Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Klingeln/Rasseln be ca. 4000 U/min

Erstellt von himmi64, 17.05.2014, 06:30 Uhr · 67 Antworten · 6.670 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #41
    Update: und vorweg - ich verzweifel bald!

    Je mehr ich mich mit dem Klingeln beschäftige umso eindringlicher hört man das Geräusch.

    In den letzten Tagen wurde gemacht:

    Lambdasonde ausgetauscht -> keine Änderung
    Steuergerät/Motronic ausgetauscht -> keine Änderung
    Tank runter alle Schraubverbindungen kontrolliert -> alles was ich erreichen konnte ist fest

    Heute:
    Ventilspiel kontrolliert -> Ein 0,15 Aus 0,30 -> alles ok
    Axialspiel 0,10 -> auch ok
    Steuerkettenschienen mit LED-Lampe beleuchtet -> Sichtprüfung so weit es ging alles ok, nix gebrochen
    Kerzenloch mit LED-Lampe beleuchtet -> im OT kann man den Kolben gut sehen, keine Ablagerungen

    Ich glaube an diesem Punkt komme ich mit meinen Hausmitteln nicht weiter, oder hat jemand eine Idee was noch zu prüfen wäre und auch selber erledigt werden kann?

    Nochmal zur Info: Klingeln bei ca. 4000 U/min nur im Fahrbetrieb durch alle Gänge kommt aus Bereich unter dem Tank (Motor, Zylinder, etc) - leider im Fahrbetrieb nicht zu lokalisieren.

    Gruß
    Himmi

  2. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #42
    Ich denke, da kann nur ein Fachmann helfen, der das Mopped fährt und so das Geräusch begutachtet. Vielleicht hat es nichts mit Motorsteuerung zu tun, sondern ist wirklich was mechanisches ausserhalb des Motors. Ein Fachmann kann das hören!

  3. Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    949

    Standard

    #43
    Ich nehme an Schrauben in dem Bereich hast Du schon alle kontrolliert und gegebenenfalls nachgezogen?
    (z. Bsp. Motorschutz, Zylinderschutz (das Gestänge wenn vorhanden, weniger die Plastikteile), alles unterm Tank, ect....

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von himmi64 Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    @fogl: danke für den Tip, aber eine defekte/zerbröselte Steuerkettenführung würde sich doch auch im Stand bemerkbar machen und nicht nur im Fahrbetrieb.

    Motronic und Lambdasonde wurden heute probeweise ausgetauscht, ausgiebige Probefahrt steht aber noch an. Werde weiter berichten.

    Hier ein Foto von meiner original Lambdasonde, nach zu magerem Gemisch sieht es für mich nicht aus.


    Anhang 130981

    Gruß
    Himmi
    Kerzenbild ist entscheident ... nicht die Lambdasonde

  5. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #45
    Um mal eine neue Idee in den Raum zu stellen...könnte das Geräusch nicht auch von einem nicht exakt eingestellten Hallgeber herrühren? Gruß Sissi

  6. Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    117

    Standard

    #46
    Hi Sissi,

    die Frage habe ich mir auch schon gestellt, jedoch dürfte das Geräusch dann meiner Meinung nach nicht nur im Fahrbetrieb auftreten sondern immer bei entsprechender Drehzahl.

    Wäre nett wenn ein Fachmann mal Infos über einen verstellten Hallgeber posten könnte.

    Vielen Dank und Gruß
    Himmi

  7. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #47
    Stimmt, das wäre super. Ich beobachte dieses Geräusch auch schon seit einer Weile an meinem Möpp. Allerdings tritt es bei mir nur bei warmem Wetter und starker Beschleunigung auf. Schlechten Sprit kann ich ausschließen, ich tanke ausschließlich Super+. Es sind auch keine Ablagerungen auf den Kolben vorhanden. Eine weitere Vermutung wäre, daß eine Steuerkette schlägt und wollte aus diesem Grund die Steuerkettenspanner nächsten Winter tauschen...

  8. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #48
    Wenn keiner den Zündzeitpunkt (Hallgeber) verdreht hat gibts da keine Geräusche

    für Geräusche müßte der Zeitpunkt auf extrem Früh stehen .... dann läuft der Motor aber unterirdisch und ihr würdet euch nicht über Geräusche ärgern

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #49
    ist das Geräusch exakt einer Drehzahl zuzuordnen ... dann würde ich sagen das irgend etwas in Resonanzschwingung ist ....

    versuchen das Geräusch zu orten .... so macht das keinen Sinn

    ein loses Blech im Sammler zu Beispiel .... Gummipuffer vom Sammler abgerissen ..... mal mit Gummihammer Auspuffanlage abklopfen ...
    Seitenständer schlägt am Sammler ....
    Gummipuffer Motorschutz gerissen .... irgend sowas
    denke es kommt nicht vom Motor, sondern von einem Anbauteil.....

  10. Registriert seit
    23.01.2012
    Beiträge
    85

    Standard

    #50
    Das mit dem Orten ist unter Volllast bei 4000 Umdrehungen schlecht möglich. Es klingt halt, als wenn man ne Handvoll Schrauben in die Zylinder geworfen hat.


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blechernes Klappern bei ca. 4000 U/min
    Von Sage im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 10.09.2013, 16:33
  2. Vibrationen im Lenker ab ca. 4000 u/min
    Von tomsdt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 15:23
  3. Bocken und leichte Aussetzer bei ca. 2300 u/min
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 17:27
  4. Zündaussetzer bei ca 3000 U/min
    Von uweloe im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.06.2007, 11:06
  5. GSA - Vibrationen bei ca. 2500 U/min
    Von onkel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 16:58