überflüssig.
    Ausprobiert haben sollte man es schon, wie man sieht gehen die subjektiven Meinungen sehr weit auseinander.
    MfG
    Daniel

  3. frank69 Gast

    Standard

    #3
    Hallo Günter !

    Die Frage nach den richtigen Kerzen ist wie die Frage nach dem richtigen Öl. Bei meiner GS waren Iridium Kerzen drin und die Karre fährt gut und springt gut an. Also bleiben sie auch, die dürften jetzt so ca.15tkm drauf haben und sehen aus wie neu.

    Frank

  4. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #4
    Danke
    Na dann werd ich mal die Iridium ausprobieren
    Gruß Günter

  5. Registriert seit
    03.11.2008
    Beiträge
    228

    Standard

    #5
    Hi

    Dann solltest du hier lesen:

    NGK Iridium

    Gruß

    Thorsten

  6. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard denn mach das mal

    #6
    Zitat Zitat von supergünnie Beitrag anzeigen
    Danke
    Na dann werd ich mal die Iridium ausprobieren
    Gruß Günter
    fahre selbst auch Iridium Kerzen. Grundsätzlich hast du die Auswahl für die 11er oder 11,5er mit Einzelzündung:
    z.B. Denso Iridium IK22: Mittelelektrode nur 0,4mm
    oder
    z.B. NGK Iridium BKR7EIX: Mittelelektrode 0,8mm
    meine Wahl fiel auf Denso, weil da die Mittelelektrode die kleinere ist.


  7. Registriert seit
    13.02.2009
    Beiträge
    4.360

    Standard Apropos Denso:

    #7
    guggst du?

    http://www.globaldenso.com/en/produc...log_eu_ger.pdf

    (sind auch die Vergleichszahlen für die Wärmewerte sowie Abmessungen etc im Flyer enthalten)