Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Kupplung rückt nich ein?

Erstellt von froehlich, 02.02.2011, 11:46 Uhr · 10 Antworten · 1.315 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    3

    Unglücklich Kupplung rückt nich ein?

    #1
    Hallo bin neu hier und habe ne Frage.
    Bei meiner GS 1150 rückt die Kupplung nicht mehr ein.Stand an ner Ampel und danach ging gar nicht´s mehr.
    Hatte vorher keine Anzeichen das die Kupplung rutscht oder irgendwas anderes.Gänge lassen sich durrchschalten aber das Hinterrad dreht sich nich.Der Motor läuft .bei laufenden Motor krachts (Schleift) ab und zu mal wenn man die Gänge Einlegt und die Kupplung zieht.
    Hat jemand ne Ahnung was das ist?Hab 104 000km und bin Vorher noch in den Alpen gewesen,Hoff Ich kriegs hin.

  2. cub
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    102

    Standard

    #2
    Hallo,
    ich hab hier neulich von nem ähnlichen Fall gelesen, da war die Kardanwelle gebrochen, bzw. die Vulkanisierung an irgendeiner Verbindung hin.
    Ich hoffe für Dich, dass es das nicht ist....

  3. Registriert seit
    09.05.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    Servus
    Hört sich etwas nach abgescherter Kupplungswelle an, schau einfach mal bei powerboxer.de vorbei.
    Oder versuch es mal mit der Suche hier im Forum, da wirst du so einige zu Lesen bekommen wo vielleicht auch genau dein Problem beschrieben wird.

  4. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #4
    Hört sich auf jeden Fall böse an!
    Bei mir rührten die genannten Symptome von der zerstörten Getriebeeingangswelle her. Sch.. Bastelei.
    Wenn du den vorderen Faltenbalg vom Kardan löst und nach hintenschiebst, müsstest du eigentlich sehen ob sich der Kardan dreht. Wenn ja, dürfte der Rückdämpfer noch intakt sein. Heisst dann leider der Schaden liegt weiter vorne im Getriebe.

    Viel Glück.

    Martin

  5. Registriert seit
    16.03.2009
    Beiträge
    1.547

    Standard

    #5
    Ist vielleicht nur eine trockene Eingangswelle. Dann rutscht die Kupplungsscheibe nicht und es gibt keinen Kraftschluß.
    Das hat Hubbido mir auf nem Stati erklärt!

  6. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #6
    Mein Tip geht auch eher in Richtung Getriebeeingangswelle bzw. deren Verzahnung.

  7. Registriert seit
    12.06.2009
    Beiträge
    520

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von palmstrollo Beitrag anzeigen
    Mein Tip geht auch eher in Richtung Getriebeeingangswelle bzw. deren Verzahnung.
    Ich tippe auch wie Palmstrollo auf Getriebeeingangswelle

    Hier mal ein Link was denne auf dich zukommt
    http://www.cnd-stephan.de/motorrad/b...70149281b.html

  8. Registriert seit
    17.09.2007
    Beiträge
    1.672

    Standard

    #8
    Netter link.
    Ich will ja nicht schwarz malen, aber wenn es die Eingangswelle ist ........ dann kommst du mit den Arbeiten wie auf den Bildern nicht aus!
    Dann hast du nämlich das Getriebe noch vor der Brust. Deckel auf, Getriebe zerlegen, Lager erneuern (nur eine Empfehlung), alles wieder zusammen puzzeln und Deckel wieder drauf.
    Ich muss gestehen, bis "Deckel" auf habe ich selber gemacht. Für den "Getriebsch..." habe ich das Geraffel bei einem Schrauber abgegeben und zwei Tage später wieder abgeholt. Ich hätte keine Möglichkeit gehabt, das Gehäuse zu erwärmen. Backofen hat meine Madame mir nicht erlaubt.

    Gruß
    Martin

  9. Registriert seit
    19.02.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #9
    Hallo froehlich,


    hört sich genau so an wie bei mir. (Link)

    Hab´s seit ein paar Tagen wieder fertig, ist jede Menge Arbeit.
    In meinem Link siehst du wie das Ergebnis aussieht.

    Du kannst auch den Anlasser ausbauen, dann Gang einlegen und am Hinterrad drehen, dabei mit einer Lampe von unten an der Kupplungsscheibe vorbei leuchten. Wenn die Welle sich dreht und die Kupplung nicht hast du deinen Fehler.

    Hoffe für dich das es ein kleineres Übel ist.

    Gruß Steffen

  10. Registriert seit
    01.02.2011
    Beiträge
    3

    Standard Danke für Info!

    #10
    Danke für die Antworten,denke das wird wohl was grösseres,schade oder sch.ruhr mich nach dem zerlegen nochmal.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anlasser dreht nach Start weiter bzw rückt nicht mehr ein
    Von GS Torero im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.05.2012, 09:34
  2. 1 März rückt näher
    Von Batista im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 19:01
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Kahedo Sitzbank (nich ADV)
    Von Vincee im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.04.2011, 23:51
  4. Naturmaus is nich mehr
    Von Mechisedech im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 170
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 12:07
  5. Nich mehr so neu
    Von Lucy im Forum Neu hier?
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 30.08.2006, 22:12