Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kupplung fertig nach 57000 km & Desierto 3 Umbau

Erstellt von Wingcommander, 25.09.2015, 19:17 Uhr · 5 Antworten · 1.280 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    56

    Standard Kupplung fertig nach 57000 km & Desierto 3 Umbau

    #1
    Hallo

    Wollte mich mal wieder melden hier im Forum.
    Letzte woche habe ich eine Desierto 3 gebraucht und beschädigt sehr günstig bekommen. Die desierto war ursprünglich für die erste baureihe der 1200er konzipiert, aber mit ein paar Umbauarbeiten der Halterung passt sie sehr gut aud die 1150er.
    Bei der ersten Probefahrt dann der Schock. Kupplung rutscht ab dem 3. Gang beim stärkeren Gasgeben durch
    Da ich die Maschine vor 3 Monaten beim Händler gebraucht gekauft habe und erst knapp 2300 km gefahren bin hoffte ich auf Kullanzlösung des Händlers obwohl die Kupplung ja als Verschleisteil gilt.......

    Also ab zum Händler in Kufstein, Tirol. (Unterberger). Aufs schlimmste gefasst, da ja der Kupplungstausch nicht grad billig ist. Aber vielleicht ja arbeit auf kullanz ??...
    Nach meiner schilderung des Problems ist der Verkäufer mit mit zum Mechaniker gegangen, der ne kurze Proberunde gedreht mit der Aussage. Ja Kupplung fertig..... Schluck.
    Der Verkäufer sagte sofort Das machen wir dir in Garantie !!!!
    Sowas find ich einfach toll. Ein Händler der sich nich windet wenn es mal zu einer reparatur kommt ^^^
    Das nächste Moped wird wieder dort gekauft

    lg aus Tirol
    Gerald
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken image.jpg  

  2. Registriert seit
    04.11.2012
    Beiträge
    48

    Standard

    #2
    Hoffentlich hat er auch die Ursache der defekten Kupplung behoben. Mist ist es ein undichter Kupplungsnehmerzylinder oder ein undichter O-Ring am Getriebeeingang.
    Bei mir war´s bei gleichem Modell und ähnlichem Kilometerstand der KNZ.
    Oder liegt es gar an der Desierto 3? Die hab ich nämlich auch ein paar Wochen davor montiert.
    lg nach Tirol aus Kärnten, Gernot

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.705

    Standard

    #3
    Hi
    Wenn er den Job nicht erst seit gestern macht fettet der Mechaniker die Verzahnung der Kupplungsaufnahme korrekt mit z.B. Staburags. Nachdem der Kupplungsnehmerzylinder ohnehin "ab" muss wenn das Getriebe rauskommt, wirft er auch auf diesen einen Blick. Ist er feucht tauscht er ihn. Ob er Dir die 110 EUR Material dafür in Rechnung stellt sei dahingestellt.
    Wenn die Kupplung nach 60 Tkm verbraucht ist, liegt das zu 98% am Vorbesitzer. Er hätte den linken Hebel öfter mal komplett loslassen sollen :-). Den Nehmerzylinder schont es übrigens wenn man nicht mit gezogener Kupplung an der Ampel wartet sondern den Gang rausnimmt. Das integrierte Ausrücklager ist etwas "zart" bemessen.
    Funktioniert die Kupplung nicht vernünftig weil sie verölt ist (da müsste sie eher in den niedrigeren Gängen auffällig sein), sieht er beim Wechseln welcher WeDi sifft und wechselt diesen ganz sicher. Die gleiche Arbeit 14 Tage später ist weit teuerer.
    gerd

  4. Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    #4
    So
    Hab nun Antwort auf die defekte Kupplung bekommen.

    Schuld was der Simmerring zum Getriebe der war undicht.

    Jetzt haben sie Ring getauscht, Kupplung getauscht, irgendein Belüftungsrohr welches rissig war und ein Nadellager eingestellt??
    Alles auf Gewährleistung

    Hab mir noch die Ventiele einstellen lassen (gespannt was das kostet).

    Morgen hohl ich meine dicke wieder FREU

    Schönes Wochenende allen

    LG aus Tirol
    Gerald

  5. Registriert seit
    22.01.2012
    Beiträge
    887

    Standard

    #5
    Hallo Gerald,
    eine Werkstatt die Sonntags geöffnet hat, gibts wohl nur in Kufstein.
    Ich wünsche Dir und allen Anderen einen sonnigen Herbst mit vielen schönen Touren.
    Benny

  6. Registriert seit
    02.07.2015
    Beiträge
    56

    Standard

    #6
    Hi Benny
    Lol ne hat nicht offen, haben aber ne Schlüsselbox mit Code. Auch Tirol hat technisch was zu bieten ;p.
    Also dann
    Wünsche euch auch allen ein relaxtes WE

    Lg
    Gerald


 

Ähnliche Themen

  1. Kupplung fertig nach 27.500 km
    Von Sharpshooter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 23.03.2013, 22:09
  2. Kupplung rutscht nach 20000 km ?
    Von Stader59 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 07.05.2012, 10:46
  3. Nach 4000 KM Vorderreifen schon fast fertig
    Von hardy.b im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 21:59
  4. Kleine Umfrage: Nach wieviel Km musstet Ihr die Kupplung wechseln?
    Von moeli im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 22.06.2010, 07:49
  5. 1150 GS Adv. nach 80 km in der Werkstatt
    Von Tobias im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.08.2004, 17:56