Ergebnis 1 bis 9 von 9

Kerzenschachtzündspulen Stecker R1150GS mit DZ

Erstellt von juekl, 08.11.2013, 23:41 Uhr · 8 Antworten · 1.527 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard Kerzenschachtzündspulen Stecker R1150GS mit DZ

    #1
    Hallo
    wie immer man das SchiessMichtTotTeil für die Hauptkerze auch nennen mag, ich hatte es mir in der NL
    bestellt und per Post zusenden lassen.
    Hintergrund die NL hält keine Ersatzteile mehr vor.

    Jetzt habe ich im letzten Jahr die linke Seite der Hauptkerze ausgetauscht
    und kannte den Fehler also schon, ich hoffe nur daß es jetzt die andere Seite ist.

    Beim Auspacken dann "Überraschung" das Teil sieht anders aus, da ist in der Mitte eine Art Metallummantelung
    vorhanden, ist das jetzt eine neue Ausführung oder muß ich da noch mal hin,
    da hätte ich mir die Versandkosten gleich ersparen können.
    Gruß Jürgen

  2. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #2
    Hi
    Hä? da ist in der Mitte schon immer eine Metallummantelung
    4V DZ-Primärzündspulen Schäden
    Oder reden wir irgendwie aneinander vorbei?
    gerd

  3. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #3
    Hallo
    Am besten die Beru ZS 385 nehmen im Netz 53 Euro,passt an die 1150 mit DZ und die 12er.Die originalen 1150 existieren in 4 Teilenummern sind schweineteuer und wurden immer mal marginal geändert.
    Gruss
    voyager

  4. Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    146

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Hallo
    Am besten die Beru ZS 385 nehmen im Netz 53 Euro,passt an die 1150 mit DZ und die 12er.Die originalen 1150 existieren in 4 Teilenummern sind schweineteuer und wurden immer mal marginal geändert.
    Gruss
    voyager
    Hi
    und das sagst Du mir erst jetzt, mit Versand über 100 Euro bei BMW für eine bezahlt.
    Gruß

  5. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #5
    Die 2.Maus kriegt den Käse

  6. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Hä? da ist in der Mitte schon immer eine Metallummantelung
    4V DZ-Primärzündspulen Schäden
    Oder reden wir irgendwie aneinander vorbei?
    gerd
    Hi

    die sieht schon total anders aus, der Fühltest sagt aber,
    es ist auf beiden Steckern Metall.

    Gruß

    zuendspule.jpg

    Die linke ist die Neue, die Rechte sieht so aus wie eine bereits ausgetauschte.

    Die Linke: 7715 853 - 02 25 2013
    Die Rechte: 7671 896 - 01 21 2003
    diese beiden Nummern gibt es in RealEOM nicht

  7. Registriert seit
    20.11.2008
    Beiträge
    4.029

    Standard

    #7
    In den Mitte silbern sind eigentlich die Zündspulen von Beru. Könnte es sein, dass BMW auch schon auf Beru umgestellt hat? Wobei die Zündspulen von Beru kein Gummi oben am Kopf haben. Das Gummi unten an der Zündkerze ist dafür bei Beru dicker. Wie Voyager schon geschrieben hat, passt die Beru ZS 385 für die 1150er und 1200er Doppelzünder.

    CU
    Jonni

  8. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    1.161

    Standard

    #8
    Doch ist die passende!

  9. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.715

    Standard

    #9
    Hi
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    die sieht schon total anders aus, der Fühltest sagt aber,
    es ist auf beiden Steckern Metall.
    Was sieht da total anders aus? Nur weil das Mittelteil nicht lackiert und die Tülle etwas anders ist?
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen

    Gruß

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Zuendspule.jpg 
Hits:	339 
Größe:	34,8 KB 
ID:	111865

    Die linke ist die Neue, die Rechte sieht so aus wie eine bereits ausgetauschte.

    Die Linke: 7715 853 - 02 25 2013
    Die Rechte: 7671 896 - 01 21 2003
    diese beiden Nummern gibt es in RealEOM nicht
    Kein Wunder, das sind keine BMW-ETNrn.
    BMW kauft die Dinger bei irgendeinem Zulieferer (oder auch bei 2 unterschiedlichen).
    Man kann fast beliebige Teile ansehen und es werden sich fast immer unterschiedlichste Nummern finden. Meist sind es die Halbteilkennungen der Fertigung des jeweiligen Herstellers.
    Bei Gussteilen ist häufig das Material angegeben und die Nummer des Gussteiles. So wird es aber nicht eingebaut. Da wird noch irgendwo etwas abgefräst oder es werden Gewindebohrungen angebracht. Anschliessend steht dann eben sozusagen die falsche Nummer drauf weil niemand die ETNr anbringt. Wäre ohnehin Quatsch.
    Die ETNr bezeichnet das Teil incl. der ET-Verpackung (und wenn es nur eine Plastiktüte mit Aufkleber ist). Die Fertigung erhält die Teile nicht mit Tüte sondern kistenweise. Folglich ist die Bezeichnungslogik minimal bereits: Halbteil mit Materialbezeichnung + Gussteilnummer >> Fertigteil >> verpacktes ET.
    gerd


 

Ähnliche Themen

  1. Was ist das für ein Stecker ?
    Von Brother-uwe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 17:01
  2. Was ist das für ein Stecker???
    Von Thomas1150GS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.02.2012, 13:11
  3. Stecker für Umbau R1100GS auf R1150GS
    Von Locky im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 17:38
  4. Suche Stecker für Umbau R1100GS auf R1150GS
    Von Locky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.12.2011, 16:48
  5. Suche Can-Bus Stecker
    Von GS Andreas im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2010, 20:04