Ergebnis 1 bis 7 von 7

Kraftstoffverteiler Nippel abgebrochen

Erstellt von Schulli-Si, 25.10.2013, 20:16 Uhr · 6 Antworten · 1.167 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.11.2012
    Beiträge
    26

    Standard Kraftstoffverteiler Nippel abgebrochen

    #1
    Hallo

    Mir ist der Nippel der Kraftstoffleitung an der Einspritzdüse abgebrochen.
    Ist es möglich, das es das das Anschlußstück an die Düse nur mit dem ganzen Verteiler gibt?
    Oder kennt einer die Artikelnummer?

    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Yip, ist ein Teil (und ein grösserer Arbeitsaufwand).
    Ich würde versuchen, das abgebrochene Teil mit einem Stück Benzinschlauch an das zum Verteiler führende Stück zu schrauben. Auch dort ist nicht mehr als 3 bar Druck drauf. Mit ordentlichen Schellen geht das, sofern das abgebrochene Stück lang genug ist.

  3. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #3
    Dafür benötigst du aber minimum noch eine kleine Messinghülse die in die Kunststoffleitung geschoben wird, sonst bringst du das nie dicht.

    Ich würde das Teil austauschen (gibt es nur komplett), nur um sicher zu gehen.
    Kostet zwar ein paar € (um die 50 wenn ich mich recht erinnere) und Zeit (Tank runter, Heckrahmen anheben, Batteriehalter ausbauen,....) aber hat Hand und Fuß.
    Fällt dir das Gemurkse in der Pampa aus, dann bist du der ultimative Mops!

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    Stimmt. Ich vergaß, dass das eine "weiche" Leitung ist. Ich bin von der gleichen Leitung ausgegangen, wie Vor- und Rücklauf.
    Auf dem Schaubild schaut das nach Einzelteilen aus. Vermutlich aber, wie vierventiler schreibt, nur als Ganzes teuer zu kaufen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 271.png  

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Es IST die gleiche Leitung wie Vor- und Rücklauf, nur dass dort keine Messinghülse drin steckt die sie stabilisiert.

    Hilft aber alles niGS - wenn man nicht pfuschen will muss man in den saueren Apfel beißen...


    Wer will, der Mann probieren ob er die Nr. 7 bestellen kann. Ich habe sie nicht bekommen weil sie nicht lieferbar, respektive nicht bestellbar war.

  6. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    6.429

    Standard

    #6
    Wann hast du versucht die Leitung zu bestellen? Zur Zeit spinnen die Münchner ein wenig. . .

  7. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #7
    Ende 2011, da hatte BMW noch keine solch desaströsen Lagerhaltungs- und Lieferprobleme.

    Zu der Zeit war das Bild im ETK genau gleich abgebildet, das Teil bzw. die Teilenummer dazu jedoch nicht in der Liste aufgeführt, folglich nicht bestellbar. Das Teil gab es somit nicht für Geld zu kaufen.

    Es macht auch keinen Sinn. Natürlich kann man die Leitung auf einer gewissen Länge durch einen Kraftstoffschlauch ersetzen sofern noch genügend Platz für eine Schelle vorhanden ist. Man muss sie aber immer durch eine Hülse im Inneren stabilisieren, sonst wird es nicht dicht und der Schlauch rutscht im dümmsten Fall von der Leitung.
    Die Hülsen werden auch nicht nur einfach in die Leitung geschoben sondern die Leitung erwärmt um sich der Form der Hülsen anzupassen. Sie sind nicht banal zylindrisch sondern haben Erhebungen (unterschiedliche Durchmesser) damit sie (formschlüssig) in der Leitung verankert werden und nicht herausrutschen können.
    Die Hülsen bekommt man bei BMW nicht, es muss also eine eigene Lösung dafür gefunden werden! Folglich macht auch das Stück Schlauch keinen Sinn, das ist m.E.n. der Grund warum man ihn nicht bestellen kann.


 

Ähnliche Themen

  1. R 100 GS Edelstahlspeichen und Nippel gesucht
    Von BoxerMarkus im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 08:14
  2. Radschraube abgebrochen?
    Von siggipeter im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.04.2011, 22:04
  3. Druckleitung Kraftstoffverteiler
    Von axxis60 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.03.2011, 13:38
  4. Kraftstoffverteiler wechseln - bitte um Hilfe
    Von Tafunomad im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 19:20
  5. Tankdeckel abgebrochen
    Von Christian GE im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.03.2006, 08:09