Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Kupplungsnehmerzylinder undicht

Erstellt von nordman, 25.08.2011, 21:11 Uhr · 22 Antworten · 3.553 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard Kupplungsnehmerzylinder undicht

    #1
    Hallo,

    bei meiner 1150 GS hat sich letztes Wochenende der Kupplungsnehmerzylinder
    verabschiedet indem er unkontrolliert die Flüssigkeit durch das Kupplungsgehäuse hat entweichen lassen.

    Also die Q hat ein wenig Wasser gelassen.
    Alles an einer Ampel mit anschließender Heimfahrt durch den ADAC.

    Wie groß ist die Warscheinlichkeit dass die Kupplung nun durch die aufgelaufene Flüssigkeit verölt ist?
    Ist es nötig die Kupplungsscheiben zu prüfen?
    Macht es Sinn die Kupplungsleitung gleich mit zu erneuern?

    Danke für die Antworten

    Gruß
    Norman

  2. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #2
    Hi Norman.
    Ich halte es für unwahrscheinlich, dass die Kupplung verölt ist, da Bremsflüssigkeit zur Betätigung genutzt wird und kein Öl.
    Ob die Kupplung nach Instandsetzung des Nehmerzylinders rutscht, merkst du recht schnell. Die Kupplungsleitungen würde ich nicht erneuern. Sind sie defekt?

  3. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #3
    Hi,

    die Leitungen sind ok.
    Ich werde diese nicht wechseln.
    Wenn es danach geht und sporadisch gewechselt werden sollte dann
    gibts da ja eh kein Ende.
    Habe heute den Nehmerzylinder bei BMW bestellt.
    Nächste Woche wird montiert.

    Gruß
    Norman

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #4
    zwischen Kupplungsscheibe und Nehmerzylinder ist immer noch die Druckstange mit geschätzten 200mm....dürfte unwarscheinlich sein das Öl bis dahin kommt...

  5. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #5
    Hallo,

    habe den Nehmerzylinder gewechselt und alles wieder montiert.
    Heute abend bei der Probefahrt habe ich warscheinlich eine durchrutschende Kupplung in 4 Gang feststellen können.
    Rutsch die nicht eher in den niedrigen Gängen?
    Könnte ja auch ein durchrutschendes Rad sein.
    Wollte nicht weiter aufs äußerste gehen, hatte nur dünne kleidung an.

  6. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #6
    Nein, in den höheren Gängen geht die volle Motorleistung auf die Kupplung und kann die Kraft eben schlechter weiterleiten...wegen der Übersetzung

    Gruß
    Berthold

  7. Registriert seit
    25.07.2011
    Beiträge
    133

    Standard

    #7
    Die Kupplung rutscht zumeist bei starkem Beschleunigen auch in den großen Gängen.

    Gruss Micha der immer noch ohne GS ist

  8. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #8
    Hallo

    ich hatte das gleiche, die Kupplung rutschte und eine Woche später merkte ich dass der Kupplungsdruckpunkt sich weiter zum Griff verlagerte. Es war auch der Zylinder. Fahr einfach weiter es legt sich wieder, es war bei mir genauso.
    Gruß Edgar

  9. Registriert seit
    25.04.2010
    Beiträge
    227

    Standard

    #9
    Hallo,

    hatte mir schon Sorgen gemacht dass doch Bremsflü auf die Kupplung
    gepütschert ist.
    Am Wochenende gehts nach Neumünster und Plön.
    Wär dumm wenn mich der ADAC wieder nach Hause bringen müsste.

    Gruß
    Norman

  10. Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    576

    Standard

    #10
    Hallo Normen,

    wie ist die Fahrt am Wochenende verlaufen, ist alles gut gegangen? oder rutschte die kupplung?
    Gruß Edgar


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Undichtheit am Kupplungsnehmerzylinder
    Von v-tek23 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2012, 22:03
  2. Kupplungsnehmerzylinder
    Von spider1400 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.11.2009, 08:21
  3. Suche Kupplungsnehmerzylinder
    Von Karnert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.05.2009, 18:50
  4. Ölverlust am Kupplungsnehmerzylinder
    Von schmiu im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.08.2008, 10:20
  5. Verkaufe R 1150 GS Kupplungsnehmerzylinder
    Von Karnert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.06.2008, 20:54