Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29

Klingeln bei niedrigen Drehzahlen?

Erstellt von AMGaida, 23.07.2006, 23:29 Uhr · 28 Antworten · 4.028 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard Klingeln bei niedrigen Drehzahlen?

    #1
    Mir ist bei meinen letzten Touren aufgefallen, dass der Motor bei extremer Hitze (38°C im Schatten, Fahrt in praller Sonne) bei untertourigem Fahren (<2500 u/min) sofort anfing zu klingeln, sobald ich das Gas etwas mehr aufzog. Ich war schon etwas erstaunt, wollte das aber noch etwas länger testen.

    Ich tanke immer Super 95ROZ, aber oft in der Nähe vom Büro bei einer Billig-Noname-Tanke für ein paar ct weniger. Nun hab ich letztes Mal ARAL getankt und bin jetzt über 500 km, größtenteils mit Sozius gefahren. Kein Klingeln mehr. Nicht mal mit Sozius und bei 1800 U/min aufgezogen klingelt es noch.

    Nun meine Frage: Ist das irgendwie temperaturabhängig (zuletzt war´s etwas kühler) oder liegt es wirklich am anderen Sprit und ich sollte in Zukunft drauf achten, vernünftigen Sprit zu tanken?

  2. Registriert seit
    19.02.2004
    Beiträge
    10.648

    Standard

    #2
    Hi Andreas,

    das wird wohl der Sprit sein.
    Ich kenne das Phänomen aus Italien. Wenn dann wieder in Österreich nachgetankt wird ist auch das Klingeln weg.
    Ab und zu habe ich es auch mit "hochwertigem" Benzin.
    Allerdings nur mit Sozia und wenn aus dem untertourigem Bereich Leistung abverlangt wird.

  3. Registriert seit
    02.04.2005
    Beiträge
    695

    Standard Klingeln

    #3
    Ist glaube ich bei den 11x0 Boxern ein hinlaenglich bekanntes Problem (die 12er haben einen Klopfsensor dagegen). Hoeherwertiger Sprit schafft nur bedingt Abhilfe - genauso wie ein sehr penibles Einstellen der Ventile. Habe es bei meiner 1150GS bei hohen Aussentemperaturen (> 30C) gelegentlich auch in leicher Form, selbst mit Super Plus bei >= 35C.

  4. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #4
    Hallo Andeas,
    das kann vom Benzin kommen wenn du normales 91 fährst.
    Ich tippe eher auf Öl.
    Bei mir war das gleiche mit Voll und Teilsynthetischem Öl hat meine Q auch bei den Temperaturen zum Klingeln angefangen, mit 20W50 hoffe ich das es sich erledigt hat.
    Als ich sie gekauft habe war auch 20W50 drin und da hatte ich das Problem nicht.

  5. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von rainmoto
    Hallo Andeas,
    das kann vom Benzin kommen wenn du normales 91 fährst.
    Ich tippe eher auf Öl.
    Bei mir war das gleiche mit Voll und Teilsynthetischem Öl hat meine Q auch bei den Temperaturen zum Klingeln angefangen, mit 20W50 hoffe ich das es sich erledigt hat.
    Als ich sie gekauft habe war auch 20W50 drin und da hatte ich das Problem nicht.
    Hallo,

    was soll denn das Öl mit dem Klingeln des Motors zu tun haben?

    Das sind zwei paar Schuhe!

    Was du meinst, ist das Klappern des Steuerkettenspanners bei hohen Öltemperaturen, durch zu dünnes Öl.......mit 20W-50 bekommt man das meist in den Griff.

    Das Motorklingeln bekommt man durch eine saubere Einstellung des Hallgebers (Zündzeitpunkt) in den Griff. Die Serienstreuung und der allein durch das Moditec nicht supergenau einzustellender OT am Hallgeber, ist wohl der Grund dafür.

  6. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #6
    Wie gesagt, es ist jetzt der Sprit ein anderer als letztes Mal und es klingelt nicht mehr. Das Öl (20W50) ist das gleiche, alles andere ist auch gleich. Ich glaube nicht dass es am Öl liegt. Genug davon war auch drin.

  7. Registriert seit
    25.02.2006
    Beiträge
    105

    Standard

    #7
    Hallo Andreas,

    das liegt am Sprit !
    Ich kenne das aus dem Ostblock und aus Luxembourg.
    Das Problem bei gleicher Octanzahl liegt an den Zusätzen im Sprit. Sei froh das es bei Dir nur klingelt.

  8. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    1.596

    Standard

    #8
    Hallo Harald,
    Danke für die Erklärung das wuste ich auch noch nicht.

    Wie kann ich die Einstellung überprüfen und nachstellen.

  9. Registriert seit
    07.09.2004
    Beiträge
    253

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von rainmoto
    Hallo Harald,
    Danke für die Erklärung das wuste ich auch noch nicht.

    Wie kann ich die Einstellung überprüfen und nachstellen.
    ...schau mal hier nach:

    http://www.powerboxer.de/index.php?o...=88&Itemid=105

  10. Registriert seit
    29.07.2006
    Beiträge
    197

    Beitrag

    #10
    Hallo zusammen.

    Bin gerade auf eure Diskussion mit dem klingeln gestossen.

    Hab mir erst vor ein paar Wochen eine GS zugelegt und beim Kauf direkt mal meinen Händler gefragt, ob man die GS auch mit normal Benzin anstatt super fahren könnte?
    Antwort: Das währe eigentlich kein Problem aber es könnte zum klingeln kommen.
    Frage: Was macht ein GS-Fahrer im Ausland mit schlechtem Sprit?
    Antwort: Es gäbe da wohl einen Chip von BMW ( angeblich 15€ ) der wird quasi implantiert und dann klingelt nix mehr. ( Spritverbrauch würde leicht steigen?! )

    Hat man mich da vera.....? Oder gibt es den wirklich?
    Hat da schon einer Erfahrung mit?
    Fährt jemand von euch mit so einem Chip?

    Gruß h-michael ( R 1150 GS )


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1200GS/A niedrigen Fahrersitz
    Von Dr.Punti im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 22.05.2013, 13:09
  2. Motorengeräusche bei niedrigen Drehzahlen
    Von He-Jo im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 23.03.2012, 21:20
  3. Mangelnde Leistung im höheren Drehzahlen
    Von Pitt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 26.09.2010, 13:33
  4. Höhe der niedrigen BMW Sitzbank
    Von julian im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.11.2009, 19:47
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 26.04.2008, 22:22