Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Kupplungshebel blockiert

Erstellt von ChiemgauQtreiber, 25.03.2011, 21:12 Uhr · 13 Antworten · 1.265 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von monsterkuh.net Beitrag anzeigen
    Hi :-),
    Fairer Weise muss man aber auch anmerken, dass Schalten mit einer nicht ... trennenden Kupplung...die Synchronisationsringe des Getriebes "angreift".

    Die Kupplung würde ich beim Tauschen des Nehmerzylinders sowieso gleich mit auswechseln und persönlich würde ich auch gleich die Kurbelwellendichtungen erneuern.

    Ciao,
    Jakob
    Hallo Mädels,
    hallo Jakob,

    die nicht vorhandenen Synchro-Ringe im GS-Getriebe sind ja bereits geklärt.

    Aber das Tauschen des Nehmerzylinders und das Wechseln der Kupplung samt KuWe-DiRis sind doch zwei grundverschiedene Baustellen!

    Die erste Rep. mach ich Dir praktisch bei einem Feierabendbier, die zweite ist dann doch schon eher ein/zweitagesfüllend...und sehr sixpackverschleißend!

    Und was die Ausgangsfrage des Fredstarters betrifft, ginge mein Tipp eher in Richtung Ursachensuche im Bereich der Handarmatur des Kupplungsgriffs. Zumal ja die Rede von
    "nachdem ich auch den Check wieder zurückgedrückt habe, gings auf einmal wieder..."
    war (ich nehme mal an mit dem Check war der "Choke" gemeint).

    Aber was genau sich da verklemmt haben könnte, kann ich mir momentan auch net erklären. Ich würde einfach mal versuchen, den Fehler bei gezogenem Choke-Zug zu reproduzieren. Und falls das net klappt...einfach ignorieren. Denn so eine Kuh ist ja auch bloß ein Mensch und daher nicht jeden Tag in gleicher Form

    Grüße vom elfer-schwob

  2. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #12
    Hallo Zusammen,

    Danke für die Tipps,
    aber die waren wohl alle nicht richtig (oder besser so )

    als mir nämlich gestern mein Anschlußkabel beim Abnehmen des SPIII über die linke Lenkerarmatur fiel,
    fiel es mir wie Schuppen von den Augen
    war wohl der Kontaktstecker der da behinderte....
    drum war der Druckpunkt nicht fest sondern weich,
    wie eben der Stecker auch.

    na lieber "Mea Culpa" als das ihr auf meine Kosten recht habt
    Trotzdem nochmal Danke

  3. Registriert seit
    09.04.2008
    Beiträge
    2.775

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von elfer-schwob Beitrag anzeigen

    Und was die Ausgangsfrage des Fredstarters betrifft, ginge mein Tipp eher in Richtung Ursachensuche im Bereich der Handarmatur des Kupplungsgriffs...
    Aber was genau sich da verklemmt haben könnte, kann ich mir momentan auch net erklären.

    Grüße vom elfer-schwob

    Hallo neuerQtreiber,

    schön, daß Du den Fehler gefunden hast und keine echte Rep. ansteht.

    Aber a Bißle richtig war mein Tipp doch schon, oder etwa net?

    Grüße vom elfer-schwob

  4. Registriert seit
    09.03.2008
    Beiträge
    5.234

    Standard

    #14
    ok,
    hast recht ... du Hellseher


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Zündschloss blockiert
    Von Mogwi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.06.2012, 18:00
  2. Vordere Bremse nach Winterpause blockiert
    Von fwgde im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.03.2011, 15:39
  3. Anlasser blockiert
    Von mk130 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2009, 14:11
  4. Getriebe blockiert nach Schaltvorgang
    Von palmstrollo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.09.2008, 22:01
  5. Hinterrad blockiert beim beschleunigen
    Von Jacks1200er im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.02.2008, 16:54