Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Kosten für die 10000km Inspektion

Erstellt von KiJu, 03.08.2005, 11:36 Uhr · 21 Antworten · 6.196 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    637

    Standard

    #11
    Hallo Andy!

    In einer Apotheke hättest du auch nicht mehr bezahlt :shock: .

    Im Ernst: Von dieser Rechnung würde ich eine Kopie an BMW schicken mit der Bitte um Aufklärung.

    So einen hohen Betrag für eine 20000er Inspektion habe ich noch nie gesehen, der dürfte reif sein fürs Guiness Buch.

    Auch wenn der komplette Bremsflüssigkeitsservice ( ca. 200 Euro ) und die Bremsbeläge ( ca. 180 Euro ) beinhaltet waren, hast du für meine Begriffe 250 - 300 Euro zu viel bezahlt.

    Hier noch ein Link, wo du vergleichen kannst :

    http://www.biker-travel.de/wartung.htm

    Gruß aus Bayern
    BMW - Max

  2. Andy HN Gast

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von BMW-Max
    Hallo Andy!

    In einer Apotheke hättest du auch nicht mehr bezahlt :shock: .

    Im Ernst: Von dieser Rechnung würde ich eine Kopie an BMW schicken mit der Bitte um Aufklärung.

    So einen hohen Betrag für eine 20000er Inspektion habe ich noch nie gesehen, der dürfte reif sein fürs Guiness Buch.

    Auch wenn der komplette Bremsflüssigkeitsservice ( ca. 200 Euro ) und die Bremsbeläge ( ca. 180 Euro ) beinhaltet waren, hast du für meine Begriffe 250 - 300 Euro zu viel bezahlt.

    Hier noch ein Link, wo du vergleichen kannst :

    http://www.biker-travel.de/wartung.htm

    Gruß aus Bayern
    BMW - Max
    Hallo Max,
    danke für Deine Anregungen, habe beides veranlasst.
    Bei Biker-travel habe ich bestimmt den highscore erreicht.
    An BMW habe ich gerade geschrieben. Mal abwarten , was die zurückschreiben.Ich halt Euch auf dem laufenden.

  3. Registriert seit
    22.02.2004
    Beiträge
    168

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Andreas Hohenstatt

    Habe gerade mal meine 20000er Rechnung gezückt.
    6,35 Euro/AW.Sollte mal ne andere Werkstatt suchen, oder?
    Als BMW- Neuling war ich nach der Inspektion etwas geschockt, zumal mir der sagte, man müßte die 20000er Inspektion und die Jahresinspektion machen.Stimmt das? Ich dachte entweder-oder.Nun eine kleine Zusammenfassung:
    20.000 Inspektion+
    Jahresinspektion+
    zusätzlich Bremsbeläge vorn u. hinten erneuern(da ich in Urlaub fuhr und die alten ziemlich runter waren)+
    einen Verschließbaren Öleinfülldeckel (28,-Euro)

    Endsumme: 904,80 Euro
    Das bei einem Motorrad Bj. 5/2003
    Der begründete es mit dem hohen Aufwand derWartung der ABS- Bremsanlage.Ich bin leider kein Schrauber und kann dies schlecht beurteilen.Da ich noch Werksgarantie habe, mußte ich eben in die Vertragswerkstatt. In Zukunft werde ich mir einen freien Schrauberladen suchen.

    Viele sagten mir BMW sei in der Anschaffung etwas teurer, dafür bei der Unterhaltung günstiger als andere.Meine Yamaha hat bei 40000 damals nicht mal die Hälfte gekostet.
    Über Eure Meinungen diesbezüglich würde ich mich freuen.
    Danke im vorraus
    Hi Andreas,

    sind 6,35 die AW mit oder ohne MWST? Meine 20.000 Insp war wohl in 2003 mit 332 eher ein Schnäppchen ok 18€ für Getriebeöl kommen noch hinzu. Da I-ABS hat einen höheren arbeitsaufwand und wird wie die Kupplung separat berechnet. Ich habs nicht, nurs normale ABS. Allerdings war die AW mit 4,31 o.MWST ein absoluter Dumpingpreis. Leider gibt es diesen Händler nicht mehr.
    die 40.000 wo zu der 20.000 noch der Kraftstofffilter hinzukommt und noch ein paar zusätzliche Teile lag ich nun bei 465€ die AW ist nun bei 5,95 und die ist immer noch der preiswerteste wohl in meiner Gegend. Die 30000 insp. lag bei mir bei 208.30€ letztes Jahr ohne den Jahresservice, da der bei mir nur alle 2 Jahre greift.

