@ Gerd:

Also erzählt hat mir die Geschichte ein Inscheniör von GETRAG.

Und zwar geht es nach seiner Aussage darum, daß sich eben der aggresive Kupplungsabrieb nicht nach hinten zum Nehmerzylinder (bzw Ausrückhebel bei der 11er) arbeiten und dort für Undichtigkeit sorgen kann... aber vielleicht solltest das mal persönlich mit ihm besprechen, Du hast da mehr Ahnung als ich... Kann Dir seine EMail-Adresse gerne geben...