    Zu diskutieren ist natürlich nun was ist nun der Jahresservice und was die Inspektion?!?!?!?

  4. Registriert seit
    07.05.2005
    Beiträge
    788

    Standard

    #14
    Hallo
    zusammen
    Ja ja die Inspektionskosten,zum Vergleich sind die Preise von BMW noch human. :?
    Mein Kumpel muss für seine Triumph Speed Triple (20.000tder)rund 750€ berappen. :twisted:
    Da werden z.b.alle Schläuche (Kühlung etc.)erneuert.
    Wie schon erwähnt an meine kommt auch nur die Werkstatt z.b bei Erneuerung der Bremsflüssigkeit, und Ventilspiel ran.
    Gruß
    Schneuzer

  5. Ron
    Registriert seit
    24.02.2004
    Beiträge
    3.164

    Standard

    #15
    @Andy: welchen Kilometerstand hattes Du denn? Kann es sein, daß
    Inspektion und Pflegedienst zusammen gemacht wurden?
    Ansonsten ist der Preis absolut nicht nachvollzhiehbar.

    Gruß Ron

  6. Andy HN Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Ron
    @Andy: welchen Kilometerstand hattes Du denn? Kann es sein, daß
    Inspektion und Pflegedienst zusammen gemacht wurden?
    Ansonsten ist der Preis absolut nicht nachvollzhiehbar.

    Gruß Ron
    Hallo Ron,
    laut meines musste bei meinem Fahrzeug beim km- Stand 19511
    die 20000er Inspektion und der Jahresservice gemacht werden.Aber das eine schließt ja fast das andere vom Aufwand ein.Laut des Werkstattleiters wurde der Preis mit dem hohen Aufwand der Wartung von Bremsanlage mit ABS begründet. Sei es ,wie es will, mir erscheint der Preis ziemlich übertrieben. Ich werde mir für die Zukunft eine günstigere Wekstatt . Ich hab ja nun mal BMW angeschrieben. Mal sehen, wie die sich äußern.

    @Tina
    Die 6,35 Euro/AW sind ohne Mwst.

  7. Registriert seit
    26.03.2005
    Beiträge
    21

    Standard

    #17
    ... also ich habe (allerdings zusätzlichen, jährlichen Pflegedienst) 345.-€ hingelegt. Ist nicht wenig, aber dafür ist alles durchgeführt worden u. neu eingestellt. Läuft noch besser wie vorher.

    Gruß

    Günni

  8. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #18
    So, werde diesen Fred nochmal kurz durchstarten:
    Habe die 30000er fällig, also nur Pflegedienst und hab heute mal Termin klar gemacht, Kostenpunkt soll bei 370€ liegen sofern alles in Ordnung ist, wenn was gewechselt werden muss dem entsprechend mehr (logisch)
    Ist der Preis jetzt in Ordnung oder nicht?
    Und: Welches Material müsste man selbst mitbringen zu dem Pflegedienst? Und wieviel gibt das dann wirklich aus?
    Bzw: Weiß vielleicht jemand eine "günstige" Werkstätte in Kärnten?
    Danke schonmal und lg
    Manuel

  9. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #19
    Pflegedienst und dann 370 euro ?
    Bekommste da ne Alte mit die Du xxx kannst ?

    Überlege doch mal was 4 l Öl und ein Filter kosten. Und nur für diesen dämlichen Stempel soviel Kohle ?

  10. Registriert seit
    08.04.2007
    Beiträge
    93

    Standard

    #20
    Naja, ein bischen mehr wird ja schon gemacht, wenn auch nicht viel (Serviceheft weiß genaueres)
    die 370 sind natürlich der Preis FÜR den Pflegedienst...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 30.000er-Inspektion...Kosten?
    Von Highlandbiker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.07.2012, 18:26
  2. 20000er Inspektion Kosten
    Von Thomas123 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 09:37
  3. Kosten 20000er Inspektion für F 650 GS (Twin)?
    Von Annette-HA3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 09:28
  4. 40.000 TSD'er Inspektion-Kosten
    Von Matsche1967 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 28.11.2007, 22:20